Akupunktur, Bewegung, Massagen, Menstruation, Stress, Yoga

Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen einem normalen Muskelkrämpfe und Menstruationsbeschwerden - auch wenn sie im Wesentlichen dasselbe: ein Muskel Vertrags plötzlich und schmerzlich gegen Ihren Willen. Dauer, für eine Sache, sicherlich ein Muskelkrampf kann bis zu 15 Minuten dauern, aber wie jeder, der ein langer Tag Menstruationsbeschwerden scheinbar kontinuierliche kann bezeugen, gelebt hat, das ist nichts. Und zum anderen, sind Menstruationsbeschwerden in deinem Schoß, der dich, als ob der Schmerz strahlt aus den Tiefen Ihres Seins fühlen kann. Abgesehen davon, ist es mehr oder weniger sozial akzeptabel, plötzlich mitten in einem überfüllten Korridor wegen der unerträglichen Schmerzen im Waden fallen zu lassen; auf der anderen Seite, biegt sich eine Frau in zwei midstride, hielt seinen Bauch und stöhnte vor Schmerzen, neigt nur, damit sich jeder fühlen sich unwohl.

So leiden wir mit Diskretion. Und es gibt viele von uns, die leiden. Experten schätzen, dass über die Hälfte aller Frauen regelmäßig eine gewisse Periode Krämpfe, mit einem Maximum von etwa 15% der Frauen, die Berichterstattung Menstruationsbeschwerden stark genug, um ihren normalen Aktivitäten zu unterbrechen. Während einige Frauen haben sekundäre Dysmenorrhoe, wo sie als Symptom einer Erkrankung wie Endometriose in das Erwachsenenalter Krämpfe zu wachsen, die meisten anfangen, sie zu sechs Monaten bis zu einem Jahr nach ihrer ersten Menstruationszyklus. Dies wird als der primären Dysmenorrhö, und ist ein Nebeneffekt, aber natürlichen uterine Muskelkontraktionen, die helfen, die Menstruationsflüssigkeit aus dem Körper heraus. Die gute Nachricht ist, dass viele Frauen finden, dass Periode Krämpfe beginnen zu sinken, wie sie älter werden. Es ist auch üblich, dass Frauen Menstruationsbeschwerden überhaupt nach der Geburt haben. Ich weiß, dass nicht sehr beruhigend sein kann, wenn man jung ist und nicht an dem Punkt, der Mutterschaft sind, so was folgt, sind ein paar Möglichkeiten, um Menstruationsbeschwerden in der Zwischenzeit zu entlasten.

Die Symptome von Menstruationsbeschwerden



Die meisten Frauen brauchen keine Website, ihnen zu sagen, wenn sie Krämpfe haben; sie wissen nur. Aber es gibt viele andere Symptome, die Krämpfe selbst begleiten können, ist hier eine Liste von dem, was normal ist.

  • Schmerzen im Unterleib, die mit dem unteren Rücken oder Innenseiten der Oberschenkel ausbreiten kann
  • Übelkeit und / oder Erbrechen
  • Diarrhoe und / oder Verstopfung
  • Schwitzen
  • Schwindel

Wie Menstruationsbeschwerden lindern

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente oder NSAR ,, sind die wirksamsten Medikamenten zur Behandlung von schmerzhaften Menstruationsbeschwerden. Zeitraum Krämpfe sind zu einer Erhöhung der hormonähnliche Substanzen, sogenannte Prostaglandine stehen. Diese bewirken, dass die Muskelkontraktionen notwendig, die Menstruationsflüssigkeit aus der Gebärmutter zu vertreiben, sondern auch mit Entzündung und Schmerz verbunden. Mit anderen Worten bedeutet mehr Prostaglandine schwerer Menstruationsbeschwerden. Geben NSAIDs: eine ganze Klasse von Medikamenten entwickelt, um das Niveau von Prostaglandinen im Körper zu reduzieren. Ihr Arzt kann Ihnen ein Rezept-Stärke NSAIDs bieten, wenn Sie sehr schlechte Menstruationsbeschwerden haben, aber für die meisten Frauen, ein Over-the-counter NSAR wie Ibuprofen oder Naproxen ist stark genug.

Wärme angewendet kann die Befreiung von Menstruationsschmerzen bereitzustellen. Ein Großteil der Schmerz der Menstruationsbeschwerden ist durch starke Muskelkontraktionen; Einige Experten glauben auch, dass die Muskeln mit genügend Kraft festziehen, um die Menge an Blut zu beschränken, was zu Schmerzen ähnlich Angina im Herzen. Da die Wärme hilft, verspannte Muskeln zu entspannen, viele Frauen finden, dass die Anwendung von Wärme, um den Unterleib können Krämpfe zu lindern. Hot Packs oder Heizkissen und elektrische sind besonders geeignet für diesen Zweck. Einweichen in ein warmes Bad kann auch helfen, und hat den Vorteil der Heizung der Oberschenkel im unteren Rückenbereich und die interne, die oft während der schmerzhaften Regelblutungen betroffen sind.

Übung kann helfen, die Schmerzen Menstruationsbeschwerden. Sofern Sie nicht in zu viel Schmerz sind, aufzustehen und zu bewegen, während der Periode, die Aerobic-Übungen wie Gehen, Laufen oder Schwimmen können Sie Ihre Krämpfe durch die Erhöhung Durchblutung und sanft Dehnung der Bauchmuskulatur zu erleichtern. Übung stimuliert auch die Produktion von Endorphinen, die als natürliche Schmerzmittel des Körpers wirken. Regelmäßige aerobe Übung zwischen den Perioden mit reduzierter Regelschmerzen verbunden sind, auch, und einige Untersuchungen zeigen, dass, wenn Ihr Körper regelmäßig Ausbrüche von Endorphinen, die tatsächlich verlangsamt die Produktion von Prostaglandinen, die Schmerzen verursachen ausgesetzt ist.

Reduzierung von Stress kann den Schmerz der Menstruationsschmerzen zu reduzieren. Sie "ein Novum, dass psychischer Stress dauert eine Maut auf den Körper, aber Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass ein hohes Maß an Stress sind mit schweren Menstruationsschmerzen in Verbindung gebracht werden. Die Verbindung zwischen den beiden ist sinnvoll, aber, weil der Körper Prostaglandine zusätzlichen Stress-Reaktion. Und wie wir wissen, Prostaglandine gleich Schmerz. Stressabbau bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen, aber immer genügend Ruhe und die Begrenzung der Verpflichtungen sind ziemlich Standard Möglichkeiten, um zu starten. Über diejenigen, Yoga, Massage, Meditation und haben ihren Weg in den Mainstream aus einem Grund gemacht: sie wirklich helfen, eine Menge Leute entspannen.

Dehnen der Bauchmuskulatur kann Leichtigkeit Zeitraum Krämpfe helfen. Es ist schwer, um jede Art von Experten Konsens über die beste Weg, um zu strecken weg Ihren Krämpfe zu finden, aber viele Ärzte und Yoga-Lehrer einig, dass die wirkungsvollsten Züge sind relativ süß und auch um die Muskeln rund um die "Bauch, wie das Becken und den unteren Rücken und Hüften. Meine Lieblings-Strecke für Menstruationsbeschwerden ist der Anfänger Yoga-Pose genannt die Sphinx. Legen Sie sich auf Ihren Magen mit den Knöcheln um Hüften weg "in der Presse und den Spitzen der Füße auf dem Boden. Legen Sie Ihre Ellbogen direkt unter Ihren Schultern mit den Unterarmen und den Handflächen auf dem Boden, immer geradeaus, und nicht den Rücken zu biegen. Wissen Sie, wie die Sphinx.

Wie Ihr Arzt kann mit Menstruationsbeschwerden helfen

In der Regel, Menstruationsbeschwerden sind ein Problem, das nur zwischen einer Frau und ihre Gebärmutter ist; einige der Techniken der Selbst-Pflege in dieser Seite zu lindern Krämpfe seit Jahrhunderten. Aber manchmal, beinhaltet, dass ein Arzt ist der einzige Weg, um Befreiung von Menstruationsbeschwerden zu bekommen.

Zum Beispiel, wenn die Krämpfe sind so schwerwiegend, dass sie halten Sie von Ihrem normalen Aktivitäten für einen Tag oder mehr jeden Monat, kann ein Arzt eine Form der hormonellen Empfängnisverhütung, in der Regel eine Pille oder ein Intrauterinpessar, die Hormone freisetzt verschreiben reduzieren die Menge der Menstruationsgewebe, die jeden Monat baut in der Gebärmutter. Wenn Sie derzeit eine Kupferspirale zur Empfängnisverhütung sind, können Sie Ihre Krämpfe zu erschweren, und Ihr Arzt kann Ihnen helfen, entscheiden, ob sie entfernt haben.

Wenn Sie schon immer Ihren Zeitraum von mehreren Jahren und werden erst jetzt beginnen, Erfahrung Krämpfe, kann es sein, sekundäre Dysmenorrhoe durch eine zugrunde liegende Erkrankung wie beispielsweise Endometriose, Myome oder entzündliche Erkrankungen des Beckens verursacht. Ein Arzt kann die Ursache für Ihre Krämpfe und empfohlene Behandlung zu diagnostizieren. Chirurgie wird manchmal benötigt, um die häufigsten Ursachen für sekundäre Dysmenorrhoe zu korrigieren.

Wenn Sie sexuell aktiv gewesen, und Sie erleben Krämpfe ohne Blutung, kann Ihr Arzt entscheiden, ob Sie schwanger sind oder erleben Komplikationen in der Schwangerschaft sind.

Natürliche Heilmittel für Menstruationsbeschwerden

Akupunktur hat sich gezeigt, dass die Produktion von Endorphinen im Gehirn stimulieren. Da Endorphine sind nicht nur natürliche Schmerzmittel, aber auch scheinen, um die Produktion von Prostaglandinen an der Wurzel des Menstruationsschmerzen zu unterdrücken, ist die Akupunktur eine vielversprechende natürliche Behandlung von Menstruationsbeschwerden.

Einige Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden, um den Schmerz der Menstruationsbeschwerden zu verringern. Drei sind insbesondere durch eine angemessene Menge der wissenschaftlichen Forschung unterstützt: klinische Studien haben gezeigt, dass Thiamin wirkt gegen Krämpfe ist, Vitamin E hemmt die Produktion von Prostaglandinen und Omega-3 hat die Fähigkeit, die Entzündung zu verringern, die ein Teil ist Menstruationsschmerzen.

Okay, vielleicht "Honig, ich habe Krämpfe" ist nicht die verführerischsten Vermerk in englischer Sprache. Aber für viele Frauen, hilft, einen Orgasmus zu lindern Menstruationsschmerzen. Kreide es bis zum Endorphin Eile, oder Walzen Uteruskontraktionen oder Massage der Krampf entfernt oder drücken Sie die Flüssigkeit aus dem Körper schneller; warum Arbeit hat sich nicht wirklich untersucht worden, und Vermutungen gibt es zuhauf. Fazit: es funktioniert in der Regel. Also, wenn Sie und Ihr Partner sowohl in der Time-of-the-Month lovin sind ', gehen Sie vor und bekommen ein bisschen ". Andernfalls könnten Sie eine "me" Zeitpunkt planen in. Wenn Sie erhalten, was ich meine.