Wir alle wütend. Wut ist einfach der Nervenkitzel, dass, wenn jemand verhält sich in einer Weise, die unsere Erwartungen verstößt kommt.

"Ärger bereitet uns zu kämpfen und Angst bereiten wir zu fliehen." - Chip Heath



Ärger ist weder gut noch schlecht, aber was Sie wählen, um mit dem Ärger machen kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben machen.

Wut kann ein Auslöser sein, um Sie zu motivieren, um eine beunruhigende Situation zu lösen. Wütend mit Ihrem Ehepartner kann Probleme an die Oberfläche zu zwingen, so dass sie eine Lösung finden können.

Die Wut hat zur Entwicklung von vielen karitativen Organisationen geführt. Mütter gegen betrunkene Fahrer, charity: water, und die ersten Kegel Tafeln als Beispiele zu kümmern. So Wut ist nicht immer eine schlechte Sache. Dass zusätzliche Energie und Motivation können sinnvoll genutzt werden.

Aber Wut kann auch dazu führen, etwas, das eine noch größere Herausforderung schafft tun. Es hat das Potenzial, eine große Menge an Schaden zu erstellen.

Lernen Sie neue und konstruktive Möglichkeiten, um mit Ihren Ärger kann Ihr Leben enorm verbessern umzugehen.

Der beste Weg, Ihre Wut zu verwalten

Es hängt alles davon ab, wie Sie jetzt, damit umzugehen:

1. Wenn Sie den Ärger zu löschen, zu versuchen, zu erkennen, wenn es zu unterdrücken Gefühle von Wut. Begraben Ihre Wut kann zu geringes Selbstwertgefühl, Angst und der passiv-aggressive Verhalten führen.

-Venting Ihre Wut in Privat kann Ihnen helfen, ein Gefühl der Kontrolle fühlen, ohne sie zu beschädigen niemandem. Dies sollte berücksichtigt werden eine vorübergehende Lösung, da Sie nicht mit der Situation, die Ihren Ärger angeheizt hat zu tun haben. Du bist nur zu entschärfen Ihre Wut, um nicht um die Situation zu vergrößern.

-Die Wichtigste Fähigkeit zu entwickeln ist, Durchsetzungsvermögen. Es ist schwer, Ihre Gefühle auszudrücken, wenn das ist nicht normal für Sie. Lernen Sie andere wissen, konstruktiv, wenn Sie aufgeregt in Kenntnis setzen. Beginnen Sie mit kleinen Dingen, und die größere Dinge leichter sein wird.

2. Wenn Sie Ihren Ärger downloaden aggressiv fordern Sie Ihre realistischen Denkens. Aggressives Verhalten wird üblicherweise durch unrealistische Erwartungen geschürt. Die Menschen sind nicht zu recht mit dem 100% der Zeit umzugehen.

-Die Kinder werden nicht zu dem 100% der Zeit zu hören. Ihr Ehepartner wird nicht geben Ihnen mehr Aufmerksamkeit, als Sie wollen. Akzeptieren und erkennen, dass Sie auf Annahmen, wenn Sie unrealistische Erwartungen haben. Das Verhalten der anderen, ist nicht immer über Sie.

-Ändern Sie Ihr unangemessene Erwartungen mit verschiedenen Gedanken. Suchen Sie nach alternativen Erklärungen für das Verhalten von jemandem, wenn Sie wütend zu werden. Was sind einige andere mögliche Gründe für die Situation bei der Hand?

-Erfahren Zu pausieren und denken, bevor sie handeln. Wenn Sie ein Dump sind, sind Sie wahrscheinlich wie ein Elefant im Porzellanladen, wütet ohne einen Gedanken über das, was du tust. Zähle bis zehn, atmen Sie tief ein und dann mit Vorsicht zu sprechen. Es ist nichts schwieriger, die Kontrolle über sich zu behalten.

Oft können Sie vermeiden Situationen, die Sie wütend machen. Tun Sie, was Sie können, um Probleme zu vermeiden, bevor sie beginnen.

Wenn es Menschen gibt, Orte oder Situationen, die Gefühle von Wut auszulösen scheinen, tappte auf Exposition gegenüber diesen Auslösern zu minimieren.

Der Umgang mit Wut ist ein Teil des Lebens

Nur weil Sie könnten ungesunde Wege im Umgang mit Gefühle von Wut nicht die Möglichkeit zum Erlernen neuer Strategien ausschließen gelernt haben.

Wenn Sie Ihren Ärger in der Vergangenheit zum Ausdruck bringen physisch, wäre es wahrscheinlich eine gute Idee, professionelle Hilfe zu bekommen.

Sicherlich wollen Sie nicht jemand zu verletzen, weil Sie Ihre Wut nicht kontrollieren konnte. Überlegen Sie, was zu Ihnen passieren könnte.

Üben Sie diese Strategien, die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, und erhalten Sie mit Ihrem Leben. Du wirst es nicht bereuen.