Eine Blasenentzündung, auch Zystitis bekannt ist, ist eine Infektion der Blase. Es ist ein allgemeiner Zustand, typischerweise durch Bakterien, die die Harnröhre und die Blase eindringen verursacht. Die Bakterien führt zu Entzündungen und Infektionen der unteren Harnwege.

Die Mehrzahl der Fälle werden durch Escherichia coli, ein Bakterium im Darm gefunden verursacht. Wenn Sie urinieren, zu helfen, Bakterien zu entfernen aus der Blase, aber manchmal sind die Bakterien wachsen so schnell, dass einige Überreste in der Blase. Obwohl Blasenentzündungen sind häufiger bei Frauen, Männer können auch erhalten.

Anzeichen und Symptome



Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Symptome einer Blasenentzündung, oder wenn Sie bereits diagnostiziert und die Symptome verschlimmern. Symptome einer Blasenentzündung sind:

    • Trüber Urin
    • Foul oder starker Uringeruch
    • Druck im unteren Becken
    • häufiges oder dringendes Bedürfnis zu urinieren
    • niedriges Fieber
    • Notwendigkeit, in der Nacht zu urinieren
    • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen
    • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Wenn die Infektion auf die Nieren können Symptome sind:

    • Schüttelfrost und Schütteln
    • Müdigkeit
    • Fieber über 102 Grad Fahrenheit, das für mehr als 2 Tage dauert
    • Schmerzen in der Hüfte
    • Flutsch, heiß, oder gerötete Haut
    • psychische Veränderungen oder Verwirrung
    • Übelkeit und Erbrechen
    • Allgemeines Unwohlsein
    • starke Bauchschmerzen

Cystitis ist selten bei Männern. Frauen sind eher zu Blasenentzündungen haben. Es ist viel leichter, die Bakterien in die Blase von einer Frau zu reisen, da es nicht so weit fahren. Anzeichen und Symptome einer Blasenentzündung bei Männern sind:

    • Häufiges Wasserlassen
    • Starke, anhalt Harndrang
    • Brennen beim Wasserlassen
    • leichtes Fieber
    • Trüber Urin mit starkem Geruch
    • Blut im Urin
    Ursachen von Blaseninfektion bei Männern sind:
    • vergrößerte Prostata
    • Nierensteine
    • abnorme Verengung der Harnröhre, die von Harnröhrenkatheter, Chirurgie, Krankheit oder Infektion führen kann,

Die Behandlung einer Blasenentzündung hängt von der Ursache, aber in der Regel umfasst Antibiotika. Häufig verwendete Antibiotika umfassen Amoxicillin, Cephalosporine, Ciprofloxacin oder Levofloxacin, Doxycyclin, Nitrofurantoin und Sulfonamide wie Trimethoprim-Sulfamethoxazol.