Wir alle haben einen wunderbaren und komplexen Immunsystems, die uns von den schlechten ausländischen Eindringlingen wie Bakterien und Viren zu schützen. Wenn solche Eindringlinge in den Körper gelangt, erkennt das Immunsystem und dann eine ganze Reihe von komplizierten Reaktionen stattfinden, um den Körper des Eindringlings zu befreien. Wenn alles gut geht, funktioniert das Immunsystem, um uns von schädlichen Keimen zu schützen. Aber für einige von uns, denn es ist eine genetische Prädisposition oder andere Faktoren, geht unser Immunsystem auf Hochtouren auf einigen externen Substanz, die nicht wirklich schädlich für unseren Körper, wie beispielsweise Staub, Pollen, Katzenhaare, Pilzen oder bestimmte Nahrungsmittel. Diese Dinge können nur in unserem Körper zirkulieren, und nichts Schlimmes passieren würde.



Leider manchmal unser Immunsystem nicht versteht, und das bewirkt, dass die typischen Reaktionen wie Niesen, Husten, Atemnot, Fieber, Schleim abgesondert, tränende Augen, und Entzündung der verschiedenen Teile der Haut. Dies ist eine Allergie. Aber die Frage, können Sie fragen: Wie ätherische Öle können mit Allergien helfen?

Erstens können ätherische Öle für Allergien zu lindern oder zu beseitigen Symptome von Allergien schnell und natürlich. Es ist nicht 100% klar, wie dies geschieht, aber einige ätherische Öle scheinen starke entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen, während andere helfen, beruhigen juckende und gereizte Gewebe. Noch andere ätherische Öle zu arbeiten, um zu entspannen verengte Atemwege und verringern Schleimproduktion.

Darüber hinaus können ätherische Öle zu verhindern, dass neue Ausbrüche Allergie. Wiederum muß man meistens davon aus, wie dies der Fall ist, aber es scheint, dass einige essentielle Öle, wie Lavendel, Antihistaminikum Eigenschaften haben. Histamin ist ein durch den Körper, die in der allergischen Reaktion, Antihistaminika beteiligt ist und zur Neutralisierung der Aktivität des Medikaments, wirksam verhindert eine neue Allergie gegen Bersten produzierte Substanz.

Schließlich können essentielle Öle tatsächlich helfen zu beseitigen einige der Allergene, die die Ursache des Elends sein können. Viele Menschen, die allergisch auf verschiedene Pilze und Sporen sind und verschiedene ätherische Öle sind dafür bekannt, antimykotische Eigenschaften haben. Verbreiten Sie diese ätherischen Ölen in einer abgedunkelten Umgebung mit Sporen, die Allergien können eine weitere Möglichkeit, Ihre Allergien zu überwinden führen.

Was sind die besten ätherischen Ölen, die im Kampf gegen Allergien helfen?

Lavendelöl

Lavendel ist wahrscheinlich der beliebteste ätherisches Öl, und es gibt buchstäblich Hunderte von Einsatzmöglichkeiten für sie. Dank seiner antiseptischen und entzündungshemmenden, ist nützlich bei der Heilung Schnittwunden, Verbrennungen und Hautreizungen, sowie Kampf andere Hautprobleme wie Akne und Insektenstiche. Beruhigt die Nerven und Muskelschmerzen. Nach Ansicht von Experten, ätherisches Öl von Lavendel hat Antihistaminikum-Eigenschaften, die es sehr nützlich im Kampf gegen Allergien macht.

Ätherische Öl der Pfefferminze

Ätherisches Pfefferminzöl ist nützlich im Kampf gegen Müdigkeit und Depressionen. Es wurde auch wissenschaftlich untersucht und festgestellt, dass mit der Wiederherstellung des Verdauungssystems zu helfen, und Erleichterung der Symptome des Reizdarmsyndroms. Pfefferminzöl kann Linderung von Schmerzen zu schaffen, und wenn auf der Haut verwendet werden, können den Juckreiz und Rötungen zu reduzieren. Pfefferminzöl sollte nicht unverdünnt auf die Haut verwendet werden, denn es kann zu Reizungen führen.

Zitronenöl

Ätherisches Zitronenöl hat eine starke antioxidative und antiseptisch. Es wurde festgestellt, dass die Stimmung und Konzentration zu verbessern, um so die Säure im Körper zu reduzieren. Zitronenöl hilft, klare Haut und fettiges Haar, und Leichtigkeit, Fieberbläschen, gereizte Haut und Insektenstichen.

Ich verdünnen immer Zitronenöl in einem Trägeröl meiner Wahl, bevor Sie diese auf meiner Haut. Das hilft mir, jede Art zu vermeiden, der Hautreizung. Weiterhin kann das Zitronenöl Lichtempfindlichkeit in Bereichen führen, wo sie topisch angewendet wird, um so nicht zu verwenden, bevor es dem Sonnenlicht ausgesetzt wird.

Kamille ätherisches Öl

Kamille beruhigt Hautreizungen und beruhigt das Nervensystem. Es hilft bei Menstruationsbeschwerden und hat analgetische und anti-allergische auch.

Kamille ist im Allgemeinen sicher auf der Haut unverdünnt verwenden. Zu wenig ist über die Sicherheit während der Schwangerschaft, wenn sie topisch verwendet bekannt, aber es scheint vernünftig, sich von römische Kamille zusammen bleiben, wenn Sie schwanger sind.

Weihrauch ätherisches Öl

Weihrauch-Harz stammt aus einer Familie von Bäumen stammt aus dem Nahen Osten. Die Rinde des Baumes geschnitten wird, und das Harz mit einer Filterungs härtet, um feste Tropfen genannt Tränen, die verarbeitet werden, um ätherische Öl produzieren zu bilden. Die für die Herstellung von ätherischen Ölen von Weihrauch verwendet Baumarten ist Boswellia Carteri.

Räucherstäbchen hat medizinische und religiöse Bedeutung für Tausende von Jahren. Hat antidepressive Eigenschaften und wurde genutzt, um Hauterkrankungen wie Akne, Schnitte, Wunden, Verbrennungen und zu lindern. Weihrauch ätherische Öl kann in den meisten Fällen reine angewandt werden, ist es üblich, um eine Mischung mit einem Trägeröl zu machen.

Eucalyptus ätherisches Öl

Eukalyptus-wesentliches Öl reduziert die Schwellung der Schleimhäute. Er kämpft auch Entzündungen und Atemprobleme. Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Hautproblemen wie Schnitte, Wunden und Infektionen zu behandeln.

Eukalyptusöl ist definitiv nicht sicher einnehmen unverwässerte und kann tödlich sein, wenn angesichts groß genug Dosen. Durch Einatmen und topische Anwendungen erscheint Eukalyptusöl sicher für den Einsatz zu sein.

Teebaumöl

Tea Tree ist ein Name, der für eine Reihe von verschiedenen Pflanzen, nicht verwandt angewendet wird. Teebaumöl, auch als ätherisches Öl aus Melaleuca bekannt ist, wird von der Melaleuca alternifolia, einem großen Strauch der Ostküste von Australien produziert. Teebaumöl wird aus den Blättern des Melaleuca extrahiert.

Teebaumöl ist seit langem für die Behandlung von Wundinfektionen eingesetzt. Es ist ein Antiseptikum und tötet Bakterien, Viren und Pilze. Darüber hinaus hilft Teebaumöl mit einer breiten Palette von Hauterkrankungen, insbesondere Pilzinfektionen.

Das ätherische Öl der Citronella

Citronella Öl kann als Schmerzmittel verwendet werden. Es hat auch antimykotische und antiseptischen Eigenschaften. Schließlich hilft es zu reinigen Fettige Haut und Akne, sowie auf die schmerzhafte oder juckende Haut zu lindern.

Cypress ätherische Öl

Cypress ätherische Öl hilft, klare Haut ölig und überlastet. Darüber hinaus ist es im Allgemeinen in einer Reihe von anderen Anwendungen der Hautpflege eingesetzt. Darüber hinaus ist es ein Vasokonstriktor und kann mit Krampfadern zu helfen, und lindert übermäßiges Schwitzen.

7 Geheimnisse ätherische Öle Rezepte für Allergie-Relief

Unten habe ich eine Liste von ätherischem Öl Rezept für Allergien im Allgemeinen oder mit spezifischen Allergie-Symptome enthalten. Ich habe versucht, einige der Rezepte mich selbst und fand sie wunderbar funktionieren. Auch, seien Sie vorsichtig, wie Sie ein neues Protokoll ätherisches Öl zu versuchen. Beginnen Sie mit kleinen Dosen zu sehen, wie Ihr Körper reagiert, und dann das gesamte Rezept anzuwenden.

Darüber hinaus sind die unter Rezepturen sind nur der Ausgangspunkt. Sie kann mit dem Zusatz von ätherischen Ölen, die geeignet sind, kombiniert werden und können auf andere Weise verwendet werden. Ich benutze Mandelöl als Trägeröl, und ist es, dass die Rezepte geben, aber Sie sind frei, etwas anderes zu wählen, wie Jojobaöl, Traubenkernöl oder Olivenöl.

Der Fix Nummer eins Allergie gegen jede Art von Allergie natürlich zu überwinden

Was Sie brauchen:

  • Ätherisches Pfefferminzöl,
  • Ätherisches Zitronenöl,
  • Lavendelöl,
  • Mandelöl.

Lavendel, Pfefferminze, Zitrone und sind die am häufigsten verschriebene Kombination von ätherischen Ölen, um mit Allergien helfen. Die drei Öle kombinieren, um ein leistungsfähiges Antihistamin-Wirkung zu erzielen, sowie, Allergie-Symptome zu lindern, und die Mischung wird dazu beigetragen, viele Menschen zu überwinden Allergien natürlich.

Der einfachste und sicherste Weg, um diese Kombination zu verwenden ist bis 3 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen Zitronensaft und 2-3 Tropfen Pfefferminz mit einer Unze Mandelöl vermischen. Reiben Sie diese über Ihre Handfläche, legte die Hände vors Gesicht, und inhalieren. Alternativ reiben Sie die Mischung über der Brust und Schlüsselbeinbereich. Weil ätherisches Zitronenöl kann Lichtempfindlichkeit verursachen, nicht auf das Gemisch auf die Hautpartien, die bald dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, gelten.

Sie sollten sofort die Befreiung von den meisten Allergie-Symptome fühlen mit der Mischung aus Lavendel, Pfefferminze und Zitrone. Sie können dieses Protokoll in der Regel mehrmals täglich für mehrere Tage in Folge zu wiederholen, da die Symptome beginnen zu verschwinden.

Rezept besten ätherisches Öl für empfindliche und gereizte Augen

Was Sie brauchen:

  • Römische Kamille ätherisches Öl,
  • Weihrauch ätherisches Öl,
  • Lavendelöl,
  • Mandelöl,
  • Glasflasche mit Rollon Metallfaden.

Dieses Rezept ist für die Anwendung auf die sensiblen Bereiche der Haut bestimmt. Pfefferminze in der ersten Rezeptur kann reizend auf die Haut um die Augen, und die Zitrone kann Lichtempfindlichkeit, die es unpraktisch zu bedienen ist verursachen. Stattdessen ist die Kombination von Lavendel, Kamille, Weihrauch und die Arbeit, um die Allergie Beruhigung des Immunsystems zu reduzieren, um so die Reizungen, Juckreiz und Schwellungen, die Allergien verursachen Sie Ihre Haut zu beruhigen, um.

Das Rezept ist einfach: Kombinieren Sie 5 Tropfen Lavendelöl, 4 Tropfen Römische Kamille Öl und 3 Tropfen Weihrauch ätherisches Öl mit einem Teelöffel Mandelöl. Der Einfachheit halber habe ich dies in einer kleinen Glasflasche mit einem Roll-on-Metallfaden, die dann könnte ich mit mir herum tragen. Früher habe ich einfach diese Roll-on um die Augen alle paar Stunden, als ich spürte das Jucken kommt für Soforthilfe. Innerhalb von wenigen Tagen, die Juckreiz, Rötung und Schwellung vollständig verschwunden.

Nicht in der Lage, richtig zu atmen? Hier ist ein Rezept ätherisches Öl in der Lage sein, wieder normal zu atmen

Was Sie brauchen:

  • Ätherisches Pfefferminzöl,
  • Eucalyptus ätherisches Öl,
  • Ätherisches Zitronenöl,
  • Teebaumöl ist von wesentlicher Bedeutung,
  • Mandelöl,
  • Ein Diffusor.

Eine verstopfte oder laufende Nase ist eines der häufigsten Symptome von Allergien. Die Zutaten in diesem Rezept Essential Oil helfen zu entspannen und öffnen die Atemwege und Gewebe von Nase, Rachen und Lunge. Sie zielen auch auf die Entzündung der Schleimhäute zu reduzieren. Diese Mischung ist ähnlich dem von Eigenschaften ätherische Ölmischung "Breathe" von verschiedenen Firmen verkauft.

Atmen Sie diese Mischung, Mischung jeweils aus Pfefferminze, Eukalyptus, Teebaumöl und Zitrone ätherischen Ölen zwei Tropfen. Verwenden Sie diese für Einatmen von Dämpfen oder in einem Diffusor. Zu dieser Mischung, um Ihre Haut anzuwenden, verwenden Sie die gleiche Menge an ätherischen Ölen, wie Einatmen, aber mischen Sie diese mit etwas Mandelöl. Reiben Sie diese in Ihre Brust und um den Schlüsselbein und inhalieren.

Leiden Sie unter schlechten Spore? Hier ist ein Rezept ätherisches Öl, das Böse zu bekämpfen Spore

Was Sie brauchen: Citronella ätherisches Öl, ätherisches Öl aus Teebaum, einen Diffusor.

Einige Leute haben Schimmel Allergien, und für diese Menschen, kann Schimmel und Mehltau Symptome von Allergien, wie eine laufende, gefüllte-up Nase, juckende und tränende Augen und Hautausschlag oder Nesselsucht auslösen.

Die Mehrheit der meine Allergien sind auf das Vorhandensein von Schimmel in meinem Haus zusammen. Wenn Sie wie ich sind, dann ist dieses Rezept ist für Sie. Zitronengras und Teebaum Ätherische Öle haben beide antimykotische Eigenschaften, die den Schimmel in Ihrem Haus zu neutralisieren, zu helfen, während zur gleichen Zeit geben, ein wenig "der Befreiung von allergischer Symptome.

Verwenden Sie 3-5 Tropfen Teebaumöl und die gleiche Menge an Lemongrass Öl Diffusoren. Alternativ, wenn Sie in Ihrem Haus haben einen Lufteinlassfilter, können Sie die gleiche Menge der beiden ätherischen Ölen auf dem Filter tropfen.

Rezept ätherisches Öl auf der Hives loswerden

Was Sie brauchen:

  • Lavendelöl,
  • Kamille ätherisches Öl,
  • Mandelöl.

Hives sind rote, juckende Flecken auf der Haut, die als Ergebnis von vielen Allergien angezeigt. Kamille und Lavendel sowohl beruhigen gereizte Haut. Sie reduzieren Juckreiz, Rötung und Schwellung. Darüber hinaus ist es meine Erfahrung, dass Lavendel hat starke Antihistaminikum-Eigenschaften, und das Bienenstöcken ganz verschwinden innerhalb einiger Tage.

Nesselsucht mit dieser Mischung zu behandeln, fügen Sie 10-15 Tropfen Kamille ätherisches Öl und Lavendel ätherisches Öl in 20 ml Wasser. Tränken Sie ein Tuch in der Mischung und sanft reinigen Sie die betroffenen Bereiche für sofortige Linderung. Alternativ können Sie auch mischen die ätherischen Öle mit einem Trägeröl wie Mandelöl, und dies auf dem Gebiet, wo Sie Hives.

Rezept für das Clearing, dass Sinus Trouble

Was Sie brauchen:

  • Eucalyptus ätherisches Öl,
  • Cypress ätherisches Öl,
  • Teebaumöl.

Dies ist ein weiteres gutes Rezept, um Ihnen zu helfen, wenn Sie kämpfen Brüste lasteten behindernden Atemstillstand, Kopfschmerzen und verrückt. Eukalyptusöl und Teebaumöl beide haben starke entzündungshemmende Wirkung auf die Atemwege, während Cypress hilft bei Körperflüssigkeit.

Für dieses Rezept, wollen Sie werden das Einatmen der Dampf-Gemisch, oder auf die Haut auf der Brust und an der Basis des Halses angewendet. Wenn Sie inhaliert werden, verwenden Sie 4-5 Tropfen Eukalyptusöl, 4-5 Tropfen Teebaumöl und 2-3 Tropfen Zypressenöl in eine Schüssel mit heißem Wasser. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch und atmen. Achten Sie darauf, halten Sie die Augen geschlossen, wie sie durch selbst kleine Mengen von ätherischen Ölen ernsthaft gereizt erhalten können.

Erhalten Befreiung von den Juckreiz Reiz Now

Was Sie brauchen:

  • Ätherisches Pfefferminzöl,
  • Lavendelöl,
  • Mandelöl.

Oft Allergien Juckreiz verursachen, auch ohne sichtbare Hautausschlag. Glücklicherweise können die gleichen ätherischen Ölen, die mit anderen Allergie-Symptome helfen auch hier helfen. Nur verdünnen 2-3 Tropfen Lavendel und ätherisches Pfefferminzöl in einer Unze Mandelöl, und sanft verteilen dies durch Bereiche, die in der Regel beginnen zu jucken. Die drei Öle funktioniert sowohl lindern die Reizung, die Sie von Grund auf selbst erzogen, und verhindern, dass weitere Ausbrüche Juckreiz.

Vor-und Nachteile der Verwendung von ätherischen Ölen für die Behandlung von Allergien

Profi

  • Der einfache Akt des Einatmens von ätherischen Ölen können große Erleichterung zu bringen. Es breitet sich in der Luft kann helfen zu verhindern Gerüche und Probleme, die durch Krankheitserreger unerwünschte Neben verursacht.
  • Einige ätherische Öle können als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden, und helfen, verschiedene gesundheitliche Probleme zu verhindern.

Gegen

  • Einige Öle sind dafür bekannt, Östrogen imitieren. Daher sollte bei Patienten unter der Pubertät betrachten die Vermeidung der Verwendung von ätherischen Ölen, da sie die übermäßiges Wachstum von Brustkrebs bei Jungen verursachen.
  • Ätherische Öle sind noch nicht von der FDA zugelassen. Daher besteht die Gefahr einer Wechselwirkung mit Medikamenten eine Person möglicherweise einnimmt.

Übersicht Wer Öle und Allergien

Ich hoffe, Sie interessiert in das Potenzial, die ätherische Öle bieten haben, und die sie geben wird, einen Versuch mit einigen dieser Rezepte. Mit ein wenig Geduld und Experimentierfreude, können ätherische Öle sehr nützlich in einer breiten Palette von Fragen im Zusammenhang mit Allergien in Zusammenhang stehen. Sobald Sie sie versuchen, und finden Sie ein Rezept, das gut funktioniert für Sie, werden Sie wahrscheinlich süchtig, erfahren Sie mehr und versuchen, herauszufinden, wie sonst ätherischen Ölen können Sie in Ihrem täglichen Leben zu helfen.

Wenn Sie gerne diesem Post oder dazu beigetragen, Sie in irgendeiner Weise, bitte teilen Sie es mit Social-Media-Tasten.