Fuß Schuppe ist ein Zustand, bei zu trockener Haut, die mit dem Verlust der Elastizität verbunden ist, zugeordnet ist. Die Schuppen auf der Haut ist trocken und toten Hautschuppen, die in der äußeren Schicht der Haut angesammelt werden. Dies trocknet und abgestorbene Haut verursacht die Bildung von Verkrustungen, die mit einer Reihe von anderen Symptomen wie Juckreiz, Reizungen sowie die Bildung von Hautausschlag verbunden ist. Schuppige Füße sollten umgehend behandelt werden, um Infektionen und andere Komplikationen zu vermeiden. Einfache Heilmittel können verwendet werden, um schuppige Füße zu behandeln.

Was verursacht trockene, schuppige Füße?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die für trockene schuppige Füße verantwortlich sind,

  • Unangemessen Schuhe: Mit Fuß tragen schlecht gerüstet, können die Gesundheit der Haut der Füße beeinflussen. Übermäßiger Druck kann die Bildung von Hornhaut verursachen, während die Verwendung von Kunststoff kann zu Reizungen und Jucken der Haut, die auch zu Trockenheit und Schuppenbildung führen können, zu leisten. Darüber hinaus kann auch dazu führen, schlechte Belüftung übermäßige Trockenheit und schuppig Füßen.
  • Pilzinfektionen: Pilzinfektion der Füße ist üblich und für die Füße Karzinom verantwortlich. Auch bekannt als Fußpilz Bedingung mit Juckreiz, Schwellungen und Entzündungen der Füße verbunden. Länger andauernde Einwirkung von Feuchtigkeit und schlechte Belüftung sind für Pilzinfektionen in den Füßen, die zu Fuß Karzinom beitragen können, verantwortlich.
  • Psoriasis: eine Autoimmunkrankheit, die durch das Abschälen der Haut gekennzeichnet ist, könnte für die Füße Karzinom verantwortlich sein. Leider gibt es wenig Informationen über die Faktoren für die Entwicklung der Psoriasis verantwortlich.
  • Krankheitszustände wie Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, etc., und einige Medikamente sind für die Trocknung und Rissbildung der Haut, die schuppige Füße führen kann verantwortlich.
  • Länger andauernde Einwirkung von Wasser kann auch in schuppige Füße führen. Trockenheit der Füße und Zehen Karzinom können auch auf das Alter zurückzuführen.

Hausmittel für trockene, schuppige Haut



Obwohl Plattenepithelkarzinom Füße sind nicht mit irgendwelchen gesundheitlichen Auswirkungen verbunden sind, erhöhen das Risiko der Entwicklung von Ekzemen oder Sekundärinfektion der Füße und damit eine sofortige Behandlung von Plattenepithelkarzinomen Füße erforderlich ist. Hier sind einige Tipps, um Ihre Füße schuppige behandeln,

  • Schrubben Sie Ihre Füße regelmäßig. Schrubben Sie die Füße helfen kann zu entfernen abgestorbene Hautzellen und setzen die Schicht der gesunden Haut. Verwenden Schwamm oder Peeling-Handschuh, um sanft zu starten. Sicherstellen, dass der Wasch ist sanft auf die Haut Schaden zu verhindern.
  • Verwendung Feuchtigkeitscreme kann hilfreich sein, Ihre Haut feucht und gesund zu halten. Lokale Anwendung von Aloe vera Creme oder Vaseline wird als nützlich bei der Behandlung der Erkrankung.
  • Lokale Applikation von Vitamin E Öl wird als günstig bei der Verwaltung der Füße trocken und schuppig. Vitamin E ist mit Antioxidantien, die Schäden durch freie Radikale zu verhindern, und spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Hautfeuchtigkeit geladen. Kombination von Vitamin E Öl mit Olivenöl ist ein hervorragendes Mittel, um schuppige Füße zu behandeln.
  • Eine richtige Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Verwaltung der schuppige Füße. Steigern Sie Ihre Aufnahme von Wasser und trinken Sie mindestens drei Liter Wasser jeden Tag. Außerdem begrenzen Sie die Aufnahme von Koffein und Nikotin, da diese Stimulanzien zur Entwässerung zuständig und dazu führen, trockene Haut. Begrenzen Sie die Aufnahme von Transfetten und gesättigten Fetten, die auch zu Wassereinlagerungen führen kann, in der Körper und Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit der Haut.