Klumpen Hals kann eine Beule / Klumpen / Schwellung; einige sind schmerzhaft und andere nicht irgendwelche Schmerzen zu erzeugen, bis Sie drücken. Einige Klumpen bleiben gleich groß, während einige wachsen. Die Mehrheit der Hals Klumpen sind harmlos, aber es gibt einige, die bösartig sein kann.

Der Hals Klumpen als Welling lokalisiert Erweiterung oder abnormale Vorsprung der Haut zu sehen. Die Klumpen können schmerzlose oder schmerzhaft sein. Nackensteifigkeit können vorhanden sein.

Ursachen und Symptome der Höcker auf der Rückseite des Halses

  • Ein Klumpen im Hals kann ein Lipom sein. Diese bewegen sich leicht, wenn Druck ausgeübt wird. Es ist schmerzfrei und hat eine pastöse Konsistenz. Dieser Hals Klumpen ist nicht Krebs, und die Behandlung kann überhaupt nicht erforderlich.
  • Ein Klumpen Hals könnte ein Atherom sein. Und "recht häufig bei Jugendlichen. Sie können bewegt werden, langsam zu wachsen, und sind unter der Haut fühlte.
  • Tonsillitis ist eine sehr häufige Ursache. Die Mandeln entzündet und geschwollen und kann manchmal produzieren einen Kloß im Hals-Bereich.
  • Verletzung / Trauma zu den Muskeln sind auch bekannt, Brocken oder Erhebungen im Hals verursachen.
  • Wenn die Speicheldrüsen entzündet und geschwollen, sie produzieren Hals Klumpen. Wenn Drüsen infiziert sind, die sie verursachen können Schwellung unterhalb des Kiefers im Bereich vor den Ohren auftreten.
  • Schilddrüsen-Erkrankungen werden auch als Knoten oder eine Beule im Halsbereich zu sehen. Sie benötigen, um das Profil der Schilddrüsenhormone gebildet, um so eine Schilddrüsen-Scan erhalten, zu erhalten.
  • Die Lymphknoten können anschwellen und manifestieren sich als ein Klumpen im Hals. Das lymphatische System aus Lymphknoten, Mandeln, Milz und Thymus. Der Körper hat Hunderte von Knoten, die Filter Bakterien, Viren und andere Giftstoffe Lymphe. Gelegentlich ist ein Klumpen im Hals oft ein vergrößerter Lymphknoten. Eine Lymphknoten quillt, wenn es Fallen Bakterien. Wird die Taste gedrückt, wird der Knoten Sie das Gefühl, Schmerz. Sobald der Körper die Infektion löscht, geschwollene Lymphknoten Rückkehr zur normalen Größe. Häufige Ursachen für vergrößerte Lymphknoten sind - Mandelentzündung, Zahninfektionen, Abszesse, Erkältungskrankheiten, AIDS, und infektiöse Mononukleose.
  • Lymphom ist als eine Ausbuchtung in der erweiterten Hals unter dem Arm oder der Leistengegend gesehen. Malignen Lymphknoten fühle mich großartig, zäh und fest und kann schmerzhaft oder schmerzlos. Lymphom neigt dazu, in den Lymphknoten stammen, und dann zu einem Lymphknoten ausgebreitet mit anderen und kann auch auf andere Organe außerhalb des lymphatischen Systems verteilen. Leukämie ist eine andere Krebs, Entzündung verursacht und Schwellungen im Halsbereich. Leukämie tritt auf, wenn das Knochenmark abnorme weißen Blutkörperchen produziert. Diese weißen Blutkörperchen dysfunktionalen verhindern, dass andere ordnungsgemäß funktioniert.

Wie Lump auf der Rückseite des Halses um?

  • Es ist sehr wichtig, dass Sie nicht einen Kloß im Hals vernachlässigen. Fragen Sie Ihren Arzt und Durchführung von Tests und Untersuchungen werden gebeten, zu tun. Sobald Sie festgestellt haben, die Ursache des Gerinnsels wird die entsprechende Verlauf der Behandlung zu beginnen.
  • Die Infektion ist mit antibakteriellen und antiviralen behandelt werden. Schmerzmittel können verschrieben, um Schmerzen und Beschwerden zu verwalten.
  • Unregelmäßigkeiten mit Schilddrüsenhormon Drogen und regelmäßiges Follow-up geführt.
  • Im Falle einer Muskelverletzung, müssen Sie NSAR und Physiotherapie.
  • Cancer erfordert Chirurgie und Radio Chemotherapie.