Kleinkinder blieb ruhig doppelt so lang, während Sie einen Song, Sie haben nicht einmal, wie sie es taten, wenn sie das Wort hören, in einer neuen Studie an der Universität von Montreal.

Er erklärte Professor Isabelle Peretz, der Universität Zentrum für Hirnforschung, Musik und Sprache:



"Viele Studien haben untersucht, wie der Song und das Wort Aufmerksamkeit beeinflussen Säuglingen, aber wir wissen, wie sie emotionale Selbstkontrolle eines Kindes beeinflussen wollte. Selbstkontrolle ist offensichtlich emotional bei Kindern entwickelt, und wir glauben, Singen hilft Babys und Kinder entwickeln diese Fähigkeit" .

An der Studie nahmen dreißig gesunden Kindern zwischen sechs und neun Monaten.

Die Menschen sind in der Tat in vom Verlauf genommen. In Erwachsenen und älteren Kindern wird diese "Mitnahme" von Verhaltensweisen wie Fuße schneidend, Kopfnicken oder Schlag angezeigt.

"Babys nicht ihre äußere Verhalten Synchronisierung mit der Musik, oder sie haben nicht die erforderliche körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit", sagte Peretz. "Ein Teil unserer Studie war es, festzustellen, ob sie die geistigen Fähigkeiten zu haben. Unsere Entdeckung zeigt, dass Kinder haben sich von der Musik, die sie die geistigen Fähigkeiten zu sein schlägt geführt" gezogen ".

Die Suche nach wahren Reaktionen

Die Forscher haben eine Reihe von Maßnahmen, um sicherzustellen, Kinder Reaktion auf die Musik nicht durch andere Faktoren, wie Empfindlichkeit, um die Stimme der Mutter beeinflusst gemacht. Erstens haben sowohl die Sprache und Musik für Kinder präsentiert in Türkisch produziert worden, so dass der Gesang und die Sprache nicht kennen.

"Die Darsteller sang Lieder der türkischen Spiel, nicht der Westen. Dies ist ein wichtiger Punkt, da Studien gezeigt haben, dass die Lieder, die wir singen, Kinder haben eine bestimmte Palette von Tönen und Rhythmen", sagte erster Autor Marieve Corbeil, Auch der 'Universität von Montreal. "Alle Eltern wissen, dass nicht viel nutzen Rihanna singen, ihr Baby!"

Zweitens wurden die Kinder nicht auf andere Stimuli ausgesetzt.

"Auch wenn ihre Eltern im Zimmer waren, saß hinter Kinder, so ihre Mimik konnte das Kind nicht beeinflussen", Corbeil aufgenommen. "Die Kinder wurden auch Aufnahmen ausgesetzt, sondern als ein lives, um vergleichbare Leistungen für alle Kinder und sozialen Interaktionen zwischen Darstellern und Kind zu gewährleisten."

Wenn die Kinder waren ruhig, nahmen die Eltern einen Platz hinter dem Kind und das Experiment begann.

Die Forscher spielte Aufnahmen, die Kinder in die "Schrei Gesicht" ausgesetzt - Augenbrauen gesenkt seine Mundwinkel zog zur Seite, Öffnen des Mundes und hob die Wangen. Dies ist sehr häufig Gesichtsausdruck Säuglings Bedrängnis.

"Wenn Sie zu dem Song türkischen Kinder ruhig für einen Durchschnitt von etwa 9 Minuten blieb. Zur Rede zu hören, war nur etwa die Hälfte der Zeit, unabhängig davon, ob es sich um Babysprache oder nicht", sagte Corbeil.

Babysprache hielt sie ruhig für etwas mehr als vier Minuten im Durchschnitt; für Erwachsene gerichtete Rede, es war knapp vier Minuten.

"Das Fehlen eines signifikanten Unterschied zwischen den beiden Arten der Rede war eine Überraschung für uns", fügte er hinzu.

Die Forscher dann getestet, ihre Ergebnisse, indem die Kinder in eine andere Gruppe von Datensätzen von Müttern, die die Songs in einer vertrauten Sprache zu singen, und fanden die gleiche Wirkung.

"Unsere Ergebnisse lassen wenig Zweifel an der Wirksamkeit der singen Kinderlieder zu Gelassenheit Säuglingen für längere Zeit aufrecht zu erhalten", sagte Peretz. "Selbst in einer relativ sterilen Umgebung der Testraum-schwarze Wände, gedämpftes Licht, keine Spielzeuge, keine menschliche visuelle und taktile Stimulation oder dem Klang einer Frau singt erweiterten Kinder waren positiv oder neutral und gehemmt Angst."

Corbeil hinzugefügt:

"Während die Kinder lauschten dem Gesang für die türkische Spiel etwa neun Minuten vor, die das Kriterium Schrei Gesicht, war 6 Minuten, um den Song auf Französisch, eine Sprache, mit der sie sehr vertraut waren zu spielen. Diese Ergebnisse sprechen für die Bedeutung der Eigen Musik, Kinderreime und insbesondere, dass Appell an unser Wunsch nach Einfachheit und Wiederholung. "

Die Ergebnisse sind wichtig, weil Mütter und Mütter insbesondere West, sprechen viel häufiger zu singen, um ihre Kinder, verlieren die Eigenschaften emotions regulatorischen Gesang. Forscher glauben, dass Singen kann besonders hilfreich für Eltern, die nach sozioökonomischen Umstände oder negative emotionale angefochten werden können.

"Auch wenn die Warnzeichen Kindheit Interventionen in der Regel bereit, tröstet Eltern induzieren Frustration und Wut in einigen Eltern in Gefahr, was zu INSENSITIVE Antwort und, im schlimmsten Fall, Vernachlässigung oder Kindesmissbrauch", sagte Peretz. "Auf die Gefahr Eltern in der Verantwortung der soziale Dienste zuständigen Stellen könnten ermutigt werden, Musik Sprach- für Säuglinge und, noch besser zu spielen, um mit ihnen zu singen."

Marieve Corbeil, Sandra E. Trehub, Isabelle Peretz
Canto verzögert den Beginn der Not Infant
Kindheit, 2015;