Hand Sanitizer, Schönheit

Weil, wie einfach und bequem Handdesinfektionsmittel saubere Hände, sind ein Anblick so häufig in der Öffentlichkeit in diesen Tagen. Erst gestern, bemerkte ich sie deutlich sichtbar für Pflegepersonen in einer Einrichtung für Kinder zu verwenden. Obwohl ich immer in meiner Handtasche, ich fast, als ich wirklich vorziehen, Ihre Hände zu waschen. Und ich lernte, dass es sich besser, weil mit Handdesinfektionsmittel zu viel kann tatsächlich mehr schaden, unsere Hände zu tun.

Trocknen Sie Ihre Hände und verursachen neue Ansatzpunkte für Bakterien
Zuerst von allen, um wirksam zu sein, ein Desinfektionsmittel muss mindestens 60 Prozent der Alkohol als etwas untere nicht töten Mikroben enthalten. So überprüfen Sie die Etiketten, bevor Sie diese Händedesinfektionsmittel zu kaufen! Ich benutze Burts Bees Aloe & Witch Hazel Desinfektionsmittel und daß die Lösung 62 Prozent Ethylalkohol, was ich davon ausgehen, um Bakterien abzutöten. Jedoch geht aus den Studien, sondern bedeutet auch, dass je höher die Konzentration an Alkohol in einem Desinfektionsmittel, desto größer ist seine Fähigkeit, Keime abzutöten. Aber wir wissen, dass jede Formel der hohen Alkohol wird auf lange Sicht Ihre Haut austrocknen und so dass die Haut anfälliger für Bruch; welche auch neue Ansatzpunkte für die Bakterien in der Haut.



Tötet alle Bakterien und reduzieren die antimikrobielle Abwehr unserer Hand
Nicht nur, dass diese Handdesinfektionsmittel tatsächlich gute und schlechte Bakterien, die in der Haut leben zu töten. Während einige Bakterien uns krank zu bekommen, fanden die Forscher einen Keim, die tatsächlich Schutz unseres Immunsystems. Gemäß der Politik verbrannte Haut, übermäßige Verwendung von Antibiotika Seifen und Handdesinfektionsmittel stört diese Homöostase glücklich Tötung im wesentlichen alle Bakterien, gute und schlechte. Die Folge dieser Politik ist verbrannte Haut, die wir die Keime, die manchmal kontaminieren unsere Haut und machen die Übertragung der Krankheit schwieriger, aber auch zu einer Verminderung der Wirksamkeit der antimikrobiellen Abwehrkräfte der Haut zu töten. So sind die meisten Desinfektionsmittel verwendet werden, desto wahrscheinlicher ist, dass Bakterien Resistenzen gegen sie entwickeln und tödlicher Sorten, die schwieriger zu mit allen Mitteln zu töten sind.

Entfernen Sie die Schutzöl auf der Haut und erlauben Bakterien in die Haut eindringen
Ich war auch während eines Seminars besuchte ich letzten Samstag, dass Handdesinfektionsmittel neigen dazu, die Schutzschicht aus Öl von der Haut zu entfernen, erinnerte. Mit diesem Niveau Weise ein günstigeres Lebensraum für Mikroben zur ersten, so dass Bakterien in die Haut leichter eindringen. Und anscheinend, einige Arten von Bakterien, die harmlose Rest oben auf der Haut sind Störenfriede im Inneren.

Verringerung des Einsatzes von Händedesinfektionsmittel
Es ist also besser waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser so weit wie möglich, wie die meisten Seifen zu entfernen schädliche Keime, aber immer noch verlassen die Schicht aus Schutzöl intakt. Also, was ist der beste Ansatz, mit Handdesinfektionsmittel dann? Halten Sie sie für den Notfall! Oder verwenden Sie sie in andere kreative Wege!