Und 'viszerale - Sie brauchen, um irgendwo im Auto zu gehen, aber die Minute, die Sie Ihr Kind in den Sitz setzen, fängt an zu schreien. Er fährt fort, so gibt es zu tun den ganzen Weg.

Leider sind nicht nur einmal, also zu jeder Zeit.



Seien Sie versichert, Sie sind nicht allein. Viele Eltern von Kleinkindern und Kindern erleben erhöhten Stress eines Kindes gegen das Auto.

Und 'verständlicherweise schwierig, im Kampf gegen die Schuld mit der Mechanik des Autofahren, zu versuchen, das Baby in einem Abstand zu beruhigen, zur gleichen Zeit.

"Zachary absolut das Auto gehasst von seiner ersten Reise. Einmal hat sie angefangen zu weinen, würde zu wachsen, und das einzige, was zu beruhigen würde war aus dem Auto entfernt. Ich würde ihn aus, und er würde naß von Schweiß, wackelig ., mit roten Augen Es war unglaublich schmerzhaft für alle "-. Talia

"Mein ältester Sohn würde schreien, wenn das Fahrzeug angehalten wird. Und dann würde nicht aufhören, bis er trug heraus und schlief erschöpft. Neun Jahre später habe ich noch lebhaft daran erinnern, rollen, bis Ampel wollen sie vor der Änderung Auto hielt. "- Anna

Was tun, wenn das Baby hasst den Autositz

Was können Sie tun, um Ihr Kind behandeln zu helfen und die Erhaltung der Nerven, wie zur gleichen Zeit? Hier sind 9 tolle Tipps, um Mütter, die es durch die andere Seite gemacht haben:

Baby Car Seat SOS # 1 - Nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge

Wenn das Baby schreit, können Sie fühlen sich ängstlich, aufgeregt, gestresst und blutigen schrecklich. Am Anhörung der Schluchzen und stöhnt es herzzerreißend ist, und man kann förmlich spüren, der Blutdruck geht durch das Dach. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, aber es gibt nichts, was Sie tun können. Denken Sie daran, Ihr Kind für die Sicherheit verdrahtet, was bedeutet, dass Sie in Ihren Armen sein wollen. Natürlich ist dies nicht praktisch beim Fahren, so nehmen Sie ein paar langsame tiefe Atemzüge und konzentrieren sich auf, wie Sie helfen sich selbst zu fühlen zentriert. Üben Achtsamkeit und nur atmen. Nicht ruhig zu bleiben unten, wird es nur noch schlechter fühlen.

Was ist Bewusstsein und wie es hilft, mit Stress, Angst und Depression? Kontrolle heraus dieser große Clip:

Baby Car Seat SOS # 2 - Prüfen Sie Ihre Gedanken

Gedanken werden Gefühle, Ihre Gedanken zu kontrollieren. Man fühlt sich einfach noch mehr faulen - Wenn Sie darüber, wie schrecklich die Situation ist oder wie schlecht eine Entscheidung, die Sie zu fahren gemacht denken. Einige gute Mantra kann nützlich sein. Der Favorit ", Dieses auch führt 'ist ein guter. Es ist wichtig zu erinnern, dass es nur eine Phase und wird besser werden, und eine Sache der Vergangenheit schließlich sein.

"Meine beiden Kinder ging durch eine Phase, in der sie sich gerade im Auto schreien und es gab absolut nichts, die sie beruhigt. Die gute Nachricht ist, dass sowohl wuchs aus es in etwa einem Monat oder zwei. Jetzt sind sie beide glücklich sind und glücklich im Auto. "- Mylitta

Baby Car Seat SOS # 3 - ruhige Nerven mit einigen Songs

Sie können feststellen, Musik, nicht nur störend spielen, sondern hilft auch, um Ihr Baby zu beruhigen. Sie könnten eine CD mit Kinderreime Lieblings-Auto Ihres Kindes für diesen Gelegenheiten zu halten. Alternativ versuchen Sie Ihr Karaoke-Party im Auto. Dein Baby wird von Ihrer Stimme beruhigt werden, und Sie können diese auf zu weinen können. Ok, es sieht vielleicht nicht so toll, aber sonst niemand hören kann. Sofern Sie in einem Cabrio fahren mit dem Dach nach unten, natürlich ...

"Ich habe oft festgestellt, die Musik half mir, ruhig zu bleiben. Ich weiß, dass ein schreiendes Baby ist eine schreckliche Sache, aber das Gefühl, mein Stresspegel zu erhöhen, wenn das ist alles, was ich hören kann. Musik Kind hat etwas anderes konzentrieren sich auf mich und etwas anderes zu konzentrieren. "- Anna

Baby Car Seat SOS # 4 - Brothers to the Rescue

Brüder kann eine große Quelle von Trost sein, wenn sie groß genug sind, das Kind nicht versehentlich zu verletzen sind. Dumme Gesichter, Songs oder süß sprechen kann helfen, ablenken, das Kind. Setzen Sie sich Ihre Kinder nahe beieinander kann helfen, die Tränen in den Wagen zu vermeiden. Geben Sie der Bruder eine Auswahl an Spielzeug und Bücher, um für den Fall, Ihr Kind zu aufgeregt zu verwenden.

"Eine Sache, die sich bewegte seinem Autositz in der Mitte, so dass er neben seiner Schwester, die 3. Jetzt ist, einander gegen geholfen, und sie hat einen fantastischen Job zu halten ihn glücklich, winken Spielzeug für ihn, das Peekaboo spielt etc. So würde ich empfehlen, zu versuchen, das Baby neben einem Kind oder einen älteren Bruder gesagt, so lange sie nicht gehen, um sie zu verletzen! "- Talia

Baby Car Seat SOS # 5 - nehmen regelmäßige Pausen

Dies kann dazu beitragen; es kann aber auch nur das Unvermeidliche. Die meisten Mütter zu finden, dass das Baby weint weiter, sobald sie wieder in ihren Sitz wieder setzen. Das kommt darauf an, ein Urteil Anruf wirklich. Wenn Sie sind auf halbem Weg durch eine lange Reise und Baby schreit vor Hunger, können Sie einen geeigneten Platz zu ziehen vorbei finden sollte. Wenn Sie für ein paar Minuten und Kind zu weinen für eine Kuschel Auto unterwegs ist, kann es am besten sein, um durch zu ernähren. Auf diese Weise, die Reise ist, wenn sie über eine große Umarmung genießen und müssen nicht über ihn gleich wieder in den Autositz Gurte befürchtet kümmern.

"Wenn Sie sicher ziehen, und geben Sie Ihrem Kind eine Umarmung, dann, wie können Sie dies tun, um zu versichern, selbst sind in Ordnung, aber sie sind auch sehr wahrscheinlich beginnen, wo sie aufgehört, sobald sie wieder in ihrem Autositz setzen." - Anna

Baby Car Seat SOS # 6 - Kind Große Spiegel

Platzieren eines großen Spiegel Baby auf dem Rücksitz kann helfen. Ein großer Spiegel können Sie sehen, wie Ihr Kind tut, und ermöglicht auch das Kind zu sehen, dass sie es immer noch. Mit kleinen Kindern, kann es sein, einfach die Angst der Eltern verursachen Gefühle der Panik, und in der Lage zu sehen, die Ihnen helfen können zu weinen, um zu verhindern.

Baby Car Seat # 7 SOS - Car DVD-Player

Das war ein großer Retter für unsere Familie, vor allem da wir jetzt leben auf dem Land und haben großen Einheiten die meisten der Zeit. Es ist nicht so teuer in diesen Tagen einige Kopfstütze DVD-Player, die DVD-Lieblingskind spielen bekommen kann. Er machte einen großen Unterschied für unsere Ausflüge und unseren Verstand.

Baby Car Seat SOS # 8 - Minimieren Reisen, wo man

Einige Reisen sind notwendig, aber es ist gut, sich zu ergeben und Reisen zu minimieren, soweit möglich. Vergessen Sie den Druck des Seins überall und alles tun -, um ein Haus für eine Weile "zu sein, oder einfach kürzen, wo Sie können. Wenn Sie treffen Freunde oder Familie, bitten Sie sie, Ihnen anstatt zu kommen. Wenn Sie ältere Kinder haben, fragen Sie, ob andere mit Schulbildung für ein bisschen "zu helfen. Die Menschen werden verstehen, dass es nicht immer so einfach, mit einem Kind herauskommen.

Öffentlicher Verkehr ist eine weitere gute Alternative, während das Kind durch diese Phase picky geht. Meine Tochter liebt es, mit dem Zug oder mit dem Bus reisen. Sie ist es mit mir, und als sie jung war, hatte sich oft verschlief Reisen, warum sollten Sie sich wohl in ihrem Beutel sein.

Wenn Sie nur eine kurze Strecke zu reisen, sollten Sie zu Fuß statt. Halten Sie Ihr Baby in der Nähe des Halses oder wickeln, und Sie werden in der Lage, unterhalten sich beim Gehen. Nicht, dass er zu hören, aber es ist wahrscheinlich, er schläft auf der Brust verwöhnen.

Baby Car Seat SOS # 9 - Prüfen Sie den Komfort Ihres Babys

Einige Dinge, die Dich zu überprüfen, könnte Ihr Kind werden Stauchen umfassen:

  • Ist mein Kind zu heiß? Einige Parkplätze sind von Stoffen, die nicht gut atmen und kann am Ende verschwitzt und klebrig, besonders an heißen Tagen
  • Ist mein Kind zu viel Sonne? Manchmal Kinder am Ende mit zu viel Sonne im Gesicht, auch durch die getönten Scheiben
  • Ist mein Kind zu kalt? Es gibt Luftströmungen aus einem Fenster? Oder vielleicht ein Fenster zu sein, die Ursache für die Ohren des Babys, um wegen des Windes unwohl fühlen?
  • Betrachten wir ein Komfort für das Baby saugt - sei es mit dem Finger oder jemand anderes

Widerstehen Sie der Versuchung, Ihren Autositz Kind umdrehen zu früh

Kinder sind sicherer im Auto, wenn Sie nach hinten sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass bei einer Kollision sind dünn, aber es ist wichtig, Ihr Kind richtig in den Fall, dass man tritt geschützt. In einer nach hinten gerichtete Kindersitz wird die Spannung auf dem Hals des Babys im Kollisionsfall minimiert. Nackenmuskulatur des Kindes ist noch nicht stark genug, um die Kraft zu einer Kollision zu widerstehen. Experten empfehlen, Ihr Kind nach hinten weisenden, bis mindestens 15 Monate.

"Viele Mütter sind so verzweifelt mit Tränen drehen Autositze nach vorne. Für mich ein paar Wochen von Weinen die Gefahr einer Verletzung der Wirbelsäule überschreiten, also, während Sie könnten versucht sein, drehen Sie den Autositz sollte nicht in Betracht gezogen werden leicht ". - Anna