In der heutigen Zeit werden immer mehr Paare, die Beratung, sich ein Kind. Stress, Wettbewerb, Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten und großen großen Arbeitsaufwand direkte Auswirkungen auf die physische und psychische Verfassung jedes einzelnen, und auf einer breiteren Ebene, Ebenen der Fruchtbarkeit der Paare. E 'in Studien, die eine hohe Spannungspegel und Müdigkeit beeinträchtigt die Fruchtbarkeit Kapazität des menschlichen Körpers geschädigt wurden gezeigt.

Yoga in solchen Situationen kann als ein guter Weg, um den Körper und Geist zu beruhigen zu umgehen, erhöhen das Niveau der Fruchtbarkeit und schaffen eine ideale Stelle für die Kinderlager.



Es ist ersichtlich, dass die niedrigen Geburtenraten weiter auf den Stress, Schuldgefühle und Angst, die weiteren Fruchtbarkeits verschlechtern hinzuzufügen. Dies wiederum verringert die Wahrscheinlichkeit zu begreifen. Obwohl Yoga garantiert nicht, schwanger werden sicherlich beruhigen Körper und Geist.

Yoga hilft die Flexibilität des Körpers und erhöht die Gesundheit Quotienten. Dies wiederum verbessert die Chancen zu begreifen. Die Erhöhung der Gesundheit Quotient aus dem Körper, Yoga kann auch den Körper für Lager gesundes Baby vorzubereiten.

Wie funktioniert Yoga zu erhöhen Fruchtbarkeit?

Es gibt einige Yoga-Übungen, die helfen können Schlüssel erstellen eine positive Wirkung auf das endokrine und das Fortpflanzungssystem. Endocrine verwaltet die körpereigene Hormonhaushalt. Das reibungslose Funktionieren des endokrinen Systems ist von wesentlicher Bedeutung, um das Niveau der Fruchtbarkeit zu verbessern.

Neben der Fruchtbarkeit, Yoga hilft dem Körper zu halten Ebenen der Homöostase, die sehr wichtig für einen gesunden Körper ist.

Die Vorteile sind die folgenden:

  • Es verbessert die Funktion des Reproduktionssystems und Kreislauf.
  • Es hilft, das endokrine System, das wiederum stellt den Hormonhaushalt im Körper zu verbessern.
  • Es entgiftet den Körper und damit Immunität zu verbessern.
  • Yoga kann Blöcke gegebenenfalls in das reproduktive System zu beseitigen.
  • Yoga hat sich als destressor sein, beruhigt und beruhigt den Geist. Es ist für die körperliche und geistige Körper.
  • Erhöht die Chancen auf eine Schwangerschaft ein gesundes Baby.

Yoga-Stellungen für die Fruchtbarkeit und Konzeption

Es gibt ein paar Yoga-Übungen, die Ebenen der Fruchtbarkeit zu erhöhen können. Einige von ihnen sind-

  • Bienenhaltung Atem: Diese Position ist nützlich für die sofortige Befreiung von Stress, Müdigkeit, Ärger, Anspannung und Angst. Da ein entspannter Geist und der Körper eine höhere Fruchtbarkeit, sollten Sie Bienenhaltung Puste.
  • Wechselatmung: Diese Art der Atmung entspannt den Geist und nimmt den Druck und Stress. Es hilft auch, zu bereinigen, die Energiekanäle und zu entgiften den Geist. Wechselatmung führt zu Körper und Geist zu erfrischen.
  • Stehen nach vorne beugen: Diese Position ist nützlich, um die Muskeln zu entspannen und zu kanalisieren den Blutfluss in den Beckenbereich und das Nervensystem. Es hilft auch nachlassen, den Druck auf den Bauch und erhöht die Flexibilität der Wirbelsäule.
  • Sitzende nach vorne beugen: Diese Position ist in vielerlei Hinsicht nützlich. Umfasst Stretching den unteren Rücken, lässt sie loszuwerden Stress und Depressionen. Gebärmutter und Eierstöcke erhalten Energieerhöhung, die sehr wichtig zu begreifen ist.
  • Schmetterling stellen: In dieser Pose, sind Innenseiten der Oberschenkel, Knie und Leiste gestreckt was zu mehr Flexibilität führt.
  • Beine bis die Wand zu stellen: In dieser Haltung, die Beine gegen die Wand, die den Blutfluss in den Beckenbereich verbessert gestreckt. Auch diese Position entlastet Druck und Spannung auf den Beinen.
  • Meditation: Es kann Ihnen helfen, auf das, was benötigt wird und Beruhigung des Geistes und Körper konzentrieren. Meditation kann dazu beitragen, den positiven Ansatz in Paaren.