Fettleibigkeit bei Kindern ist eine sehr ernste Erkrankung von Kindern und Jugendlichen. Wenn ein Kind deutlich über dem Normalgewicht für sein Alter und Höhe ist, so heißt es, übergewichtig zu sein.

Gewicht im Kindesalter beginnt in der Pfad der Kind gesundheitliche Probleme, die einst auf Erwachsene beschränkt waren - hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Diabetes. Was mehr ist, kommt es auch in geringem Selbstwertgefühl sowie Depressionen.



Sie können nicht wissen, einfach durch einen Blick auf das Kind, wenn sein Gewicht ist ein Gesundheitsproblem. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Ärztin / dem Arzt, verleihen Ihnen helfen, herauszufinden, wenn Gewicht Ihres Kindes könnte zu gesundheitlichen Problemen führen, mit Wachstumskurven und andere Tests und Untersuchungen.

Was sind die wichtigsten Ursachen von Fettleibigkeit bei Kindern?

  • Zu viele Kalorien in Form von Speisen und Getränken.
  • Sitzende Lebensweise ohne Aktivität / Bewegung.
  • Genetik eine Rolle zu spielen.
  • Hormonelle Faktoren eine Rolle zu spielen; Forschung sagt Veränderungen im Magen-Hormone beeinflussen die Nachrichten, die Ihnen sagen, dass Sie voll sind. Hormonelle Störungen verursachen Übergewicht zu.

Die Prävention von Übergewicht im Kindesalter

Sie können einige proaktive Schritte zu ergreifen, um die Dinge am Laufen zu halten.

  • Achten Sie darauf, Ihr Kind vermeidet die zuckerhaltige Getränke.
  • Integrieren Sie viel frisches Obst und Gemüse in der täglichen Ernährung.
  • Essen Sie nicht heraus oft.
  • Essen Sie Mahlzeiten gemeinsam als Familie.
  • Geben richtigen Portionsgrößen, für sein Alter angemessen.
  • Begrenzungs TV und Computerzeit ungefähr eine Stunde pro Tag
  • Besuchen Sie Ihren Arzt für die Kontrollen einmal im Jahr. Der Arzt wird Ihr Gewicht und Höhe zu messen und berechnen Sie Ihren BMI.

Eltern Rolle bei der Verringerung Fettleibigkeit bei Kindern

Die Eltern haben eine entscheidende Rolle zu spielen, um Kinder, die übergewichtig, um ihr Gewicht zu kontrollieren und ihnen das Gefühl geliebt zu helfen. Sie brauchen, um das Selbstwertgefühl des Kindes zu bauen. Haben Sie keine Angst, die Frage der Gesundheit und Fitness bringen euch nicht! Beachten Sie jedoch, empfindlich, dass ein Kind kann es als eine Beleidigung sehen. Nicht wertend nicht.

  • Seien Sie ein Vorbild für Ihr Kind. Wählen Sie nur gesunde Lebensmittel und aktive Freizeitbeschäftigungen für sich. Wenn Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren, tun Sie es. Sie werden Ihr Kind begeistern. Kinder imitieren, was sie sehen.
  • Fügen Sie Ihre ganze Familie. Betonen, wie wichtig für Ihre Familie gesund und körperlich aktiv zu sein.
  • Sie müssen sehr sensibel für die Gefühle und Bedürfnisse Ihres Kindes zu sein. Lassen Sie ihn wählen, welche körperliche Aktivität Sie sind komfortabel mit.
  • Loben die Bemühungen Ihres Kindes. Auf der anderen Seite, nicht mit der Nahrung zu belohnen. Andere Wege finden, um die Leistungen Ihres Kindes zu feiern - in den Park gehen oder Bowling.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über seine Gefühle. Helfen Sie Ihrem Kind Wege finden, um mit seinen Gefühlen / Stress, die keine Essen umzugehen.
  • Die Übung drei Mal pro Woche ist von entscheidender Bedeutung. Sprechen Sie mit einem Fitness-Experte. Lassen Sie ihn jede Sportart wählen, die sie mögen - Joggen, Schwimmen, Basketball, Yoga oder Tai Chi.
  • Noch wichtiger ist, haben Sie Geduld. Denken Sie auch daran, dass eine sehr starke Fokussierung auf Ernährung des Kindes, Routine-Übung und Gewicht kann leicht als Bumerang, was das Kind zu viel zu essen oder machen es anfälliger für die Entwicklung einer Essstörung. Also, es ist ausdauernd und kommen Sie mit der Regelung, die Sie für Ihr Kind, ohne zu starke geplant haben.