Wenn die Leute sagen Magengrippe, in der Regel bedeutet dies Erbrechen und Durchfall. Magengrippe ist in der Regel eine falsche Bezeichnung von vielen Menschen genutzt. Es ist nicht ein medizinischer Begriff. Das Wort, das die medizinische Gemeinschaft in der Regel bevorzugt, um diesen Zustand zu beschreiben heißt Gastroenteritis. Es ist eine Reizung und Entzündung des Magen und Darm. Der Zustand kann von einem Magen unsymmetrisch durch Überessen führen, wie manche Leute in den Ferien in der Nacht zu tun. Es kann auch nach einer bakteriellen oder viralen auszufällen.

Wie auch immer, was auch immer die Ursache ist, sind die Symptome der Magen-Grippe meist Bauchschmerzen, Blähungen, Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, usw. Magengrippe nicht für langes Leben fortbestehen. Es ist eine Krankheit, die kurzfristig. Richtige Ernährung, Veränderung des Lebensstils, indem verlorene Flüssigkeit und Mineralstoffe mit der Einnahme von Wasser und anderen Flüssigkeiten können die Bedingung leicht zu lindern. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Ursachen für die Magengrippe.

Was verursacht Magen-Grippe?



Die Gründe für die Magen-Grippe oder Gastroenteritis sind breit basiert. Er kann kleiner als Überessen reiche Nahrung auf der Party eines Freundes, um bakterielle oder virale Infektionen ernster sein. Fangen wir mit den kleineren Ursachen starten zuerst.

  • Wie oben beschrieben, essen zu viel Essen oder essen zu fettig und würzig Ihre Magenverstimmung. Bald kann der Patient Beschwerden im Magen zu finden. Das Zeitintervall kann von verschiedenen Faktoren abhängen wird; wie ihre Quantität und Qualität.
  • Nahrungsmittelallergien, Antibiotika, Koffein und auch häufige Gebrauch von Abführmitteln sind alle verursachen Magengrippe vorgeworfen.
  • Weitere spezifischen Grund für die Magen-Grippe ist eine Virusinfektion. Die Exposition gegenüber Rotavirus, Adenovirus, ist Norovirus die übliche Ursache. Gastroenteritis bei Kindern ist vor allem wegen Rotavirus verursacht. Der übliche Weg der Spread ist fäkal-oral. Essen verfälschte Lebensmittel oder Flüssigkeiten können im Magen-Darm führen. Die meisten der Zeit, können Essgewohnheiten, Hygiene unhygienische Art zu kochen, Essen in überfüllten Orten usw. die Risiko viele Falten zu erhöhen.
  • Oft sind auch die Bakterien, die für die Diffusion von gastrointestinalen Infektionen verantwortlich. Auch hier ist die Art der Ausbreitung ähnlich ist fäkal-oralen Weg. Fäkalien, die mehrere schädliche Mikroorganismen enthalten, kann den Magen ein, wenn eine Person isst Nahrung verfälschten oder wenn Sie Flüssigkeiten verfälscht trinken. E. coli, Salmonella, Shigella, Campylobacter und sind nur einige der Organismen, die Gastroenteritis verursachen.
  • Unter den Parasiten Giardia ist Lambia für Gastroenteritis verantwortlich.

Die Symptome der Magen-Grippe

Die Symptome der Magen-Grippe kann innerhalb von Stunden nach dem Essen oder Trinken Lebensmittel verfälscht erscheinen, oder Sie können ein oder zwei Tage für die ausgewachsenen Symptome nehmen. Die Schwere der Symptome kann auf die Virulenz des Organismus ab, wenn Mikroorganismen sind die Ursache. Im Allgemeinen beginnen die häufigsten Symptome mit:

  • Übelkeit und Blähungen des Bauches.
  • Erbrechen folgt in den meisten Fällen innerhalb von wenigen Stunden.
  • Bauchkrämpfe sind die nächste häufigste Symptom.
  • Diarrhoe folgt mit dem Einsetzen dieser drei Symptome. Der Patient kann von vermehrten wässrigen Stuhl und wässrig beschweren. In schweren Fällen kann es zu Blutungen im Stuhl sein.
  • Manchmal gibt es leichtes Fieber.
  • Vermehrter Durst, Schwäche, trockene Zunge, kalt und nass Ende sind einige der Anzeichen und Symptome von Austrocknung. Dehydratation einsetzt, wenn der Patient erbricht hartnäckig und hat Durchfall.

Home Remedies für Magen-Grippe

In den meisten Fällen ist der Magen-Grippe eine Krankheit, Selbstheilung. Dies bedeutet, dass in seiner Rasse und der allgemeine Zustand des Patienten verbessert sich. In dieser Zeit werden die folgenden Schritte helfen, aber heilen die Bedingung in einem schnelleren Tempo.

  • Wenn der Patient Übelkeit und erbricht anhaltend, Vermeidung von Lebensmitteln für ein paar Stunden ist wirksam. Während dieser Zeit, Kauen ein Stück Eis ist hilfreich bei der Begrenzung Erbrechen und Übelkeit.
  • Ersetzen Sie die verlorene Flüssigkeit durch das Trinken von geringen Mengen Zitronensaft. Es ist ein Gemisch aus Wasser, Zitronensaft, Zucker und Salz. Es hilft Gleichgewicht Elektrolyte im Körper.
  • Gleichzeitig sollten die Menschen zu vermeiden, trinken kohlensäurehaltige Getränke, koffeinhaltige Getränke, da sie Symptome verschlimmern.
  • Bananen essen, Granatapfel, da beide Kalium und Magnesium enthalten. Beide sind nützlich für die Kontrolle Magenmotilität übermäßigen Durchfall.
  • Reis-Wasser ist ein weiteres nützliches Mittel gegen Magengrippe. Kochen Sie Reis und Drain-Reis Wasser. Trinken Reis Wasser drei oder vier Mal an einem Tag. Fügen Sie einige "von Honig und Zimt, um es für einen besseren Geschmack.
  • Joghurt essen und trinken Milch Butter häufig. Beide sind gut für Durchfall und Erbrechen.
  • Vermeiden Sie das Trinken und Essen Milchprodukte und stark gewürzte Speisen.