Sie haben wahrscheinlich über die Bedeutung der Hautkontakt zwischen Mutter und Kind gehört.

Eine ununterbrochene erste Stunde ist Teil des Plans von vielen Geburt Mütter, sondern nur, was Sie in dieser magischen Zeit erwarten können?



Wenn Wehen und der Geburt auftreten, ohne Medikamente oder Eingriffe, wir sind privilegiert, die primitivsten Instinkte der Kindheit zwischen einem Jungen und seiner Mutter gehalten zu bezeugen.

Die Beobachtung dieser natürliche Prozess von Experten der Geburt und des Stillens hat gezeigt, dass gesunde Kinder, am Ende, die von Drogen betroffen sind, folgen einem tief in ihren primitiven Gehirn festgelegten Plan -, um die Brust zu suchen und befestigen Sie alles selbst. Wie alle neugeborenen Säugetieren, die Sie instinktiv im ganzen Körper zu bewegen, um die Brustwarze mit diesem Ziel vor Augen.

Kids gehen durch eine Reihe von neun instinktive Verhaltensweisen - in strenger Ordnung - in einem Prozess, der mindestens eine Stunde von den Augenblicken nach der Geburt erfolgt. Jede Stufe hat seinen Zweck und in der Reise, wie nachstehend aufgeführt:

Schritt 1: Der Schrei der Geburt - direkt nach der Geburt

Der Ton, dass jeder hält den Atem an, um zu hören. Die Geburtsschrei ist unverwechselbar, wie das Kind zeichnet seinen ersten Atemzug in nagelneuen Lunge. Er kann weinen, als schlüpft ihr Körper aus dem Geburtskanal oder wenn am Bauch der Mutter gelegt.

Glücklicherweise hat sich die alte Praxis der Kinder halten den Kopf und schlug ihr unten, um diesen Ruf unerlaubten, um seinen Platz in der Geschichte verbannt worden.

Schritt 2: Entspannung - die ersten Minuten

Nach dem ersten Schrei, wird schnell das Kind ruhig und still, da sie die Entspannungsphase eintritt. Bei einer Rast an den Körper seiner Mutter, könnte es mit einem warmen Handtuch und trocken oder Decke zugedeckt werden. Der Kopf sollte unbedeckt gelassen werden. Automatisch und ohne bewusstes Denken - beim Ausruhen, wird seine Temperatur, Herzfrequenz und die Atmung durch den Körper der Mutter geregelt.

Schritt 3: Awakening - Durchschnitt 3 Minuten nach der Geburt

Nach dem ersten Ausbruch von Energie ruhte, jetzt fängt er an, in ihrer neuen Umgebung zu nehmen. Ein paar Minuten nach der Geburt und die Atmung, konnte er seinen Kopf und die Schultern bewegen, öffnen Sie Ihre Augen und ein paar Bewegungen des Mund.

Schritt 4: Aktivitäten - ein Durchschnitt von 8 Minuten nach der Geburt

Während Anfang bis zu der Suchreflex reagieren - einer von mehreren von Geburt an vorhanden Schlüssel Reflexionen - sein Mund wird aktiviert, mit Saugbewegungen und Bewegungen mit seinem Mund offen, als er beginnt, um die Brust zu suchen.

Schritt 5: Rest - zu verschiedenen Zeiten

In jeder Phase der Reise, können Sie Zeit nehmen, um zu entspannen, während Sie in der neuen Welt zu übernehmen und verarbeitet die Erfahrungen er mit, die jeweils für die erste Zeit.

Schritt 6: Krabbeln - durchschnittlich 35 Minuten nach der Geburt

Unglaublich, fängt er an, sein Körper immer nach oben in Richtung der Brust bewegen. Reflexionen, die für die ersten paar Wochen bleiben, ihm helfen, "zu Fuß", wie er schiebt seine Füße gegen den Bauch seiner Mutter - Funkenbildung ihre Gebärmutter, sich zusammenzuziehen, wie es geht. Er kann 30 Minuten oder länger dauern, um diese wichtige Reise zu machen, verbreiten Fruchtwasser, wie es geht - das legt den vertrauten Geruch, wie ein Weg, um später folgen.

Schritt 7: Kennenlernen - Etwa 45 Minuten nach der Geburt

Erreichen Sie die Brust - entweder eine und manchmal auch beides - Sie sie durch Lecken kennen lernen, zu berühren und sogar massieren das Brustgewebe mit den Stempeln. Die Mutter antwortet auf diese Kontakt mit einem Anstieg von Oxytocin - das Hormon der Liebe.

Sowie Start der Bindung zwischen Mutter und Kind, arbeitet Oxytocin auch die Gebärmutter, sich zusammenzuziehen, die Vertreibung der Plazenta und reduzieren Blutverlust. Zur gleichen Zeit, löst es eine Reflexion Enttäuschung Kolostrum aus der Brust zu lösen.

Der Geruch von Kolostrum ist bekannt für - es ist wie die der Fruchtwasser. Seine Augen sehen die Brustwarze und nehmen Sie die Hand aus dem Mund, die Brustwarze und zurück - während noch nicht Auge-Hand-Koordination. Es kann 20 Minuten oder mehr, um zu erhalten, um Ihre Brüste, tastete, bevor die nächste Stufe zu kennen.

Schritt 8: Suckling - etwa eine Stunde nach der Geburt

Verwendung der gesamten oberen Teil des Körpers, ist es schließlich startet zu dem Nippel in einem Versuch zu verriegeln. Er reibt sich den Mund von Seite zu Seite, wie Sie Ihre Nippel gegen ihre Wangen zu fühlen, bis es richtig und er angreift. Beruhigung, saugt er, indem er das erste Kolostrum im Mund, Magen und Darm. Es wird in den Darm mit Bakterien Schutzleitung, da das Immunsystem sich mit der Welt zum ersten Mal.

Stufe 9: Schlaf - ca. 1 ½ bis 2 Stunden nach der Geburt

Schließlich Schlaf. Wie funktioniert die Mutter, die beide erleben Sie die entspannende Wirkung von Oxytocin. Ungestörte, Mutter und Kind verlassen können nach der Geburt Ruhe. Mit einem Gewicht kann bis später warten, und jegliche Kommentare Routine durchgeführt werden kann, während das Kind legt gegen seine Mutter. Einige Mütter und Kinder bleiben auf diese Weise zusammen für viele Stunden nach der Geburt.

...

In einer idealen Welt würde jeder der Geburt stattfinden, so dass dieser Prozess zum Baby Schritt geschehen, ohne Unterbrechungen.

Die Realität für viele Mütter und Kinder ist, dass eine Intervention notwendigen oder als Folge von Prozeduren oder Protokolle erforderlich ist. Sie erhalten Momente oder Minuten von Haut-zu-Haut, bevor das Kind in das Nest zur Beobachtung gebracht, zog seine Mutter ins Theater zum Nähen oder andere medizinische Probleme, die Trennung der beiden erfordern. Und "enttäuschend, wenn Pläne nicht gefolgt werden kann, aber nicht verzweifeln:

  • Wenn das Kind nicht stark genug ist, um während der Haut-zu-Haut im Kreißsaal zu kontrollieren, könnte es möglich, ihn zu halten, wie er im Kindergarten beobachtet. Wenn die Mutter nicht da sein kann, kann der andere Elternteil, Großeltern, Familie oder Freunden dieses besondere Rolle zu übernehmen, den Raum zu halten für die Mutter, bis sie kann seine Rolle wieder aufzunehmen.
  • Wenn die Mutter braucht, um ins Theater für die Naht nach einem tiefen Platzwunde zu gehen oder mit einer Plazenta ungern manuell entfernt, können andere Elternteil des Kindes, das Baby Haut an Haut streicheln und auch die Macht des ersten Kolostrum von einer kleinen Tasse, Spritze oder ein Finger, bis die Mutter ist bereit, noch einmal zu versuchen.
  • Viele Krankenhäuser haben jetzt Maßnahmen, die Haut zu Haut im Theater nach einem Kaiserschnitt zu unterstützen. Offensichtlich kriechen Mutterleib ist keine Option, sondern die nackte Kind an der Brust der Mutter, gut zu stoppen abgedeckt gelegt werden die von seiner Mutter und der Mutter und des Kindes erzeugte Wärme dann nicht getrennt bleiben zusammen und gehen auf Erholung Schließlich zurück in ihr Zimmer, wo zusammen werden dem Krankenhausbett übertragen werden.
  • Manchmal, das Kind oder die Mutter Trennung erfordern mehr - Stunden, Tage oder sogar Wochen vor Hautkontakt möglich. Es ist nie zu spät - oder besser gesagt, Känguru-Pflege, die Methode der Haut, um mit Frühgeborenen eingesetzt Haut, kann Wochen oder sogar Monate nach der Geburt beginnen, mit vielen der Vorteile noch für Mutter und Kind zur Verfügung.

Unsere Kinder in die Welt vorbereitet werden, was vor uns liegt. Reflexe und Instinkte zu führen, um für die drei Dinge, die Sie aussehen: Nahrung, Wärme und Geborgenheit. Wir sind erst am Anfang zu lernen, was Babys wissen und was sie kann uns lehren.

...

Es gibt nichts wie ein neugeborenes Baby. Finden Sie heraus, warum wir lieben sie so sehr, in unserem Artikel besten Dinge über Neugeborene - 10 Dinge, die wir lieben, oder lesen Sie unseren Artikel 9 Tipps, um die Chancen auf eine natürliche Geburt zu erhöhen.