Bluthochdruck oder Hochdruck ist eine verbreitetes Gesundheitsproblem, in welcher der Blutdruck abnormal hoch mit einem Lese 140/90 mmHg oder höher bleibt. Der Blutdruck in der Regel keine besondere Symptom nicht werfen. Daher wird es als "stillen Killer" genannt. Es hat die Fähigkeit, um eine Beschädigung still aber tot signifikante Organen des Körpers führen.

Blutdruck ist die Menge an Blut von einem Herzen und der Summe aus dem Widerstand gegen den Blutfluss in den Arterien gepumpt gemessen. Ihre Blutdruckmessung wird steigen, wenn Ihr Herz beginnt das Pumpen mehr als die übliche Menge an Blut, was zu einer Verengung der Arterien.



Faktoren, die in der Regel einen erhöhten Blutdruck auslösen, sind Übergewicht, Genetik und die hohen Cholesterinspiegel im Körper.

Die Symptome von Bluthochdruck

In der Regel wird angenommen, dass hoher Blutdruck wird durch Symptome wie Schwitzen, Nervosität, Schlafstörungen und errötete begleitet. Aber es ist durchaus ein Missverständnis. Die medizinische Wissenschaft glaubt, dass Bluthochdruck ist eine Gesundheitsstörung asymptomatisch.

Manche Menschen neigen dazu, zu ignorieren, ihren Blutdruck gedacht, die Symptome würden sie über das Auftreten des Problems zu warnen. Aber in Wirklichkeit, nehmen sie eine gefährliche Möglichkeit, mit ihrem Leben. Jeder muss seine / ihre Blutdruckmessung zu kennen und Wege, um die Krankheit in Schach zu aufzuheben.

Einige Ärzte, zeigen jedoch, dass hypertensive Krise kann Kopfschmerzen verursachen, wenn der systolische Lesung geht bis zu 180 und der diastolische Lesen ist mehr als 110.

Was sind die Ursachen von Bluthochdruck?

Primäre Hypertonie, die die häufigste Form von Bluthochdruck ist, hat keine einzige direkte Ursache. Vielmehr wird es durch eine Reihe von Faktoren verursacht. Gesundheitsexperten für selbstverständlich, dass die langfristigen Veränderungen, die in den Arterien auftreten können, Bluthochdruck auslösen.

Gemeinsame Änderungen, die in den Arterien auftreten, ist die Arteriosklerose, die Verdickung der Arterienwände und übermäßige Kontraktion der kleinen Arterien und Arteriolen.

Einige sehr häufige Auslöser von Bluthochdruck sind Rauchen, Bewegungsmangel, übermäßiger Salzkonsum, übermäßiger Alkoholkonsum und Stress. Diese Krankheit liegt in der Familie. So Genetik ist eine weitere wichtige Ursache der Krankheit. Menschen, die übergewichtig sind, sind auch anfällig für hohen Blutdruck.

Natürliche Heilmittel für Bluthochdruck

Menschen, die an Bluthochdruck viel lieber natürliches Heilmittel Naturheilmittel, weil es konzentriert sich weitgehend auf, was Sie essen und trinken und wie sie leben.

Während die Behandlung von Bluthochdruck natürlich, stellen Sie sicher, Sie essen die Diät enthält wenig Zucker und niedrige Natrium. Mit der Annahme der Strategie der Gewichtsverlust ist auch ein effektiver Weg, um hohen Blutdruck zu verhindern. Menschen mit mehr als üblich BP Messung muss vier bis fünf Portionen Obst und Gemüse jeden Tag.

Rüben-Saft, mageres Fleisch, Fisch mit Omega-3, Meeresfrüchte und Eiweiß Arbeit gut für die Senkung des Bluthochdrucks. Der Verzehr von Samen, Nüsse und Hülsenfrüchte sind auch gut für Bluthochdruck, wie sie das gute Cholesterin im Körper zu fördern.

Forschung zeigt, dass Kokoswasser kann erheblich zur Senkung des hohen Blutdruck zu senken werden. Sie können auch die Hilfe der gemeinsamen Kräuter wie Knoblauch zu nehmen, lässt Zwiebelsaft mit Zusatz von Honig und Curry auf Ihre BP unter Kontrolle zu halten.