Ein Baby ist einer der entscheidenden Momente in Ihrem Leben - plötzlich Ihre Welt dreht sich um ihre eigene Achse, und alles ist in einem neuen Licht zu sehen.

Sie können feststellen, dass Ihre Prioritäten ändern und dass die Dinge zuvor wichtige Herbst plötzlich Ihrer Liste zu tun, den Weg für die Anforderungen der Mutterschaft und Familienleben.



Ein Baby wird Ihr Leben für immer verändern; Dies gilt, ob es Ihre erste oder fünfte Kind ist.

Und das monumentale Veränderung braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen, so ist es wichtig, sich genügend Zeit, sich anzupassen.

Jedes neues Baby mit sich bringt neue Aufgaben, neue Herausforderungen und Anforderungen an Ihre Zeit. Nach der Geburt werden Sie brauchen Zeit, um zu heilen und Ruhe. Sie und Ihr Kind brauchen Zeit, um sich gegenseitig und Bindung ohne Ablenkung erfahren.

Viele Frauen fühlen sich Druck, alles alles für alle zu haben und, und dieser Druck nicht einfach verschwinden, wenn Sie ein Baby haben. Manche Frauen fühlen sich solche Sorgen um den Verlust ihrer soliden Ruf, die die Arbeit im Kreißsaal mit ihnen zu nehmen. Andere Frauen fühlen sich dem Druck, ihre Häuser zu halten schön, und so überspringen Nickerchen zu Gunsten der Reinigung dringend benötigte. Andere Frauen fühlen, dass es wichtig ist, ihren Körper so rasch wie möglich verringert werden und sofort auf Ernährung und Arbeit, sobald sie wieder laufen kann, anstatt in Ruhe beginnen.

Wäre es nicht schön, wenn wir lebten in einer Welt, in der junge Mütter wurden aufgefordert, zu verlangsamen, anstatt, wie schnell daran erinnert, Prominente Gewicht ihres Kindes zu bewegen? Wo junge Mütter wurden auf, wie toll es war, um den Bedürfnissen ihrer Kinder gerecht ergänzt, statt der Schwerpunkt auf, wie sie aussehen?

In Ostasien, eine Reihe von Kulturen fördern junge Mütter für einen Monat ruhen. Indien und Griechenland wird dieser Winterruhe auf 40 Tage verlängert. Diese Kulturen legen großen Wert auf diesen Punkt, Förderung und Unterstützung Mütter von der Geburt erholen und Leichtigkeit in neue Mutterschaft. Familienmitglieder versammeln sich um, um das Haus zu helfen, Essen kochen, sauber und helfen mit dem Baby, während Mama nimmt notwendigen Pausen. Diese Zeit der Ruhezustand ist eine gute Möglichkeit, neue Mütter und Kinder zu kultivieren. Es kann eine unmögliche Aufgabe scheinen, aber es kann schnitzen eine Stück der Zeit, um die Bindung mit Ihrem Baby zu verbringen.

Warum sollten Sie nach der Geburt Ruhezustand

Es gibt viele Gründe, warum sollten Sie ein bisschen "der Zeit nach der Geburt eines Kindes, einschließlich nehmen:

# 1: Du musst dich ausruhen

Egal, wie glatt laufenden Schwangerschaft war, wie perfekt Ihre Geburt war, oder wie groß Ihr Baby schläft, werden Sie noch brauchen, um sich auszuruhen. Selbst einfache Schwangerschaften enthalten ihren fairen Anteil an schlaflosen Nächten und Schmerzen. Und egal, wie "Plan" Ihrer Geburt verschwunden ist, Ihren Körper noch erreicht etwas monumental und jetzt braucht Zeit sich zu erholen.

Geburt und Mutter zu werden sind keine kleinen täglichen Aktivitäten, so gibt es keine Notwendigkeit, zu Ihrer täglichen Routine zurückstürzen. Ein Baby ist eine große Sache und sollten als solche behandelt werden. Zwingen Sie sich wie gewohnt am nächsten Tag kann tatsächlich nach unten die Zeit für die Wiederherstellung zu verlangsamen, um fortzufahren. Es ist nicht nur Ihr Körper braucht Zeit, um zu heilen - die Geburt eines Kindes ist ein Gipfelerlebnis emotionalen und psychologischen, auch.

# 2: Sie müssen sich mit Ihrem Kind zu binden

Für die wenigen kostbaren Wochen, ist eigentlich egal, wann Sie zuletzt Staubsaugen die Treppe, oder wie jüngst Sie Ihre Haare waschen. Was zählt, ist, dass Sie und Ihr neues Baby Bindung Zeit. Dies ist der Beginn einer Liebe für das Leben, so geben Sie sich die Möglichkeit, Ihr Kind zu Beginn wissen. Ablenkungen zu entfernen, zu verlangsamen und verbringen einige "Zeit der Einnahme Ihres Kindes.

# 3: Sie haben es verdient

Ein Kind zu erziehen, ist harte Arbeit! Man könnte argumentieren, dass der Entbindung ist noch mehr Arbeit. Immerhin, Sie verdienen eine Pause. Sie waren während der Wehen und der Geburt unglaublich, und jetzt ist Ihre Chance, die Früchte zu ernten. So kuscheln auf dem Sofa mit ihrem Baby im Arm und bewegen sich nicht, bis Sie wirklich wollen, oder zu tun.

Mutter sein ist keine leichte Aufgabe. Und "körperlich anstrengend, es sein kann emotional belastend und ermöglicht sehr wenig Schlaf. Geben Sie sich diese Zeit, um in Ruhe zu Beginn hilft wieder aufzufüllen seine Ressourcen, um die beste Mutter sein kann.

# 4: Sie können

Gibt es einen besseren Grund, um eine Pause, weil Sie ergreifen? Die Schönheit der neuen Mutterschaft ist, dass Sie nicht brauchen einen Vorwand, um aus der Welt abzuspeisen. Niemand wird zu beurteilen, die Sie den ganzen Tag im Schlafanzug zu verbringen, jeden Tag, so machen das Beste aus dieser Zeit Ihres Lebens.

Wie Hibernate nach der Geburt

Ok, jetzt, dass Sie davon überzeugt, über die Bedeutung der Winterschlaf mit Ihrem neuen Baby sind, Sie müssen nur wissen, wie es weitergehen. Hier sind einige Hinweise, damit Sie herausgefahren, die Welt und konzentrieren sich auf neue schöne Familie:

  • Füllen Sie den Gefrierschrank im Voraus- keine Notwendigkeit, für zwei während der Schwangerschaft essen, aber Sie sollten das Kochen zu ernähren fünftausend. Zu der Zeit, das Baby kommt, sollten Sie werden kämpfen, um die Gefrier Dank an alle hausgemachte Gerichte in es zu schließen. Wenn das Baby da ist, alles, was Sie tun müssen, ist nur wenige Minuten mit der Mikrowelle zu verbringen, und Sie werden in der Lage, eine nahrhafte und leckere Mahlzeit zu haben. Sie werden es nicht brauchen, um in der Küche an der Supermarkt schuften oder verbringen Stunden, und wird stattdessen in der Lage, die Zeit mit Ihrem Kind verbringen.
  • hat bis auf nicht verderbliche- unter pop in den Supermarkt ist nicht wirklich in Harmonie mit dem Winterschlaf, so stellen Sie sicher, dass Ihre Schränke sind mit allen wichtigen Features ausgestattet. Wenn Sie aus etwas laufen, fragen Sie einen Gast, um ihn abzuholen mehr und sparen Sie eine Reise.
  • Akzeptieren Hilfe - Freunde und Familie helfen wollen, wenn Sie ein neues Baby zu haben, vor allem diejenigen, die, wie zermürbend den ersten Wochen zu erinnern. Übernehmen Sie alle Hilfsangebote, sie nicht das Gefühl, natürlich, aber wird kostenlos so viel Zeit für Sie, um mit Ihrem Kind zu verbringen. Lassen Sie die Menschen zu bekommen, um die Gerichte zu tun, nehmen Sie Ihr Einkaufen, und nehmen Sie Ihre ältere Kinder für den Tag.
  • du deinen Partner an Bord- Ihr Partner können Sie in zwei sehr wichtige Weise helfen. Erstens, Sie beitreten können Sie lethargisch und Seine Freizeit verbringt mit dem neuen Baby-Bindung zu. Während es haben könnte, um zurück zu gehen, um früher zu arbeiten, als Sie vielleicht wollen, können Sie eine kurze Zeit der Winterruhe zu erstellen für Sie alle, als Familie zu genießen. Und zweitens, um die Bedeutung der etwas zu tun in dieser Zeit zu verstehen, kann Ihnen helfen, nicht die Schaffung von Arbeitsplätzen für Sie, um das Haus zu tun und spielen eine Rolle im Zusammenhang mit der Belastung, um Ihre Ruhe zu unterstützen und Wiederherstellung.
  • UnternehmenFinden- Ruhezustand bedeutet nicht, muss man von Freunden und Familie zu verbergen. Laden Sie Ihre Lieben um zu Ihnen und Ihrem Kind zu besuchen. Dies kann Ihnen helfen, sich in Kontakt mit der Außenwelt, während so dass Sie Ihren Urlaub aus es zu genießen.

...

Ein weiterer wichtiger Grund für den Ruhezustand ist, auf ein Minimum zu der Wahrscheinlichkeit der Säugling zu Pertussis und andere Keime ausgesetzt werden zu reduzieren. Die Kinder haben ein unreifes Immunsystem, und selbst wenn sie geimpft sind, kann es einige Zeit dauern, um Immunität zu schaffen. Lesen Sie hier mehr.