Ja, es ist wahr: Unser Kind oder Schlafgewohnheiten des Kindes kann durch seine Ernährung beeinflusst werden.

Unruhe kann durch Lebensmittel Allergien oder Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel, die durch die Muttermilch übergehen verursacht werden, manchmal.



In einer Studie an einer Schlafklinik im Vereinigten Königreich, wurden 12% der dreizehn Monate alte Kinder, die anhaltende Nachtwache, für die nicht andere Ursachen gefunden, hatte es bei allen Milchprodukten übernommen Dairy zum Zeitpunkt der vermuteten Intoleranz gegen Kuhmilch. In den meisten dieser Kinder schlafen innerhalb von fünf Wochen normalisiert, Aufwachen in der Nacht fallen auf Null oder ein Mal pro Nacht. Milch nach einem Foulspiel aufgefordert, das Wiederauftreten von Schlaflosigkeit, und nach einem Jahr, als die Herausforderung wurde wiederholt, aber alle reagierten wie ein Kind vor.

Wenn Sie oder Ihr Partner von Allergien, wie Ekzem, Asthma oder Heuschnupfen leiden, oder wenn es eine Familiengeschichte von Allergien, gibt es eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind auch unter Allergien leiden. Der beste Weg, um Ihr Baby vor Allergien zu schützen, ist ausschließlich für die ersten sechs Monate stillen. Wenn Sie der Flasche füttern, und vermutete Allergien sind, sehen Sie Ihren Arzt. Es hypoallergen Formeln, aber diese sind teuer ohne Skript.

Nahrungsmittelallergien bei Kindern ausschließlich gestillt werden, um Lebensmittel, die in die Muttermilch übergehen, nicht die eigene Muttermilch verursacht. Allergien bei Kindern können Symptome wie Koliken, Übelkeit, Erbrechen und Reflux, Keuchen und Verstopfung der Atemwege, Dermatitis, Ekzem, Hautausschläge und verschiedene verursachen.

Da Kinder zu Lebensmitteln in der Gebärmutter sensibilisiert werden, ist es ratsam, nicht wesentliche Lebensmittel, die häufigsten Allergene und andere essen in Maßen während der Schwangerschaft und im ersten Jahr nach der Geburt, wenn Sie stillen sind zu vermeiden. Die häufigste Ursache ist Kuhmilcheiweiß. Andere Lebensmittel, die Allergien auslösen können, sind Erdnüsse, Eier, Soja-Produkte, Fisch, Weizen und Zitrusfrüchten. , Reaktionen auf Lebensmittel scheinen jedoch weit unter den Individuen variieren. Manche Babys sind empfindlich auf selbst kleine Mengen bestimmter Lebensmittel in der Ernährung der Mütter, so Allergie-Symptome, kann es durch den Wegfall beleidigen Lebensmittel aus der Ernährung der Mutter gelindert werden.

Lebensmittel-Zusatzstoffe vorhanden sind in zunehmender Zahl in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln und diese können den Schlaf und das Verhalten stark beeinflussen. Einige Babys und Kinder können auch unruhig nach dem Verzehr von Lebensmitteln, die Salicylate. Diese sind natürlich vorkommende Chemikalien gefunden in gesunde Lebensmittel wie Brokkoli, Trauben, Äpfel, Orangen und Tomaten, sowie in einigen verarbeiteten Nahrungsmitteln. Lebensmittel-Intoleranz-Experte Sue Dengate hat erhebliche Veränderungen im Verhalten von Kindern, einschließlich Kinderschlafmuster, mit einfachen Veränderungen in der Ernährung, wie die Änderung der Marke von Brot gegessen gesehen. Sehen Sie seine Website für weitere Informationen hier.

Spur der beanstandeten Lebensmittel in der Ernährung Ihres Kindes oder können einige Mühe zu nehmen, vor allem für die Eltern bereits erschöpft, aber auf lange Sicht, die Dir vielleicht mehr Schlaf verdienen. Wenn Sie denken, dass Schlaflosigkeit kann zu Lebensmitteln in der Ernährung zusammenhängen, dass über die Muttermilch geht, halten auf der Hand ein Notebook und notieren Sie sich mal schreiendes Baby und was Sie essen, um zu sehen, wenn sie verbunden sind. Wenn es scheint, eine "Ursache und Wirkung" zwischen Lebensmitteln in der Ernährung und Ihr Baby weint zu sein, ist eine billige und einfache Lösung, um den Verdacht auf Nahrung für mindestens eine Woche zu beseitigen, vorzugsweise zwei Wochen. Wenn Ihr Baby Schlaf verbessert, die Sie dankbar sein können und vermeiden Sie die verdächtige Lebensmittel, oder Sie können eine kleine Menge von Lebensmitteln in der Ernährung wieder einzuführen - wenn sich die Symptome oder der Nacht-Wach Allergie weiterhin besteht, können Sie ziemlich sicher zu haben "genagelt" der Schuldige.

Beseitigung von Lebensmitteln kann von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen dauern, um einen Unterschied für das Verhalten Ihres Kindes zu machen, so Allergien sind schwer zu beweisen oder widerlegen, aber wenn Sie Ihr Baby zu beruhigen, wenn Sie Ihre Ernährung ist ein kleines Opfer.

Wenn Sie eine Allergie gegen Milchprodukte und Babyflaschen vermuten, ist es nicht unbedingt sinnvoll, laufen und kaufen Milchpulver Soja, zum Beispiel, da etwa 50 Prozent der Kinder, die allergisch auf Kuhmilchproteine ​​sind, sind auch allergisch auf Soja-Protein. Aber dann wieder, konnte das Kind ein Prozentsatz, der geholfen wird, zu sein! Sie könnten versuchen, die Formel der Ihr Kind für eine Woche zu ändern und sehen, ob es einen Unterschied macht. Allergiker Formeln stehen zur Verfügung, aber diese sind teuer und werden berichtet, um schlechten Geschmack. Wenden Sie Ihrem Kind die Gesundheit Krankenschwester und / oder Ihren Arzt, bevor Sie Formel.

Es kann auch schwierig sein, Lebensmittelzusatzstoffe, die Ihr Baby schlafen zu beeinflussen sind, zu identifizieren, wie Reaktionen sind nicht unbedingt sofort und kann bis zu 48 Stunden dauern bis heute, obwohl viele Eltern bemerken, Unruhe und Hyperaktivität nach Veranstaltungen wie das Essen in Fast- Fischrestaurants. Nach dem Halten ein Ernährungstagebuch, eine Mutter verfolgt folgende Fehlverhalten ihres Babys und Schlaflosigkeit in den Tagen der Kinderbetreuung, wenn sie aß Nudeln mit Tomatensauce geladen. Viele andere Eltern arbeiteten, dass plötzliche Erwachen ihrer älteren Kindern wurde ihr Essen Trauben zusammen.

Manchmal Schlaf ist schwer ohne größere Veränderungen in der Ernährung, aber in anderen Fällen wird es nur eine Frage der Balance, vielleicht sein, man aufpassen, nicht auf einige Lebensmittel, die Sie Ihrem Kind beeinflussen scheinen überladen. Ein guter Führer zu vernünftigen Verbrauch ist es, eine große Vielfalt an Lebensmitteln in so nah an ihrem natürlichen Zustand wie möglich zu schließen. Dies bedeutet, dass der Verzehr von frischem Gemüse, Vollkornprodukte, Fisch, Fleisch und Freilandeier, und trinken regelmäßig Milch oder Wasser statt, indem er Ihren Supermarkt Wagen mit gefrorenen Chicken Nuggets, Snack-Bars, Joghurt und bunte Saft-Boxen, könnte sehen Sie und Ihre Kinder alle besser schlafen. Wenn Sie der Gedanke an Ihre Ernährung ändern überwältigend finden, um Hilfe von einem geeigneten professionellen wie einem Ernährungsberater.