Ätherische Öle können für Hauterkrankungen eingesetzt werden?

Die Haut ist das größte Organ des Körpers. Und "die Barriere zwischen unseren Körper und unsere Umgebung, und nehmen verschiedene äußere Einflüsse, von denen viele würden, uns auf andere Weise Schäden. Es ist auch ein Indikator für eine Vielzahl von Problemen innerhalb des Körpers, wie Ernährungsdefiziten, Infektionen, Allergien und Pilze. Dies bedeutet, dass, obwohl es ein wunderbares Organ in unserem Körper, die Haut wird oft kleine oder große Probleme, die uns verursachen Elend und das kann schwierig zu behandeln. Die gute Nachricht ist, dass ätherische Öle sind ideal für eine Vielzahl von Hautproblemen.

Viele ätherische Öle haben viele positive Auswirkungen auf die Haut, etwas, das in mehreren wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Die Wirksamkeit der etherischen Öle noch stark von der Art, wie sie in der Hautpflege und kosmetische kommerziellen Industrie verwendet werden, gezeigt. Viele Hersteller von kosmetischen Produkten haben offen erklärt, dass in erster Linie abhängig von ätherischen Ölen für die Effizienz ihrer Produkte. Das heißt, hier ist was Sie sollten die Vorteile von ätherischen Ölen wissen, wenn es um die Behandlung der Probleme der Haut kommt:

Key ätherischen Ölen für eine gesunde Haut



Während Tea Tree, Geranie, Weihrauch, Lavendel, Oregano, Eukalyptus, Citronella, Geranie und Palisander sind die ätherischen Öle, die am häufigsten bei der Behandlung von Fragen im Zusammenhang mit der Haut verwendet werden, gibt es einige weniger bekannte Öle, die spezifische Vorteile für die Haut haben. Hier gibt es einige:

Helichrysum Öl

Helichrysum ätherisches Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blüten der Pflanze extrahiert. Es hat eine Reihe von Anwendungen in der Hautpflege, Akne-Behandlung, die Entfernung von Narben und Schnitte, und gegen Falten wirken.

Myrrhe Öl

In der Aromatherapie wird Myrrhe ätherisches Öl für eine Reihe von Hauterkrankungen wie Ekzeme, Pilzinfektionen, sowie rissige Haut und rissige verwendet. Es ist auch verwendet, um die Menstruation zu fördern und zu lindern schmerzhaften Regelblutungen.

Carrot Samenöl

Carrot Essential Oil hilft, eine Vielzahl von Hauterkrankungen, einschließlich Psoriasis und Ekzeme zu behandeln. Es verjüngt die Haut und verleiht Elastizität, während die Glättung von Falten. Dieses Öl ist auch ein leistungsfähiges detoxifier.

Wildrosenöl

Wildrosenöl unerlässlich ist vor allem für die Hautpflege verwendet. Es hat eine wunderbare Wirkung auf trockene, geschädigte Haut zu verjüngen, entfernen Falten, Narben und Heilung. Es ist jedoch nicht zur Verwendung auf Akne oder öliger Haut.

Trägeröle Schlüssel zur Hautpflege

Ätherische Öle sind in der Regel mit Trägerölen, bevor sie auf die Haut aufgetragen werden gemischt. Sie haben die Wahl zwischen vielen Verdünnungsmittel, um für verschiedene Anwendungen der Aromatherapie verwendet werden, jedoch, wenn es um die Hautpflege geht, gibt es einige Fluggesellschaften, die nützlich und vorteilhaft sind. Hier sind einige der besten Trägeröle Sie in Ihrer Hautpflege verwenden können:

Virgin Kokosöl

Virgin Kokosöl ist für jede Verwendung von Hautpflege, die Flüssigkeitszufuhr erfordert. Es hat eine einzigartige Kombination von Fettsäuren, die vermutlich antimykotisch, antibakteriell und antiviral haben sollen. Darüber hinaus finden viele Menschen, dass Kokosnussöl hat eine pflegende Wirkung auf der Haut.

Fraktioniertes Kokosnussöl

Fraktioniertes Kokosnussöl hält die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Kokosnussöl und sorgt für ein großes Trägeröl. Allerdings fühlen sich viele Menschen, dass Kokosnussöl hat gesundheitliche Vorteile.

Hamamelis Lotion

Hamamelis Lotion wirkt als adstringierend, was bedeutet, dass es dazu neigt, zu reduzieren oder zu beschränken, die Gewebe des Körpers, wie zum Beispiel die Poren der Haut. Darüber hinaus neigt Hamamelis Lotion auf Hautreizungen zu reduzieren und entfernt überschüssiges Öl von der Haut. Wenn als Träger für ätherische Öle verwendet werden, ist Hamamelis Lotion besonders nützlich im Kampf gegen Akne.

Aloe Vera Gel

Aloe Vera Gel ist kein Öl, aber es kann eine wunderbare Träger für ätherische Öle machen. Und "gut bekannt ist, zur Beruhigung, Feuchtigkeit und heilen die Haut. Darüber hinaus wird das Gel der Aloe Vera ist eine große Hilfe bei Verbrennungen.

Was sind die besten ätherischen Öle Rezepte für Hauterkrankungen?

Ätherische Öle für die Behandlung Rosacea

Rosacea kann Einfluss auf sowohl die Jungen und die Alten. Zwar gibt es viele Lotionen und Cremes auf dem Markt verfügbar, die für eine Weile "helfen können, aber viele nicht geben Ihnen eine dauerhafte Heilung. Pristine, Heilung Grade ätherische Öle direkt auf die Haut oder in Kombination mit Jojoba- oder Mandelträgeröle verwendet werden, können unglaubliche Erleichterung bei Rosacea zu machen. Die besten ätherische Öle können zur Behandlung von Rosazea gehören Eukalyptus, Lavendel, Sandelholz, Zedernholz, Kamille und Räucherstäbchen und Teebaumöl werden.

Ätherische Öle, um ringworm zu behandeln

Die antimykotische Eigenschaften von ätherischen Ölen und Heil ihnen ein wichtiger Bestandteil eines jeden Behandlungsschema ringworm Serie zu tun. Die vielversprechendsten Heilmittel beinhalten die Verwendung von Ölen wie Teebaumöl und Neem-ätherisches Öl. Diese Öle sind dafür bekannt, wirksam bei der Behandlung von Problemen, wie Fußpilz, wenn gewissen für einen Zeitraum von einem Monat verwendet.

Ich habe weitere Informationen für Sie hier, um nur die besten ätherischen Ölen gehen, um Juckreiz zu lindern.

Ätherische Öle für die Behandlung von Hautkrebs

Wenn es um die Behandlung von Krebserkrankungen der Haut kommen, sind ätherische Öle gezeigt, äußerst nützlich. Die Angst und Müdigkeit bei Krebs der Haut verbunden sind, können leicht mit der Verwendung von ätherischen Ölen reduziert werden. Das beste Öl für die Hautkrebs zu verwenden Weihrauch, die für einen Zeitraum von vier Monaten oder lokal auf die Läsionen aufgebracht werden müssen. Die Verwendung von ätherischen Ölen für die Behandlung von Krebserkrankungen der Haut kann auch sparen, indem die Nebenwirkungen der langen Dauer der Verfahren zur invasiven Behandlung.

Ätherische Öle für die Behandlung von Akne

Akne ist die häufigste Hauterkrankung, die Menschen leiden. Und 'durch Ansammlungen von Öl in den Poren um die Haarfollikel und Infektionen, wie die Bakterien ernähren sich von diesem Öl auftreten, verursacht wird.

Wenn Sie mehr Informationen über die besten Rezepte ätherische Öle für die Behandlung von Akne, einschließlich der Top 25 Rezepte für Akne-Behandlung möchten, überdachte ich.

Was Sie brauchen für dieses Rezept:

  • Fraktioniertes Kokosnussöl
  • Teebaumöl
  • Oregano ätherisches Öl,
  • Rosewood ätherisches Öl,
  • Geranium ätherisches Öl,
  • Eucalyptus ätherisches Öl,
  • Das ätherische Öl der Citronella.

Wie kann man diese ätherische Öle verwenden, um Akne zu behandeln?

Vor allem, wenn Sie eine Mischung zu verwenden, mischen Sie zu gleichen Teilen aus allen Ölen, 1-2 Tropfen, je nachdem, wie viel Sie brauchen. Dann mischen Sie das Öl oder die Mischung mit einem Trägeröl. Ich empfehle, mit fraktioniertes Kokosöl, obwohl einige Leute haben auch die ganze, Virgin Kokosöl mit guter Wirkung. Verwenden Sie eine Verdünnung von 2%, die 2 Tropfen des Öls bedeutet oder Schmelze in einem Teelöffel Trägeröl.

Anwendung finden diese auf der Haut nach dem Waschen in der Früh und am Abend. Sie können die Anwendung dieser ätherischen Ölen zu halten, bis die Akne ist weg. Lassen Sie die Mischung in die Haut absorbieren, da gibt es keine Notwendigkeit, etwas zu tun oder, um die Mischung abwaschen.

Balancieren fettige Haut

Es gibt verschiedene ätherische Öle, die fettige Haut ausgleichen kann. Ich habe zwei Empfehlungen an die folgenden: ein einfaches Gemisch aus zwei ätherischen Ölen, sowie eine Gesichtswasser komplexer, die verwendet werden können, um im Laden gekauften Kosmetika ersetzen.

Option 1

Was Sie brauchen:

  • Fraktioniertes Kokosnussöl.
  • Teebaumöl ist von wesentlicher Bedeutung,
  • Rosemary ätherisches Öl.

Sowohl Rosmarin und Teebaum bekannt sind, um überschüssiges Hautfett zu reduzieren. Für dieses Rezept benutzen 1 Teil Rosmarin ätherisches Öl 3 Teile Teebaumöl Essential. Kombinieren Sie dies mit dem fraktioniertes Kokosöl in einer Verdünnung von 2%.

Option 2

Was Sie brauchen:

  • Aloe Vera Gel
  • Hamamelis Lotion,
  • Ylang Ylang ätherisches Öl,
  • Ätherisches Wacholderbeerenöl,
  • Das ätherische Öl der Citronella.

Dies ist ein Rezept Amateur, der im Laden gekauften Lotionen emuliert für fettige Haut, wobei ein Gemisch aromatisch mit Balance und adstringierenden Eigenschaften von Natur. Kombinieren Sie 12 Tropfen Citronellöl, 6 Tropfen Wacholderöl, 2 Tropfen Ylang-Ylang-Öl, 1 Unze Hamamelis Lotion, und eine Unze Aloe Vera Gel. Auch in diesem Fall, da es eine größere Menge zu machen, sollten Sie diese Lotion in einem Glas zu speichern, anstatt Kunststoff. Sie können diese Mischung regelmäßig als Teil Ihrer täglichen Hautpflege-Protokoll verwenden.

Beruhigen trockene Haut

Wenn Sie feststellen, dass Sie empfindliche Haut haben, trocknen Sie es neigt dazu, leicht gereizt zu bekommen, dann dieses Rezept ist für Sie.

Was Sie brauchen:

  • Myrrhe ätherisches Öl,
  • Virgin Kokosöl.

Machen Sie eine Lotion mit einer 2% igen Verdünnung des ätherischen Öls Myrrhe in Virgin Kokosöl. Zum Beispiel, mischen 12 Tropfen ätherisches Öl aus Myrrhe in ein wenig geschmolzen Virgin Kokosöl. Verwenden Sie diese Lotion frei, wie Sie benötigen. Die Kombination von Myrrhe und Kokosöl sollte befeuchten und nähren die Haut besser als viele kommerzielle Produkte, die versucht, mit haben.

Wie man ätherische Öle verwenden, um vor Sonnenbrand zu erholen?

Es scheint unvermeidlich, dass ich einen Sonnenbrand oder zweimal im Jahr. Ich unterschätzen immer die Helligkeit der Sonne oder für wie lange ich da draußen sein, und dann wache ich am nächsten Morgen mit einem brennenden Gesicht und die Haut wund auf meinen Schultern. Nun, ich bin glücklich, Ihnen zu sagen, dass ein sehr einfacher, so dass ätherische Öl kann Wunder mit Sonnenbrand zu arbeiten.

Was Sie brauchen:

  • Lavendelöl,
  • Aloe Vera Gel.

Kombinieren Sie 20 Tropfen Lavendelöl mit 4 Unzen Aloe Vera Gel. Tupfen Sie dies auf der Sonnenbrand der Haut so oft wie nötig, bis die Sonnenbrand heilt. Sie können auch die Aloe Vera Saft, die mehr Flüssigkeit als die Gel ist, und in einem solchen Fall können Sie die gesamte Mischung in eine Sprühflasche setzen und Spray auf. Wenn Sie nicht haben, Aloe Vera Saft, können Sie Lavendel und Aloe Vera Gel mit ein wenig Wasser mischen, bis sie ausreichend zu versprühende Flüssigkeit wird.

Wie man ätherische Öle verwenden, um Schwangerschaftsstreifen zu entfernen?

Wie bei anderen Arten von Narben und Hautverfärbungen können einige ätherische Öle mit Dehnungsstreifen helfen.

Was Sie brauchen:

  • Virgin Kokosöl,
  • Helichrysum ätherisches Öl,
  • Geranium ätherisches Öl,
  • Weihrauch ätherisches Öl,
  • Lavendelöl.

Kombinieren Sie 4 Tropfen jeder ätherisches Öl mit einer Unze Kokosnussöl. Wenden Sie diese Mischung täglich für Schwangerschaftsstreifen. Möglicherweise müssen Sie diese Mischung für eine Weile "anwenden, bevor Sie Verbesserungen zu sehen, aber die Art nährende und anti-entzündliche Mischung sollte letztendlich zu guten Ergebnissen.

Wie man ätherische Öle verwenden, um Sonnenflecken zu klären?

Sonnenflecken, auch als Leberflecken oder Altersflecken bekannt ist, auftreten, ab einem gewissen Alter, wenn der Körper nicht so gut ist, um aus der Schäden, die Strahlung verursacht UV erholen.

Was Sie brauchen:

  • Virgin Kokosöl,
  • Myrrhe ätherisches Öl,
  • Lavendelöl,
  • Weihrauch ätherisches Öl.

Kombinieren Sie gleiche Teile von jeweils ätherisches Öl in einer Verdünnung von 2% Kokosnussöl. Wenn Sie machen einen größeren Betrag, den es möglich ist, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu verwenden, fügen Sie 8 Tropfen jeder Öl und 2 Unzen Kokosöl, und speichern Sie diese in einem Glasglas. Wenden Sie die Mischung in den Bereich mit Sonnenflecken täglich. Diese Mischung sollte Heilung und Verjüngung der betroffenen Haut zu fördern, und die Beseitigung der dunkleren Pigmentierung.

Wie man ätherische Öle verwenden, um das Jucken?

Viele verschiedene Dinge können Juckreiz verursachen, zum Beispiel, trockener oder gereizter Haut, Allergien oder Pilzinfektionen. Zwar sollte man schließlich bemühen sich um die Ursache Juckreiz der Haut zu lösen, könnte es ein bisschen "der Zeit, bis Sie erkennen, was das Problem ist, und in diesem Fall kann die Behandlung der Symptome ein Lebensretter sein.

Was Sie brauchen:

  • Fraktioniertes Kokosnussöl,
  • Ätherisches Pfefferminzöl,
  • Lavendelöl.

Nehmen Sie eine Unze Mandelöl und 3 Tropfen Pfefferminze und Lavendel ätherisches Öl jeder. Verbreiten Sie vorsichtig die Mischung über der Region durchgeführt. Dies wird das Jucken und verhindern, dass weitere Ausbrüche.

Wie man ätherische Öle verwenden, um Augenringe zu beseitigen?

Müdigkeit, Flüssigkeitsretention, auch Bewegungsmangel: Säcke unter den Augen kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Und "besser auf diese Ursachen direkt, aber, zur gleichen Zeit, können ätherische Öle helfen, die Schwellung als auch.

Was Sie brauchen:

  • Virgin Kokosöl,
  • Cypress ätherisches Öl.

Cypress ätherische Öl ist ein leistungsfähiges Diuretikum und adstringierend, die Kampf Schwellung helfen sollte. 2 Tropfen Zypresse ätherisches Öl in einem Teelöffel Kokosnussöl-Zone. Wenden Sie diese auf die Haut unter den Augen am Abend vor dem Schlafengehen. Achten Sie darauf, um die Mischung in Ihre Augen gelangt, da dies äußerst irritierend und schmerzhaft.

Wie man ätherische Öle verwenden, Ekzemen und Schuppenflechte zu behandeln?

Ekzem ist ein Name, eine Entzündung oder ein Ausschlag auf der Haut, die durch rote, juckende Flecken gekennzeichnet ist, angewendet wird. Es gibt eine Reihe von Protokollen von ätherischem Öl empfohlen, diese Arten von Beschwerden lindern, und kann sowohl bei Ekzemen und Psoriasis eingesetzt werden.

Option 1

Was Sie brauchen:

  • Fractional Trägeröl,
  • Teebaumöl ist von wesentlicher Bedeutung,
  • Das ätherische Öl von Oregano.

Kombinieren Sie 3 Tropfen Oregano und 9 Tropfen Teebaumöl in einer Unze Trägeröl fraktioniert. Setzen Sie dieses in eine Sprühflasche und sprühen Sie den Bereich, wo die Haut zeigt der Ausschlag mehrmals am Tag, bis die Symptome verschwinden.

Option 2

Was Sie brauchen:

  • Virgin Kokosöl,
  • Teebaumöl ist von wesentlicher Bedeutung,
  • Geranium ätherisches Öl,
  • Weihrauch ätherisches Öl,
  • Lavendelöl.

Kombinieren Sie 1 Tropfen jedes ätherische Öl in zwei Teelöffel Kokosnussöl geschmolzen. Wenden Sie die Mischung auf die betroffene Stelle mehrmals am Tag, bis der Ausschlag geht weg.

Mit ätherischen Ölen Pilzinfektionen der Haut, zu kämpfen

Verschiedene Pilzinfektionen können rote, schuppige, juckende Haut verursachen. Glücklicherweise sind die ätherischen Öle sehr gut in die Betreuung von Pilzinfektionen, und dies hat auch in mehreren wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Was Sie brauchen:

  • Oregano ätherisches Öl,
  • Fraktioniertes Kokosnussöl,
  • Teebaumöl ist von wesentlicher Bedeutung,
  • Lavendelöl.

1 Tropfen jeder der drei essentiellen Ölen bis 2 Teelöffel fraktioniertes Kokosnussöl. Wenden Sie diese Mischung auf die betroffene Stelle zweimal täglich, bis der Hautausschlag auftritt oder Entzündungen.

Einige Vor-und Nachteile der Verwendung von ätherischen Ölen auf die Haut damit verbundenen Erkrankungen

Profi

  • Mit ätherischen Ölen ist eine All-natürliche Ansatz, der viel weniger invasiv als die Verwendung von Produkten mit künstlichen Zutaten und Chemikalien ist.
  • Ätherische Öle bieten dauerhafte Entlastung und das Problem kommt nicht zurück

Gegen

  • Einige der ätherischen Öle kann den Zustand verschlechtern, vor allem, wenn Sie empfindliche Haut haben. So stellen Sie sicher, bevor Sie die ätherisches Öl auf den Körper frei einen Patch-Test auf dem Arm zu machen.

Bei der Verwendung von ätherischen Ölen sehr wirksam bei der Behandlung von Hautkrankheiten, die ein wenig "Geduld und Experimentier nehmen kann, um zu finden, was für Sie sein kann. Ich tat mein Bestes, Ihnen einen Überblick über die Ansätze, die für mich und andere Menschen als auch gearbeitet haben, um zu geben, aber es ist notwendig, dass Sie eine klare Ausgangspunkt, wenn Sie ätherische Öle nie benutzt haben, oder haben niemanden " Vielzahl von ätherischen Ölen zu Hause. Wenn es um die Behandlung von Hautkrankheiten geht, geht ein wenig gesunden Menschenverstand ein langer Weg.

Wenn Sie gerne diesem Post oder dazu beigetragen, Sie in irgendeiner Weise, bitte teilen Sie es mit Social-Media-Tasten.