Ein erster Geburtstag ist ein wichtiger Anlass. Es bedeutet, dass Ihr Kind ist auf dem Weg, Kleinkindalter, und Sie können es über das erste Jahr gemacht haben. Nicht nur das, es ist Ihre ersten Geburtstag als Mutter auch! Schauen Sie sich diese erstaunliche Clip nach dem Lesen dieses Artikels, aber stellen Sie sicher, dass Sie ein Kleenex in der Nähe haben.

Sie können sich finden Gefühl, sehr emotional, wie Sie nähern sich diesen Meilenstein, wie Sie sich mit der Tatsache, dass Ihr kleines neugeborenes rauen wird ein Jahr alt zu sein zu kommen. Plötzlich wird sein Leben nach vorne zu spielen schnell, bevor Sie die Augen, und Sie können sich aufs College im Handumdrehen finden Sie auf der Verpackung ab.



Mach dir keine Sorgen, es ist völlig normal, dass eine Vielzahl von widerstreitenden Gefühlen zu fühlen, wie Sie den ersten Jahrestag der Ihren Sohn zu nähern. In der Tat, fast jede Mutter findet sich denken, die folgenden Gedanken auf jenen großen Tag ist vor drohenden:

# 1: Es muss eine Art von Fehlersein

Einfach nicht ein ganzes Jahr bereits sein kann? Wirklich? Sicher nicht. Es fühlt sich an wie gestern, wenn Sie in die Arme zum ersten Mal statt. Doch zur gleichen Zeit, kann man nicht ganz Lebens erinnern ohne ihn. Es ist schwer vorstellbar, dass eine Zeit, da war es nicht in deinen Armen gab es nie.

# 2: Denken Sie daran, wenn ...?

Wie die ersten Geburtstag nähert, werden alle Erinnerungen ihren Weg an die Vorderseite des Geistes zu schieben. Sie finden sich länger aufbleiben, um das Video des Kindes auf dem Handy zu sehen. Sie werden stundenlang zusehen und Rewatching Video von Ihr kleines Baby leidet an einer schweren Fall von Schluckauf. Sie werden mit mindestens 30 unerwünschte E-Mails am Tag füllen Sie das Postfach von Ihrem Partner für mindestens einen Monat, jede mit ihrem Baby Lieblingsfoto Strom des vergangenen Jahres.

# 3: Ich überlebte ...

Als Sie zurück denken, über das vergangene Jahr auf dich geworfen - Körperflüssigkeiten in den meisten Fällen - fast schwer zu glauben, dass Sie bis zu diesem Punkt gemacht haben. Sie überlebte den Schlafentzug, die bad-to-the-Point-of-raw Brustwarzen, Kinderkrankheiten, Trennungsangst und Angst vor der neuen Mutter, und jetzt bist du hier, ein Jahr älter und weiser und Es ist immer noch stark.

# 4: ... Und so hat das Baby!

Noch beeindruckender durch seine Überlebens, ist die Tatsache, dass Ihr Kind hat auch. Er kämpfte durch all die Fehler, die Sie in den ersten Tagen gemacht haben, und ist hier, um die Geschichte zu erzählen. Er beharrte durch die Scham in der Öffentlichkeit mit ihrer gro Baby auf dem Rücken vor gesehen, überlebte den versehentlichen Stoß auf den Kopf an diesem Tag, wenn ich ein bisschen "zu hoch in die Luft geschleudert, und im allgemeinen blieb geduldig und ohne Urteil während alle Ihre parenting Pannen. Und er tat es, um ihren ersten Geburtstag mit nur ungeraden blauen Fleck, Stoß und grasen.

# 5: Er ist so gewachsen

Plötzlich scheint es, dass die Zeit von Ihnen weg rutschen, sind die Jahre, wie Sandkörner, die durch die Finger verschwinden, wie Sie versuchen, um ihr Leben zu halten. Ihr kleines Kind plötzlich scheint sehr erwachsen. Er ist für ein wenig "weniger babyfaced suchen, und seine Handlungen immer mehr bewusst. Wie Sie durch den Raum schauen und bemerken jetzt Blick zurück seltener, da es mehr abhängig wächst. Und "fast erschreckend.

# 6: Es ist immer noch mein kleines Baby

So wie Sie funktionieren genau, was Sie mit seinem Schlafzimmer tun können, wenn er sich bewegt außerhalb, dass fühlt sich an wie es könnte jeden Tag, wird wieder in ein Kind vor Ihren Augen verwandeln. Es könnte herunterfallen oder von Angesicht zu Angesicht mit einem gefürchteten 'älteren Kinder' zu stellen und werden bald wieder auf die Knie zu sein, hielt seine Hand, und daran erinnern, dass Sie sehr noch brauchen. Und es wird Jahre dauern, bis Sie zum Nähen Zimmer zu bekommen.

# 7: Vielleicht ist es Zeit für eine andere?

Als Start die lange und beschwerliche Aufgabe der Zählung der Kerzen auf Geburtstagskuchen, finden Sie vielleicht selbst frage mich, ob es an der Zeit für ein weiteres Kind. Nun, da Ihnen wird ganz oben und das Haus zu verlassen gewachsen, sollten Sie darüber nachdenken, Füllen der leeren Nest?

# 8: Uh Oh, der Schreckliche Twos Are Coming

Wie Sie, wie schnell das letzte Jahr ist verschwunden zu reflektieren, wird dämmern Sie, dass die Trotzphase sind gleich um die Ecke. Und das wird Sie mit der Angst zu füllen, weil, na ja, kein Titel ironisch. Nicht, dass alle zwei Jahre alten sind schrecklich, deinen Willen wahrscheinlich in Ordnung sein. Die meiste Zeit.

# 9: Vor einem Jahr um diese Zeit ... Autsch!

Es gibt nur wenige Geschichten spannender als die Geburt. Geburt Geschichten Drama, Blut, Liebe, Angst und Stärke. In den ersten Wochen nach der Geburt wahrscheinlich, bellte er weg, um jemand dumm genug ist, um die Geschichte, wie die Kleinen in die Welt gekommen zu hören. Nun, da ist Ihre offizielle Jubiläums der Geburt, die Sie auch in Ihrem Recht zu beginnen schreien von den Dächern wieder gibt. Und wenn dieses Jubiläum kommt, werden Sie wahrscheinlich nur, wie überwältigend und spannend Lieferung war erinnert werden, und finden Sie zurück zu dieser ersten Begegnung mit der Liebe Ihres Lebens gemacht.

# 10: Ich mache OK

Während des vergangenen Jahres haben Sie wahrscheinlich hatte einige Probleme, wenn Sie gefragt, ob Sie wirklich für die Mutterschaft geschnitten. In den Tagen der mürrischen Kindern, Trennung Angst und Erschöpfung, ist es nur allzu leicht, eine Delle in Ihr Vertrauen setzen. Sie beginnen, über die Fehler, die Sie gemacht zu kümmern, und Sie sind auf Bedauern fixiert werden. Aber wie Sie zurück über die im letzten Jahr aussehen, ist es unbestreitbar, dass Sie tun, eine ziemlich erstaunliche Arbeit. Sie haben ein schönes, glückliches Kind, der dich liebt klar, so dass Sie kann nicht sein so schlecht tun, jetzt, nicht wahr?