Müdigkeit, grüner Tee, Kopfschmerzen, Infektionen, Halsschmerzen, Stress, Wasser

Für eine Menge Leute, Eliminierung des Einflusses, oder beeinflussen, scheint es nicht möglich ist. Technisch sind sie richtig, kann man nicht von der Grippe loswerden. Behandeln Sie die Grippe ist die Pflege des eigenen Körpers zu nehmen, wie er da lag, nach Atem ringend und wollen genug Energie, um den Abzug zu drücken müssen. Jetzt sollte der Einfluss als die Grippe bekannt, nicht mit dem Magen-Grippe oder Gastroenteritis, eine Infektion des Darms, das Erbrechen und Durchfall verursacht verwechselt werden. Die Grippe ist eine Erkrankung der Atemwege, die das Leben sein kann bedrohlich für Kleinkinder, ältere Menschen, Raucher und Menschen mit chronischen Erkrankungen der Atemwege.

Jedes Jahr werden Hunderte von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt sterben an Influenza, manchmal sogar Millionen, wenn es eine Grippe-Epidemie / Pandemie. Wie greift die Atemwege, verursacht Influenza-Grippe-ähnliche Symptome wie Fieber, Halsschmerzen, Husten, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Weil die Influenza-Virus mutiert so leicht, ein Heilmittel ist es fast unmöglich. So versuchen die Ärzte an der Verhütung und Behandlung von Grippe-Symptome zu konzentrieren.

The Leading Antivirusgrippe Medikamente

  • Symmetrol von Novartis
  • Tamiflu von Roche
  • Relenza von GSK
  • Flumadine von Forest

Flu Flu Prävention und Behandlung



Immer eine Grippeschutz vor der Grippesaison Schuss ist immer eine gute Idee. Selbstverständlich kann der oder zwei, nachdem ich den Schuss Tag fühle ich mich einige der Symptome, aber ich möchte lieber das Gefühl der Benommenheit für einen Tag das Gefühl wie menschliche Abfälle für eine Woche. Anfang Oktober ist eine gute Zeit, um mit Ihrem Arzt über die Verfügbarkeit von Grippeimpfstoffen zu fragen. Menschen, die die Grippe-Impfstoff erhalten sollten, sind Menschen, die im Bereich der öffentlichen Bildung, Gesundheit oder Verkehr, bei Kontakt mit einer großen Zahl von Menschen ist unvermeidlich zu arbeiten.
Bleiben Sie weg von großen Menschenmengen und besiedelten Gebieten während der Grippesaison ist eine gute Idee. Wenn Sie nicht bereits über die Grippe, ist es eine gute Idee, einen guten Abstand zwischen Ihnen und den Menschen, die haben könnte zu halten, und achten Sie auf eine gute Hygienepraxis, wenn Sie in der Öffentlichkeit zu gehen. Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase oder Mund, bis Sie Ihre Hände gewaschen haben. Wenn Sie bereits die Grippe, dann speichern Sie die Menschen den Schmerz zu Grippe-Symptome zu erleben war: im Kranken nenne. Sie haben es verdient.

Stress umzugehen, um die Grippe zu verhindern. Eine Studie nach der anderen die Bestätigung, dass die Effizienz des Immunsystems hängt davon ab, wie man mit Stress umzugehen. Wenn Sie gestresst, bekommen Sie es leid, Sie depressiv, und aus irgendeinem Grund das Immunsystem wird depressiv als gut. Holen Sie sich etwas Bewegung. Laufen gehen. Keine Sorge, Sie eine Erkältung vor der Kälte zu fangen kann. Das ist ein Mythos. Aber packen; senken die Körpertemperatur nicht hilft das Immunsystem.

Antivirale Medikamente helfen, behandeln die Grippe. Die CDC empfiehlt, dass Sie mit der Einnahme der Antivirusmedikament für Grippe ist nicht mehr als zwei Tage nachdem er mit der Grippe zu starten. Das antivirale Medikament muss für 4-5 aufeinander folgenden Tagen eingenommen werden, und wenn sie richtig verwendet werden, sollten die Symptome 1-2 Tage vor jemandem, der Drogen Einfluss nicht berücksichtigt werden zu entlasten. Eine Liste von antiviralen Medikamenten auf der linken Seitenleiste.

Trinken Sie viel Flüssigkeit zur Bekämpfung der Influenza. Unweigerlich wenn Sie krank sind, müssen Sie viel Flüssigkeit zu trinken. Fluid nicht unbedingt helfen, die Grippe zu kämpfen, halten Sie hydratisiert in einer Situation, Dehydratation kann eine schwerwiegende Komplikation zu werden. Und das nicht nur trinken, die ganze Flüssigkeit; Trink Flüssigkeiten, Elektrolyte wie Natrium, Kalium oder Chlorid aufweisen. Gatorade und andere Sportgetränke Flüssigkeiten werden die meisten von Ärzten empfohlen, und diese sind im Grunde Pedialyte mit männlichen Namen.

Die Grippe-Impfstoff und Tylenol

Weil mein Vater ist ein Arzt, um Leute zu beginnen, im Oktober von Grippeimpfstoffen wundern. Sind sie es wert? Ja, sie sind wert. Sie enthalten Proteine ​​der toten Viren, die Ihren Körper angreifen und dann bauen eine Immunität. Was ist mit dem Nasenspray-Virus? Das sind auch gut, mit Ausnahme des verwendeten Materials Viren, die noch am Leben ist, aber das Virus schwach genug für Ihren Körper zu töten und dann bauen eine Immunität. Beachten Sie, dass die Grippe-Spray LAIV ist nur für Personen im Alter zwischen 5 und 49 zwischen empfohlen erspart den Schmerz auf den Hintern für eine Woche klopfte und sich diesen Schuss. Haben ein Baby nicht darüber!

Was immer Sie tun, nehmen Sie nicht Aspirin, wenn Sie die Grippe haben. Geben Sie Ihren Kindern Aspirin, wenn sie die Grippe kann eine sogenannte Reye-Syndrom verursachen, eine Krankheit, Druck im Gehirn aufzubauen, was schließlich die Tötung des Patienten verursacht haben. Und "schlechten Sachen. Anstatt also, Sie oder Ihre Kinder geben, Tylenol, um die Symptome der Grippe, wie Kopfschmerzen, Fieber und Muskelschmerzen zu verwalten. Tylenol ist anders, weil ihre Hauptbestandteil ist Paracetamol, ein Schmerzmittel Aspirin.

Grippemittel

Schwarzer Holunder-Extrakt, auch als Sambucol bekannt ist, hat eine Menge Aufmerksamkeit in der Presse in letzter Zeit erhalten hat. Einige Studien zeigen, dass die Arbeit als Anti-Virus gerichtet fast 90% der Patienten, die Sambucol haben ihre Grippe-Symptome innerhalb von zwei oder drei Tagen geheilt worden, nach dem Journal of Alternative Medizin und Komplementärmedizin.

Echinacea hat als Stimulans des Immunsystems so lange, dass sie kaum erwähnenswert sind verwendet worden. Echinacea kann in Pillen, Pulver und Tee Form gefunden werden. Einige empfehlen, Echinacea in hohen Dosen, sofort nachdem Sie beginnen, um die Symptome der Grippe fühlen, kann aber in niedrigeren Dosen während der Grippesaison getroffen werden, um zu verhindern, dass eine Influenza-Infektion als gut.

Grüner Tee wird seit Jahrhunderten in Asien und den Pazifik-Inseln verwendet worden, um Grippe zu verhindern. Untersuchungen an grünem Tee haben gezeigt, dass einige der in den Blättern vorhandenen chemischen Verbindungen bereitzustellen Stimulation der gamma-delta T-Zellen, den Zellen zur Reparatur von Lungen- und Darmschäden. Das ist natürlich eine gute Sache, wenn Sie einen Virus wie die Grippe, die die Atemwege angreift kämpfen wollen.