Stellen Sie sich getragen Brille oder Kontaktlinsen für 10, 15 oder 20 Jahren. Nun stellen Sie sich nicht mit Korrekturgläsern überhaupt tragen. Stellen Sie sich die Freiheit, eine fast perfekte und sich in sportliche Aktivitäten, in der Lage zu sehen, beim Schwimmen, oder spielen Sie mit Ihren Kindern und nicht zu brechen Ihrer Brille zu kümmern. Das sind die vielen Segnungen, die Vorteile einer Laser-Augenbehandlung zu nehmen.

Laser-Augenbehandlung ist ein chirurgisches Verfahren, das viele Sehstörungen korrigiert. Einige dieser Krankheiten normale Sicht Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus. Es gibt zwei Arten von Laser-Augenoperationsverfahren, die auf Personen erreicht werden kann. Diese Verfahren sind PRK oder

PRK



Laser-Augenbehandlung, wie PRK bekannt ist, ist ein chirurgischer Eingriff, in einer Ambulanz der Laser-Augenbehandlung durchgeführt wird. Um den Bereich Augentropfen angewendet werden, die ein Lokalanästhetikum enthalten betäuben. Sobald die Betäubung wirksam geworden ist die Hornhaut des Auges umgeformt.

Dieser Knochenumbau ist die chirurgische Entfernung von kleinen Mengen von Gewebe erreicht. Diese Entfernung von Gewebe durch den Einsatz von einem Strahl von ultraviolettem Licht durchgeführt. Der Erfolg dieser Laserbehandlung beruht auf der Genauigkeit des Verfahrens und der Fähigkeit, Gewebe zu entfernen, um bis Milliardstel eines Zolls.

Darüber hinaus wird der Verformung der Hornhaut nicht willkürlich erfolgen. Die wissenschaftliche Methode und präzise zu bestimmen, die Menge des Gewebes außerhalb der Hornhaut entfernt wird, durch verschiedene Maßnahmen bestimmt.

Diese Messungen werden dann in dem Computerlaser, die die Extraktion von präzisen Gewebe Horn verursacht. Im Allgemeinen kann das gesamte Verfahren die Patienten, ihre täglichen Aktivitäten in ein bis drei Tagen zurück.

Lasik

Der zweite Laser-Augenbehandlung Verfahren wird als Lasik Verfahren bekannt. Das chirurgische Verfahren erfordert die Verwendung eines Skalpells, und als solche definiert, diese Praxis als eine kompliziertere Methode der Laser-Augenbehandlung.

Die Behandlungsverfahren beginnt mit der LASIK Augenchirurg mit einem Messer und chirurgischen Schnitt, in einer Kreisform, die Hornhaut. Die Klappe wird dann zurückgezogen und der freigelegte Hornhaut mit einer Low-Power-Laser behandelt. Der Laser wird dann verwendet, um einen Teil des Gewebes zu entfernen.

Dieser Prozess strukturiert die Hornhaut und lässt das Licht durch das Auge eingefangen, kurz und bündig auf die Netzhaut fokussiert werden. Diese Laser-Augenbehandlung erlaubt den Blick auf die Patienten deutlich verbessern. Lasik Laser-Augenbehandlung ist für Patienten, deren Vision erfordert Korrektur schwieriger refraktiven Korrekturen angezeigt.