Atem normalen Atemrhythmus Triumphe, wenn es um die Verwaltung bestimmte Gesundheitszustände oder mehr Energie, nur um das Gefühl geht.

Etwas so einfaches wie Stretch jedem Ein- und Ausatmen kann Ihnen helfen, fitter und wohler fühlen.

Vorteile Atmung stimuliert



1. Reduzieren Sie Hitzewallungen. Ändern Sie die Art, wie Sie atmen beeinflusst das vegetative Nervensystem des Körpers. Ihre autonomen Nervensystems hilft, Körpertemperatur zu halten, so dass der Übergang zu dem Atemrhythmus Spülen minimiert.

2. Tame Angst. Jede Person, die unter Panikattacken weiß, was es heißt, außer Atem zu sein. Wenn Sie wegen Angstzuständen und Depressionen behandelt werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Atemrhythmus als Ergänzung zur konventionellen Behandlung. Es ist auch ideal für den täglichen Herausforderungen häufig wie Staus und verlorenes Gepäck.

3. Verbessern Sie Ihre Stimmung. Die meisten Menschen fühlen sich ein wenig faul oder blau von Zeit zu Zeit. Liefern mehr Sauerstoff an das Gehirn werden Sie wacher und fröhlich zu machen.

4. Mange Stress. Das heutige Leben ist der Belastungen und Anforderungen. Holen Sie sich Stress unter Kontrolle mit dem Atemrhythmus hilft, chronische Entzündung sowie emotionalen Stress zu vermeiden.

5. Umgang mit dem Schmerz. Geburt ist eine der offensichtlichsten Fälle, in denen Patienten verwenden Atemtechniken. Sie kann auf jede Art von Schmerzen anwendbar. Experten diskutieren genau, wie es funktioniert, aber es scheint, um eine Ablenkung bieten und hilft, zu schmelzen.

6. Schlaf besser. Holen Sie sich die Befreiung von Drehen und Wenden bis zum Morgengrauen. Einschlafen schneller und aufwachen weniger häufig während der Nacht.

7. Um die Heilung zu fördern. Studien zeigen, dass die Atmung können qualifizierte Wiederherstellungszeit zu helfen. Wenn Sie eine größere Operation geplant oder Joggen verletzt Ihre Knie, können Sie möglicherweise wieder in Form schneller als Sie denken zu bekommen.

8. Um das Immunsystem zu stärken. Die Qualität der Atmung spielt eine wichtige Rolle in fit und stark zu halten. Sie werden weniger Erkältungen fangen und kann Widerstand gegen ernstere Erkrankungen erhöhen.

Angeregt Atemtrainingstipps

1. Verstehen Hormone. Stress verursacht hohe Adrenalin, die mit der Atmung kurz und flach zugeordnet ist. Wenn Sie sich entspannen, das Gehirn produziert mehr von Cholin, so dass die Atmung wird tiefer und mehr Spaß.

2. Slow down. Nach und arbeiten Sie sich bis auf 5 bis 8 Atemzüge pro Minute. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt etwa 15 bis 20. Wenn Sie aufstehen, um etwa 5 Atemzügen, dort zu bleiben. Ansonsten können Sie sich schwindlig.

3. Atmen Sie tief ein. Atmen Sie durch die Nase. Langsam ziehen Luft aus dem Zwerchfell. Experimentieren Sie mit immer tiefer jedes Mal.

4. Atmen Sie vollständig aus. Achten Sie auf gleich Ausatmen. Lassen Sie alle Luft aus sanft. Entsprechen der Länge jeder Ausatmung zu der Länge jeder Inhalation.

5. Ziel für zwei Sitzungen pro Tag. Studien zeigen, dass Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie zweimal am Tag zu üben. Kurzen Sitzungen von 5 bis 15 Minuten sind in Ordnung. Sie können auch die Fortschritte in nur zwei Minuten.

6. Wählen Sie eine Anlaufstelle. Wenn Sie Schwierigkeiten sich zu konzentrieren sich auf Ihre Atmung haben, verwenden Sie einen Assistenten, der für Sie arbeitet. Zählen Sie Ihre Atemzüge und ein Wort oder einen Ausdruck der Inspiration, sich still zu wiederholen. Wenn Sie es vorziehen visuellen Bildern, schaut auf eine Kerze oder eine schöne Blume.

7. Setzen Sie Ihre Ausbildung. Es gibt viele Variationen, bewusst zu atmen. Sobald Sie den Atemrhythmus gelernt haben, können wir wollen gehen, um andere Stile zu lernen. Melden Sie sich für Yoga oder Meditation oder durchstöbern Sie Ihre lokale Bibliothek für Bücher und CDs.

Atemrhythmus ist eine sichere und natürliche Methode, die jeder lernen kann. Es hilft dabei, Angst und Hitzewallungen.

Es ist kostenlos und einfach und Sie können es überall hin mitnehmen. Starten Sie leben besser mit jedem Atemzug.