Osteoporose ist eine degenerative Erkrankung des Skelettsystems. Es kann als Atrophie der Knochengewebe bewirkt, daß die Knochen zerbrechlich und bruchanfällig beschrieben.

Zwar gibt es keinen einzigen Grund für Osteoporose sie wurden mehrere Risikofaktoren identifiziert. Es gibt auch eine Behandlung von Osteoporose, sondern es sind auch Verfahren zur Behandlung und Prävention, die sich als wirksam erwiesen.



In der Regel sind die wichtigsten Risikofaktoren für Osteoporose wie Geschlecht, Alter und Rasse unkontrollierbar und weniger kontrollierbar Faktoren gehören Krankheiten und Medikamente. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die die Lebensdauer, die modifiziert werden können, um bei der Verringerung der Gefahr von Osteoporose verwendet werden, verwandt. Da Calcium ist wichtig für die allgemeine Gesundheit der Knochen spielt eine bedeutende Rolle bei der Osteoporose. Calcium kann alleine nicht verhindern oder zu behandeln, Osteoporose, doch bleibt ein wesentlicher Teil der Gesamtplanung für die Prävention und Behandlung.

Was bedeutetFußball

Um zu verstehen, wie der Fußball passt mit Osteoporose, ist es notwendig, die Rolle von Kalzium im Körper und wie Knochen Arbeit kennen. Calcium verbindet sich mit anderen Mineralien, um Knochen und Zähne zu bilden, ist Calcium das sie hart und stark macht, so dass sie in der Lage zu zerfallen und Pausen zu widerstehen. Sie brauchen, um genug Kalzium in der Kindheit und Jugend zu erhalten, um normale gesunde Knochen zu entwickeln.

Bis zum Alter von dreißig Knochenmasse wird aufgebaut und wirksam gehalten. Wenn wir älter werden wir alle anfangen, Knochenmasse zu verlieren, werden die Knochen werden schneller, als sie ersetzt werden können, verloren, was zu Osteoporose führen können. Also, wenn eine gute Menge an Knochenmasse wurde dann angesammelt worden, die Auswirkungen der natürlichen Alterung und den Verlust an Knochenmasse wird es nicht so verheerend sein. Deshalb ist eine ausreichende Zufuhr von Kalzium so wichtig ist.

Knochen Gepäck

Bis zu neunundneunzig Prozent des Gesamtcalciums in der Körper im Knochen eingelagert. Wenn nicht genug Calcium wird in den Körper aufgenommen wird Kalzium aus den Knochen zu entfernen, so dass sie schwächer ist. Es ist das Kalzium in den Knochen, die sie stark machen. Calcium ist in den Körper benötigt, um die Zellen zusammenzuhalten, so dass die Nerven, Nachrichten zu senden, um den Blutverlust und die Verletzung von Herzfunktionen und Muskel stoppen.

Der Körper muss ausreichende Mengen an Kalzium-Aufnahme für das Knochenwachstum und die Reparatur zu erhalten, zu ersetzen, dass die durch Urin und Kot verloren geht und um die richtige Maß an Kalzium im Blut aufrecht zu erhalten.

Studien zeigen, dass weniger als die Hälfte der Amerikaner sind in der empfohlenen Menge an Kalzium zu bauen und so gesunde Knochen nehmen. Auf diese Weise das Risiko von Osteoporose kann reduziert werden. Die Menge an Calcium erforderlich variiert mit dem Alter. Kinder im Alter von 4 und zwischen 800 bis müssen 1200 mg pro Tag, Jugendliche und junge Erwachsene benötigen etwa 1200 bis 1500 mg pro Tag, ältere Menschen, vor allem Frauen sollten etwa 1500 mg pro Tag zu bekommen.

Ausreichende Mengen an Calcium kann in der Regel durch eine gute Nahrungsquellen erhalten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind für diejenigen, die nicht Milchprodukte vertragen oder Probleme zu absorbieren Calcium zu können zur Verfügung.