Vielleicht möchten Sie ein, stärkende Erfahrung natürliche Geburt, aber Sie können sicher sein, es gibt nicht so überprüfen, ob das, was die Medien, um die Geburt zu sagen.

Haarsträubenden TV-Shows wie One Born Every Minute und hektische Diskussionen Social Media sind kein Freund der Arbeiterbewegung positiv.



Vielleicht haben Sie Freunde und Familie haben, um Geschichten über schrecklich lange Arbeit und Notfallleitungen aus privaten Geburt ins Theater zu teilen.

Sie sind entschlossen diese zu passieren zu müssen. Sie haben im Internet nach Geschichten über positive Geburts gesucht und unter Ihren Kreis gibt es Frauen, die Geburt mit einem Lächeln und der Wunsch, es wieder zu tun überlebt haben scheinen. So, wie Sie aus im Grunde gesagt, dass es fast unmöglich ist, sie Wirklichkeit werden zu lassen gehen?

Reduzieren Sie die Chancen für eine schlechte Geburtserfahrung

Während natürlich gibt es keine Garantien, hier sind 8 Dinge, die Sie tun können, um zu erhöhen Ihre Chancen auf die bestmögliche Erfahrung der Geburt.

# 1: Bereiten Sie für Ihre Geburt

Die Geburt ist ein Spitzen körperliche Leistungsfähigkeit. Wenn Ihr Job dauert zwei oder zehn Stunden wird Ihr Körper dabei ein wenig "harte Arbeit!

Während der Schwangerschaft ist es den Bau eines weiteren Menschen dort - wie erstaunlich ist, dass! Gönnen Sie Ihrem Körper gut, bieten den Kraftstoff es ihr Baby und bereit für die Arbeit ernähren muss. Gut essen, bewegen Sie Ihren Körper und Ruhe. Kümmern Sie sich um Ihre emotionale Gesundheit zu - positiv und glücklich zu sein, hilft Stress abzubauen und Sorgen. Behebt einige Entspannungsübungen wie Yoga oder Meditation und lassen Sie Ihre Ängste über die Geburt.

Lesen Sie 8 wichtige Tipps, um zu verhindern, postnatale Depression. Sie werden überrascht sein, was der Hauptursachen der Depression sein.

# 2: über die verschiedenen Möglichkeiten informiert

Das klingt wie ein Klacks, aber es ist wirklich erstaunlich, wie viele Frauen denken, weil ihr Arzt / Hebamme / bester Freund-Gruppe / Facebook sagte ja, dann ist es so.

Von Anfang an, wo und mit wem Sie zu gebären hat einen großen Einfluss auf Ihr Geburts Ergebnis. Interview mehrere Leistungserbringer und herauszufinden, was sind ihre Gedanken über die Geburt. Sie wissen nicht wie ein normaler Prozess oder ein Ereignis, das leicht schief gehen kann es sehen?

Wenn Sie eine stark verwalteten Geburt und alle Glocken und Trillerpfeifen in dem Fall, dann ist es sehr wahrscheinlich, es zu bekommen. Geburtshilfe wurde mit hohen Raten von Eingriffen und chirurgischen Lieferung verbunden.

Die risikoarme Frauen haben eine bessere Chance, eine positive und natürliche Geburt bei der Auswahl einer Hebamme geleitet Pflegemodell. Mit einer primären Hebamme verringert die Chance, dass Sie arbeiten, oder einen Kaiserschnitt, und Sie werden wahrscheinlich in der Lage, mit der Wehen und der Geburt umzugehen. Kontinuität der Versorgung hat viele Vorteile für Mütter und Babys.

Hausgeburt kann nicht Ihr Ding, aber es hat sich als eine sichere Option für Frauen mit geringem Risiko zu sein. Geburt Zentren können in Ihrer Region verfügbar sein und sind einen Blick wert - auch wenn viele strengen Kriterien für die Zuschussfähigkeit, die es sich lohnt, früh zu wissen, so dass Sie in Ihrer Schwangerschaft nicht später enttäuscht werden müssen.

Wenn Sie es vorziehen, einen Arzt aufzusuchen, ist hier eine große Liste von Fragen, um sie zu fragen, bevor Sie einen mieten.

# 3: Finden Sie heraus, warum positive Arbeit

Ein weiterer Klacks, vielleicht, aber Sie wirklich brauchen, dies zu wissen. Geburt kann eine unglaublich einfach sein, wenn wir in der richtigen Umgebung und von den richtigen Leuten unterstützt. Wenn wir diese Dinge richtig, geht unser Gehirn beschäftigt geistigen heraus und unsere Hormone bei der Geburt übernehmen.

Sie werden vielleicht nicht bekommen eine ekstatische oder sogar eine Geburt orgas. Aber zu wissen, wie Ihr Körper sollte funktionieren und Ihnen die Werkzeuge, um ungestört arbeiten wird ein langer Weg zu gehen, um sicherzustellen, dass Sie eine positive Erfahrung der Geburt haben.

Unabhängige Geburtsvorbereitung sind ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie mehr über die Geburt des Krankenhauspolitik. Es gibt eine Menge wirklich gute Bücher über Geburt als normalen Prozess sowie - Besuche die Top Ten der hier.

# 4: Entwickeln Sie einen Geburtsplan

Oder die Präferenz der Geburt oder die Geburt der Wunschliste. Was auch immer Sie es nennen, zu tun beginnen Ihre Forschung auf, was Sie tun und nicht wollen. Gehört Sperrzug spät, aber ich bin nicht sicher, was das ist? Möchten Sie eine epidurale oder einen Dammschnitt vermeiden? Krankenhaus Politik kontinuierlicher Überwachung des Fetus oder eine vaginale Untersuchung auf Zulassung? Zu wissen, was Sie erreichen wollen die Geburt hilft, diese potenzielle Probleme im Voraus zu navigieren.

Arbeit ist die Zeit, um nach innen zu konzentrieren, nicht mit Krankenhausverfahren und Personal bestand darauf, ihre Forderungen zu erfüllen Umgang. Wenn Sie einen Geburtsplan ausgearbeitet, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder der Hebamme vor dem Ablaufdatum.

# 5: Verstehen, was informed consent Mittel

Leider in der heutigen Geburtskultur, Frauen sind sich nicht bewusst, dass sie das Recht, nein zu sagen, jeder und alle Verfahren in der Klinik haben. Obendrein sind viele Frauen nicht bewusst, dass eine Reihe von Routinekrankenhausverfahren optional sind. Die Mitarbeiter haben oft diese Verfahren als eine Wahl, aber in Wirklichkeit sind sie die wahre informierte Zustimmung nicht bekommen kann.

"Die Hebamme habe nicht gefragt, ob er zu überprüfen, um zu sehen, wie dilatative ich war. Er sagte mir, er würde. Zu keiner Zeit hat sie mir sagen, die Prüfung war optional, oder weil es wichtig war zu wissen, wie dilatative ich war. Ich war mir gelingt Kontraktionen gut, bis ich fühlte, dass ich nur 4cms. Hören Sie diese Zahl hat mich dazu verrückt Mathematik in meinem Kopf und ich besorgt, um mit diesen intensiven Kontraktionen für weitere 10 Stunden zu bearbeiten war. Ich entschied mich für eine PDA und dann die Frequenz haben Babys Herzen fiel. Ehe ich mich versah, war ich für den Notfall Kaiserschnitt hergestellt.

Die Geschichte von Kate ist sehr typisch, wie scheinbar harm einem Verfahren kann auf die Kaskade von Interventionen bei. Es gab keine Wahl angeboten und informierte Zustimmung der Kate nicht erhalten.

Viele Menschen glauben, informierte Einwilligung ist einfach zu sagen, ja oder nein zu jeder Prozedur wird ihnen angeboten. Einverständniserklärung ist ein Prozess - nicht einfach ja oder nein. Ein Leistungserbringer müssen die Vorteile und Risiken des Verfahrens die Bereitstellung alle Informationen, die der Patient benötigt, um eine informierte Entscheidung zu treffen bieten, wie gut. Sie haben auch das Recht, Ihre Meinung jederzeit ändern.

Lesen Sie mehr informierte Zustimmung in unserem Artikel, wenn die Ärzte nicht zu hören.

# 6: Holen Sie sich einige beeindruckende Geburt Unterstützung On Board

Sie haben wahrscheinlich eine Doula jetzt gehört. Ein beheizter, Geburt gewidmet Unterstützung Person mag ein wenig "überflüssig, wenn Sie eine Hebamme oder einen Arzt während der Arbeit zu haben.

Eine Doula ist nicht da, um Ihre Gesundheit Arzt zu suchen. Eine Doula wird während der Schwangerschaft zu unterstützen, sich informiert und fühlen sich bereit für die Geburt. Während der Arbeit wird die Doula Sie in irgendeiner Weise notwendig zu unterstützen, wenn dies Rückenmassagen und Hand hält, oder das Gesicht, wenn Ihr Geburtsplan muss sich ändern.

Wenn Sie der Geburt in einem Krankenhaus zu geben, wird der Arzt und die Hebamme nach der anderen Frauen zu suchen. Sie können nicht im Zimmer bleiben und helfen, durch Kontraktionen. Dies ist, was eine Doula ist Mann zu tun - eine qualifizierte Unterstützung zu helfen, Ihre Ziele für die Geburt zu erreichen.

# 7: flexibel sein über das, was passieren könnte,

Okay, so dass wir nur sagen, einen Geburtsplan. Dies bedeutet nicht, müssen Sie auf jeden Punkt Punkt zu halten, wenn die Dinge zu ändern. Manchmal spät in der Schwangerschaft Erkrankungen entstehen und Ihre natürlichen Wasser Geburt zu Hause sollte in Vergessenheit zu gehen. Oder während der Geburt können die Dinge ändern und medizinische Hilfe ist nötig, um zu helfen, das Kind sicher geboren werden. Informiert werden dem "was wäre wenn" und was Sie und Ihr Partner zu tun, hilft Ihnen das Gefühl, auf einem außer Kontrolle geratenen Zug zu vermeiden will.

Es kann sehr enttäuschend für Frauen fühlen sich, als ob ihre Körper nicht in der Lage oder nicht willens, eine begehrte der Geburt erhalten. Oft andere sagen Dinge, die uns schuldig fühlen oder sogar egoistisch dafür wünschen zu machen waren anders. Gehen Sie in der Geburt Wissen über Ihre Möglichkeiten, und wählen Sie Ihre Begleitung der Geburt, um Ihre Philosophie der Geburt entsprechen. Wenn die Dinge ändern, dann respektiert werden und zu Ihrem Geburtserfahrung wird einen großen Unterschied, wie Sie nach dem Gefühl, zu machen.

# 8: Suchen Sie nach der positiven

Es klingt einfach genug, aber es ist sehr effektiv - lassen Negativität in Ihren Raum haben. Die Menschen wollen ihre Geburtserfahrung zu erzählen, zum Besseren oder Schlechteren. Möglicherweise müssen Sie einen Weg, um die negativen abzulenken finden. Oder Sie können zu hören und erinnern Sie sich, das ist ihre Geburt, nicht verkaufen.

Geben Sie für Frauen, die positiv sind, Befähigung Geschichten zu ihrer Geburt zu erzählen. Sie haben nicht alle zu werden, bei der Geburt im Wasser mit den Delfinen oder die Geschichten von einer Art! Es gibt eine Menge von Macht und Positivität, um Geschichten von Frauen, die VBACs, Frauen, die medizinische Eingriffe, die in der Lage, Klemme Seil verzögern oder sofortigen Haut an Haut sind erforderlich erreicht haben, zu hören.

...

Ein Baby ist gekommen, scheint wie eine sehr schwierige Sache zu tun, trotz aller Fortschritte in der modernen Gesundheitsversorgung. Schwangeren mehr Mamas-to-be viel Zeit hören negativen Geschichten und sogar beängstigend Erfahrungen der Geburt von anderen Frauen. Nach einem schlechten Geburtserfahrung sollte nicht der Standard sein. Mit einer positiven Geburtserfahrung können Sie, auch wenn es vor oder während der Arbeit ändern.