Haarpflege

Die meisten von uns haben mit trockenem Haar, trockene Haut oder beides zu einem bestimmten Zeitpunkt behandelt. Zuerst gibt es die Stand-on-Ende aussehen statisch, dann gibt es Juckreiz - genau dort, über dem Ohr, nein, nein, warte, hier durch den Hals, up, up, nur ein wenig 'mehr - dann, wenn Sie wirklich Glück haben, gibt es Schuppen. Trockenes Haar und Schuppen haben auch eine Vielzahl von Ursachen und Lösungen. Sie müssen verstehen, was mit den natürlichen Ölen Sie Ihre Kopfhaut produziert, um Haar gesund geschieht, und so müssen Sie herausfinden, wie den Wiederaufbau und ersetzen Sie die Feuchtigkeit, um trockenes Haar loszuwerden.

Ursachen für trockenes Haar

Trockenes Haar und Schuppen sind das Ergebnis von einem oder mehreren Elementen abbauenden natürlichen Öle des Körpers, bevor sie Ihre Haut und Haar zu erreichen. Rückkehr in die Kopfhaut und Haar wird wahrscheinlich bedeuten, dass eine Änderung in Ihrem täglichen Gabe von Kosmetika, die Annahme von Maßnahmen, um eine bessere schützen sich vor dem Einfluss von Trocknen, und, in extremen Fällen, professionelle Hilfe zu suchen. Hier sind einige der häufigsten Ursachen für trockene Haare und Kopfhaut:

  • schädlichen Chemikalien in Haar-Produkte kostengünstig und verwendet
  • kosmetische schädlichen Gewohnheiten, wie 20 Minuten unter dem Lockenstab und blowdryer
  • Überexposition mit dem Wetter, vor allem die kalte Luft im Winter
  • ein Mangel an Vitaminen benötigt
  • ein Zustand der Haut behandelt werden, wie Ekzeme, Psoriasis oder Dermatitis

Der Umgang mit trockenem Haar



Overwashing overbrushing und kann die Kopfhaut reizen und austrocknen, die natürlichen Öle, die Ihr Haar weich und mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie Ihr Haar jeden Tag waschen, versuchen Sie, zu jedem anderen Tag oder alle zwei Tage gekürzt. Wenn nicht gewaschen, nicht kräftig schrubben oder verkratzen die Kopfhaut - nur reiben in Kreisen mit sanften Fingerspitze. Wählen Sie eine Bürste mit Borsten aus Naturfasern, oder verwenden Sie Ihre Finger, um Ihre Haare kämmen. Zu hart Bürsten und zu oft kann die Kopfhaut reizen und erhöhen das Gefühl, statisch-y trockenes Haar.
Wählen Sie ein Shampoo und Conditioner speziell für trockenes Haar behandeln. Suchen Sie nach der Formel trockenes Haar von Ihrem normalen Shampoo oder versuchen, ein Produkt ausschließlich für Haar und Kopfhaut trocken wie Selsun Blau oder Head & Shoulders Shampoo und Conditioner Zeilen gewidmet. Suchen Sie nach Zutaten wie Zinkpyrithion, Selensulfid oder Steinkohlenteer. Der Wechsel zu einem Shampoo und Conditioner-Salon-grade kann auch helfen, trockenes Haar und Kopfhaut. Diese Produkte sind zwar teurer, aber enthalten auch weniger "Füllstoff" Zutaten; Sie werden auch in der Lage, eine Kosmetikerin Hilfe bei der Suche das richtige Produkt für Ihre Haut und Haar zu bitten.

Reduzieren Sie die Verwendung von Haar-Produkte, sondern versuchen, die feuchtigkeitsspendende Behandlungen, wie einer Leave-In conditioner.Hairspray, Mousse, Haargel und Styling-Cremes enthalten alle chemischen Bestandteile, die mit übermäßiger oder regelmäßige, kann leicht reizen die Kopfhaut Haare und beschädigen Ihr Haar. Suchen Sie nach Produkten, die weniger Chemikalien und natürlicher, pflanzlicher Herkunft, Inhaltsstoffe, die sanft auf der Haut und Haar sein wird, enthalten. Feuchtigkeitsspendende Produkte und Leave-in Conditioner bieten längere Behandlung und Erleichterung für trockenes Haar und Kopfhaut.

Verwenden Sie keine Behandlungen von extremer Hitze, trockenes Haar. Föhnen Sie Ihr Haar und Styling mit Lockenstäbe, und Waschen mit heißem Wasser, die alle dazu beitragen, Ihre trockene Haar und Kopfhaut trocken und brennen die natürlichen Öle vom Körper produziert, um Haut und Haare gesund zu halten. Nicht nur das, aber sie Spliss führen können, auch! Wenn diese Behandlungen sind Teil Ihrer täglichen regimine sind Änderungen sind für trockenes Haar und Kopfhaut schuld. Handtuch- oder Luft trocknen Sie Ihre Haare. Waschen und spülen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser. Und wenn Sie einen Locken oder flaches Eisen verwenden müssen, tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Extra um Ihr Haar vor und / oder nach dem Gebrauch.

Halten Sie Ihren Kopf bedeckt conditions.Extreme Zeit extremer Hitze und Kälte, trockene Luft, starker Sonneneinstrahlung und starke Winde können alle austrocknen und schädigen Ihre Kopfhaut und Haar, wie jeder andere freiliegende Teil des Körpers. Tragen Sie einen Hut oder eine Kappe die Kälte und den Wind aus, um zu halten; reiben Sonnencreme auf alle exponierten Teil der Kopfhaut an sonnigen Tagen; und befeuchten die Kopfhaut und Haare, bevor die Ausgaben längere Zeit draußen bei ungünstigen Wetterbedingungen.

Natürliche Heilmittel für trockenes Haar

Natürliche Öle und Kräuterextrakte können Ihr Haar trocken zu behandeln. Massieren Sie Olivenöl, Jojobaöl, Teebaumöl oder in der Kopfhaut, dann wickeln Sie Ihren Kopf in einem feuchten Handtuch für eine halbe Stunde vor dem Waschen die Ölbehandlung.

Eine gesunde Ernährung kann ein langer Weg in Richtung auf die Gesundheit der Haare zu gehen. Wählen Sie frisches Obst und grünem Blattgemüse mindestens zwei Mahlzeiten am Tag. Fügen Sie ein Multivitamin, um Ihre Ernährung; Vitamine B und C sind besonders wichtig für ein Kopfhaut und Haar.

Wenn die Luft in Ihrem Haus sehr trocken ist, verwenden Sie einen Luftbefeuchter, um ein bisschen "von Feuchtigkeit hinzuzufügen. Füllen Sie einfach den Befeuchter und schalten Sie ihn jede Nacht im Schlaf, ein bisschen "von Erleichterung für Ihre Kopfhaut und trockenem Haar zu bekommen. Reinigen Sie einen Luftbefeuchter zwischen jeder Verwendung zur Behandlung bakterieller und Pilzbefall zu verhindern.

Professionellen Behandlungen für trockenes Haar

Wenn die Behandlungen-it-yourself nicht funktionieren oder haben einfach nicht die Zeit oder Energie für Hausmittel, betrachten den Besuch einer Salon oder Spa für die professionelle Behandlung Ihrer trockenes Haar und Kopfhaut. Sie werden in der Lage, zwischen Massagen, Peelings, Ölbehandlungen wählen, nennen Sie es, Ihre Zeit und Budget passen - und das Beste ist, wird jemand anderes die ganze Arbeit tun, um Ihre trockene Haar und Kopfhaut zu behandeln. Eine Kosmetikerin auch in der Lage zu beraten und bieten Produkte, die Qualität der Zutaten enthalten, direkt mal zu Ihrer trockenen Haar und Kopfhaut loszuwerden.

Natürlich, wenn Sie Ihre trockene Haar und Kopfhaut nicht auf die Behandlung ansprechen, können Sie mit einem größeren Problem zu tun haben. Fragen Sie Ihren Arzt, um weitere Informationen, wenn Sie denken, dass Sie ein Problem haben, dermatologische und / oder Erkrankungen wie Ekzeme, Schuppenflechte oder seborrhoische Dermatitis haben.