Eine Spinne Nacht vor kurzem über zwei Zoll Durchmesser kann fahren fallen, wie zum Beispiel einen Flyer Wingsuit, um zurück in die Struktur gehen Sie zu dem sie gefallen ist entdeckt.

Biologen haben eine Spinne in den Wäldern in Südamerika während der Arbeit in Panama und Peru. Es schließt sich eine kleine Anzahl von nicht-fliegenden Kreaturen, Ameisen, Silberfische, und einige Insektenlarven, die die Fähigkeit zu manövrieren anstatt zu fallen fallen wie ein Stein zu haben.



Robert Dudley, Professor für Integrative Biologie an der University of California, Berkeley und einer der Autoren der Studie, sagt:

"Meine Vermutung ist, dass viele Tiere, die in den Bäumen leben, sind gut gleiten Overhead, Schlangen und Eidechsen, Ameisen und Spinnen jetzt.

Wenn ein Raubtier kommt, befreit das Tier zu springen, wenn es eine bewährte Methode, um in den nächsten Baum gleiten, anstatt der Landung im Unterholz oder in einem Bach. "

Das sind gute Nachrichten für die Spinne, weil die Raubtiere des Waldes oder Fisch würde schnell eine Mahlzeit eines Baumbewohner Boden.

Segelflugzeuge und Flyer

Die Spinne, die von Selenops Gattung, ist die einzige arachnid gestellt, dass diese tun können. Andere Spinnentiere, wie Skorpione, Pseudoskorpione, Skorpione Peitsche, und auch andere Arten von Spinnen, kann nur auf der Erde zusammenbrechen.

Die Forscher untersuchten Insekten rutschen in den tropischen Wäldern für mehr als ein Jahrzehnt nach der Entdeckung einer Gruppe von Ameisen, die unweigerlich landete auf einem Baum, als er versehentlich eine Niederlassung abgewischt. So dass sie beschlossen, einen Baum zu starten alle Arthropoden nicht fliegen sie finden konnten, um zu sehen, dass die Tiere gerutscht.

Co-Autor Stephen Yanoviak, Professor für Biologie an der University of Louisville in Kentucky, sagte:

"Wie für Arthropoden Erwachsene betroffen sind, nur Ameisen, Spinnen und Silberfische verwenden direkte Luft nach unten. Allerdings sind die flügellosen unreifen Stadien der verschiedenen geflügelten Insekten, die wie Erwachsene sind auch sehr gut gleiten. Dazu gehören Schaben, Gottesanbeterinnen, Grillen, Stabheuschrecken, und Wanzen. "

Dudley, sagt er Interesse an direkten Luft nach unten, weil es denkt, dass der kontrollierte Gleiten war vielleicht der Vorgänger von Fliegen, wie die Tiere haben gelernt, wie Arme und Beine benutzen, um Auftrieb und Manövrieren im freien Fall zu gewinnen.

"Diese Art von Verhalten aerial voran den Ursprung der Flügel", sagt er.

Auftrieb und Widerstand

Die 59 einzelnen Spinnen Selenops Die Forscher untersuchten waren alle gut, um Fallschirmspringen geeignet.

Sind "hauchdünn", sagte Dudley, und flexibel; manövrieren Verbreitung breite Beine, um Auftrieb und Luftwiderstand zu verwenden, um sich gegenüber dem Kofferraum zu lenken, wenn sie fallen. Wenn sie auf den Kopf fallen, sind sie in der Lage, sich in der Luft rechts.

Biologen gelegentlich gesehen Spinnen abprallen den Kofferraum, abrufen und zurück in den Kofferraum Schalt ein zweites Mal für eine erfolgreiche Landung.

"Diese Studie, wie der erste Bericht von Ameisen, Segelfliegen, wirft viele Fragen auf, die für weitere Untersuchungen geöffnet sind." Sagt Yanoviak. "Zum Beispiel, wie akut ist die Vision dieser Spinnen? Wie sehen sie einen Baum Ziel? Was ist die Wirkung ihrer Haare oder Stacheln auf der aerodynamischen Leistung?"

Durch das Studium dieser ungewöhnlichen Arten von Tierverhalten, Dudley, so können die Biologen in der Lage, Ingenieure mit neuen Ideen für die Roboter, die Sie tun können, wenn Sie fallen zu liefern.

Stephen P. Yanoviak, Yonatan Munk, Robert Dudley
Arachnid top: gerichteten Luft Abstieg in Himmel neotropical Spinnen
J. R. Soc Schnittstelle 2015 12 20150534.