Zwei Jahre bekommen ein schönes schlechten Ruf.

Sie werden oft als irrational kleinen Monster, die nur existieren, um das Leben eine Hölle von Eltern machen porträtiert.



Sicher, es gibt einige Dinge, die mit Frieden zu tun, wenn Sie ein Kind haben, aber sie sind bei weitem nicht so schlimm wie die Menschen glauben machen wollen.

Sobald Sie ein Baby Pop, begannen die Menschen zu warnen, wie schwierig die Trotzphase sind. Viele Eltern fürchten, die "Trotzphase" nur um herauszufinden, dass, tatsächlich, sie sind nicht wirklich so schlimm.

Zwei Jahre einfach nicht leben bis zu dem Hype. Gott sei Dank. Sie sind zwar nicht so einfach, sie sind sicherlich nicht die Schrecken erwartet.

Sie legte eine gute Erziehung, und vorausgesetzt, dass Sie die schreckliche überspringen - mit seiner hervorragenden Erziehungskompetenz, natürlich. Es gibt wirklich keine Notwendigkeit, bescheiden zu sein, wenn Sie nur eine Hand verhindert eine Entwicklung von vielen Eltern auf der ganzen Welt gefürchtet.

Was soll man sagen? Sie sind nur ein verdammt guter Elternteil.

Dann wird das Kind das drei, und plötzlich Sie in den tiefen Ende sind. Das süße zwei Jahre alten konnte ruhig in Restaurants zu sitzen, zu verstehen, "Nein", und fühlen Sie sich mit Ihrem elterlichen Fähigkeiten zufrieden? Er oder sie von den Ausländern entführt worden. Im Gegenzug werden sie mit einem Gremlin verlassen haben. Nicht die ganze Zeit, natürlich, mehr als ein Szenario Jekyll and Hyde. Schön und liebenswert einer Minute erschreckend schrecklich die nächste. Was auch immer Sie tun, nicht nach Mitternacht essen.

Willkommen auf der Bühne threenager, einer weiteren Phase ua unendlich.

Threenagers Vs Trotzphase

Threenagers sind so viel härter ist als das so genannte "Trotzphase", und hier ist warum:

# 1: Threenagers Ich kann Ihnen sagen, was falsch ist

Drei Jahre sind viel besser zu kommunizieren. Während bei Ihren zwei Jahre alten Sie blieben erraten, was das Problem sein könnte, kann ein drei Jahre altes Kind in keinen unsicheren Zeiten sagen.

Das klingt wie es sollte eine gute Sache sein, nicht wahr? Es muss einfacher sein, mit einem Kind, die eindeutig ihre Probleme zu kommunizieren, sich einfühlen? Nun ja, mit der Ausnahme, dass in der Regel ist es Unsinn. Der Toast ist schlecht geschnitten, ist der Kelch falsch, das Wetter zu sonnig.

Wenn Ihr Kind kann alle lächerliche Dinge, die ihn Wut zu geben sagen, die Eltern sehr viel schwieriger.

# 2: sie Razor Sharp Tongues

Zwei Jahre sind ziemlich gut darin, sie ungeliebt fühlen. Erwarten Sie nicht, keine Küsse oder Liebkosungen zu bekommen, wenn Sie sie verärgert haben.

Kinder von drei Jahren, auf der anderen Seite, nehmen Sie es auf die nächste Ebene. Sie schleudern Beleidigungen an jede Laune.

Ihre drei Jahre alte Kind könnte Ihnen sagen, die nicht wollen, um Ihnen mehr sehen, schreien Sie, wegzugehen oder er könnte sagen, dass er noch einen Kuss will nie.

Oder, wenn es so kreativ wie meine Tochter, "Ich will in ein Kästchen, und ich schließe mich im Bad!" Laut, um 3 Uhr morgens, weil er aufwachte benötigen ein klein.

# 3: Threenagers'm wirklich gut darin, eine Szene

Zwei Jahre haben die seltsame Laune heraus, sicherlich. Aber zwei Jahre alt sind winzig klein und kann nicht wirklich dazu führen, zu viel Zerstörung. Schneller Vorlauf ein Jahr, und Ihre threenager seine Fähigkeiten machen die Szene perfekt.

Drei Jahre sind sehr stark, vor allem wenn sie in der Öffentlichkeit zu schreien. Sie können hohe Regale zu erreichen, so dass sie wirklich dramatischen mit Rollen Toilettenpapier im Supermarkt, wenn Sie nicht kaufen, die Marke mit ihren Lieblings-Charakter auf der Verpackung. Sie sind auch sehr schnell Läufer, und die Liebe paar Dinge, die mehr als die Hälfte weg von Ihnen Launen. Urgh, zu entkommen. All. L '. Zeit.

# 4: Threenagers hören auf ihre inneren Dämonen

Wir alle haben eine innere Dämonen, diese kleine Stimme, die uns sagt, Vorsicht in den Wind schlagen. Die meisten von uns, aber sie haben auch eine Stimme der Vernunft, zu erklären, warum sollten wir nicht.

Drei Jahre sind wirklich gut im selektiven Hören, und nicht nur auf die Stimme der Vernunft zu hören. Stattdessen folgen sie den Befehlen ihrer inneren Dämon.

Auch wenn Sie dort sind, in aller Ruhe erklären, warum sie die Schüssel mit Glitter auf der ganzen Rücksitz des Autos, die zu dem Dämon hört entscheiden, nicht zu leeren.

Wenn Sie genau schauen Sie sich Ihre drei Jahre alte Kind, können Sie tatsächlich sehen, die Zahnräder drehen in Zeiten wie diesen: "Mama sagt, ich sollte nicht, es wird chaotisch. Buuut, ich will. Ich werde das gleiche tun."

# 5: Sie sind gute Verhandlungsführer

Um ihren dritten Geburtstag, werden alle drei Jahren heimlich in einem fortgeschrittenen Verhandlungsgeschick eingeschrieben. Alles, was sie übergeben mit Bravour, natürlich, und dann machen Sie Ihr Leben zur Hölle. Alles ist eine Verhandlung.

Bedtime, natürlich, ist das erste, was zu tun ist. Jetzt gibt es mehr Geschichten, die brauchen nur zu lesen, mehr verwöhnen zu haben und durstig ausgeschaltet werden. Bedtime mit einem drei Jahre alten Kind ist im Grunde nur schamlos Sie bat sie, schlafen zu gehen. Drei Jahre Tauschhandel über das, was sie essen, wie lange Sie spielen können, und wenn sie ein Badezimmer.

Sie werden beginnen, Kleider der Macht in einem verzweifelten Versuch, Ihre innere Alicia Florrick Kanal zu tragen, so dass Sie zumindest ein paar Schlachten gewinnen kann jeden Tag.

# 6: Threenagers wissen was sie wollen

Und wissen Sie was? Es ist nicht, was Sie anbieten.

Drei Jahren kennen ihren Köpfen. Sie sind willensstark, entschlossen und nicht etwa, ohne einen Kampf zu geben. Ach ja, und sie wollen immer das Gegenteil von dem, was Sie wollen sie möchten. Sie möchten Salat zum Abendessen essen? Ratet mal, was ', Pasta mit Pesto er will. Sie möchten Gummistiefel und einen Mantel zu tragen, weil es regnet? Ratet mal, was ', der nur Unterwäsche zu tragen möchte. Sie will, dass er eingeschlafen sein, denn es ist nur 5.00? Ratet mal, was ', wach und springen auf Ihr Gesicht ist er.

# 7: Threenagers nicht, dass Ihre Hilfe

Ah, ich erinnere mich, wenn das Kind zwei Jahre alt war? Er würde versuchen, etwas für sich zu tun, aber wenn nicht erfolgreich wäre über Ihre Hilfe toddle? E 'war toll zu sehen, ihn zu größerer Eigenverantwortung, sondern auch daran erinnert werden, wie nötig waren. Ja, sind diese Zeiten vorbei.

Drei Jahren wollen alles selbst zu tun, und sie würde eher sterben zu versuchen, die Unterstützung. Es wird eine Menge von Dingen, die das Kind noch nicht tun, wie Button auf einer Brücke oder richtig zu binden seine Schuhe, aber Sie werden gezwungen sein, den Standby-Modus und lassen Sie es sein. Und glaube nicht einmal, um seine Fehler zu korrigieren.

# 8: Sie sind mehr Schlaf entzogen, als sie vor einem Jahr

Ihr Erziehungsstil ist die Ideologie von 50%, 50% Schlafentzug. Wir hoffen, dass Ihr Kind aufzuwachen weniger häufig in diesen Tagen, so kann es in der Lage, ein paar Stunden ununterbrochenen Schlaf zu fangen.

Aber nicht zu Ihrem Bett gebunden, weil er wach rund 5.00 sein wird. Und nein, er wollte nicht ruhig in ihrem Zimmer für ein paar Stunden zu spielen, bevor er zu finden. Sobald er seine Augen öffnet, wird er offen Zuschlagen Ihre Schlafzimmertür, Klettern auf meinem Bauch und anspruchsvolle Frühstück.

Viel Glück für einen ruhigen Tag und effektive Elternschaft nach dem Aufwachen haben.

# 9: Threenagers Sind A Shock

Sie haben so viel Zeit der "Trotzphase" Angst hat sie völlig vergessen, über drei Jahren zu lernen.

Sie dachten, Sie jene berüchtigten Kind kämpft mit seiner unglaublichen Erziehungskompetenz entkommen würde. Sie dachten, Sie es aced würde.

Also, kurz gesagt, sind threenagers hart, weil Sie geschockt sind. Nur nicht erwarten, Ihre kleinen Engel auf das Dach über etwas so scheinbar unwichtigen wie die Form der Pasta getroffen.

# 10: erwarten mehr von Threenagers

Ein Grund threenagers scheint schwieriger als zwei Jahre ist, dass Sie haben hohe Erwartungen in diesen Tagen. Nachdem alle, Sie erwarten, dass eine schrecklich benommen und unkontrollierbar als zwei Jahre, so dass die ungeraden Schwingungs nie in Panik verlassen. Zwei Jahre sind noch so klein, mit ihren Gesichtern und Merkmale adorable chubby Baby, und dass adorable Kind, wie konntest du verrückt Aufenthalt in das ?!

Aber drei Jahre sind größer. Es sind die Kinder, anstatt große Babys. Sie können die zu Fuß zu gehen und darüber zu reden.

Vielleicht ist ein Teil des Problems mit threenagers, ist, dass wir vergessen, wie wenig sie noch.