Wenn Sie die Zeit entschieden haben, ist richtig, für die Schwangerschaft vorzubereiten - herzlichen Glückwunsch!

Er mag gedacht haben, der Kinder für eine Weile "Zeit, und nicht warten, um zu starten.



Es ist wichtig zu bedenken, dass es ganz normal, um zu jeder Zeit während der ersten zwölf Monate zu versuchen zu begreifen.

Nach dieser Zeit kann die Fruchtbarkeit untersucht werden sollte besorgt, dass Sie nicht gedacht haben.

Also, was ist der nächste Schritt?

Pre-Empfängnis-Checkliste

Hier sind ein paar Dinge, über die jetzt, dass Sie bereit sind, für die Schwangerschaft vorzubereiten denken.

# 1: Besuchen Sie Ihren Hausarzt

Besuchen Sie Ihren Hausarzt, den Ball mit Ihrer Reise Vorstellung zu bekommen.

Von hier aus, fragen Sie für eine Verweisung an die Gesundheit von Frauen und reproduktive Spezialist, alle üblichen Prüfungen, wie ein Pap-Test, Beurteilung der allgemeinen Gesundheit und vieles mehr machen. Wenn Sie einen Arzt, der unterstützt östliche und westliche Medizin nicht finden können, kann es das Beste aus beiden Welten für Gesundheitspersonal zu bringen. Ergänzende Therapien wie Akupunktur werden von der Weltgesundheitsorganisation als eine Behandlung für viele Bedingungen anerkannt und wird auch für die Behandlung von bestimmten Erkrankungen von offiziellen Stellen wie dem Royal College of Obstetrics and Gynecology empfohlen.

Sie sollten für einen Bluttest auffordern, Eisenspiegel und den Zustand MTHFR überprüfen. Die Mutation des MTHFR-Gens betrifft 1 in 2 und 1 in 4 Personen mäßig ernst. E 'von besonderer Bedeutung in der Schwangerschaft, weil es hat einen Einfluss die Art und Weise, in der die Abläufe im Körper von Folsäure. Folsäure ist wichtig zur Verhinderung von Neuralrohrdefekten, wie Spina bifida.

Um mehr zu erfahren, einschließlich dessen, was Sie tun sollten, wenn Sie in unserem Artikel über MTHFR haben eine Mutation im MTHFR.

# 2: Änderungen an Ihrer Ernährung

Es ist nicht notwendig, um eine strenge Regime, die unmöglich zu halten mit ist zu folgen, aber Sie sollten versuchen, in der gesunden Gewichtsbereich für Ihren Körper. Untergewicht oder Übergewicht kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen und kann gesundheitliche Komplikationen während der Schwangerschaft verursachen.

Zum Beispiel fand eine Studie Frauen reduziert ihr Risiko für Schwangerschafts-Diabetes um 83%, einfach durch Annahme einer gesunden Lebensweise, bevor Sie begreifen. Diejenigen, die während der Schwangerschaft eine gesunde Lebensweise angenommen haben, verringert das Risiko um die Hälfte.

Die Frauen, die gesunde Lebensmittel aßen, 150 Minuten pro Woche ausgeübt, hatte einen Body Mass Index von weniger als 25 und nicht rauchen waren 83% weniger wahrscheinlich, dass Schwangerschafts-Diabetes als Frauen, die nicht die Kriterien der Stil nicht entsprechen zu entwickeln gesundes Leben. Um mehr über die Schwangerschafts-Diabetes zu lernen.

Was sollten Sie essen und was Sie vermeiden sollten?

Die besten Lebensmittel zu vermeiden, sind Zucker und Getreide. Dann schneiden oder den Verbrauch von Brot und Müsli, Kuchen, Kekse, Nudeln, Kartoffeln deutlich reduzieren - all das verwandelt sich in Zucker.

Reproduktions- und Gesundheitsfachfrauen, Dr. Andrew Orr, empfohlen Stil Paläo oder Ur-Diäten für seine Fruchtbarkeit Patienten. Mit mehr als 10.000 Kinder als Ergebnis seiner Behandlung und Beratung geboren, ist es auf jeden Fall wert, Ratschläge.

Trinken Sie viel Wasser, essen eine ausgewogene Ernährung, einschließlich viel frisches Obst und Gemüse in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Achten Sie darauf, genügend Protein, gute Fette essen und Jodversorgung ausreichend. Trotz Aufklärungskampagnen, viele schwangere Frauen in den westlichen Ländern sind mangelhaft. Es ist wichtig, weil es Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns und der IQ. Fisch ist eine große Quelle von Jod.

Hier sind 13 Ideen gesundes Frühstück.

# 3: Beginn der Einnahme eines Multivitamin pränatalen

Während die Kinder sind für das Überleben verdrahtet ist, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Während wir zu super gesund, weil der Über Landwirtschaft essen wollen, ist unsere Nahrung nicht die volle Anzahl von Nährstoffen, die sie einmal enthalten.

Einen guten Qualität der pränatalen Multivitamin schützt nicht nur sich, alle Gesundheitsprobleme für Ihr Kind zu vermeiden, aber vermeiden Sie leiden unter einem Mangel an dich selbst. Sie können fühlen Sie sich flach und weniger als 100%.

Weil es schwierig ist, alle Folat Sie aus Ihrer Ernährung benötigen werden kann, ist es eine gute Idee, einen pränatalen Multivitamin-Qualität mit ein angemessenes Niveau von Folsäure zu nehmen. Dadurch wird verhindert, Neuralrohrdefekten wie Spina bifida, einer der am häufigsten von allen Geburtsfehler.

Im Idealfall, Beginn der Einnahme pränatale Ergänzungen drei Monate vor der Empfängnis, aber wenn Sie hoffen, vorher begreifen, sofort loslegen. Diese Vitamine und Nährstoffe sind die wichtigsten im ersten Quartal, da das Gehirn und Rückenmark entwickeln.

# 4: Überprüfen Sie Ihre private Krankenversicherung

Wenn Sie privater Krankenversicherung haben, müssen Sie sicherstellen, dass es aktualisiert wird, und Sie die Abdeckung, die Sie für die Geburtshilfe brauchen. Natürlich ist dies nur, wenn Sie:

  • Beteiligen Sie sich an einem privaten Krankenhaus
  • Mit einer privaten Geburtshelfer als Freiheits
  • Mit einer / Hebamme Hausgeburt als private Freiheits

Die meisten privaten Krankenkassen verlangen, dass Sie eine ausreichende Abdeckung für mindestens 12 Monate vor ihrem Baby geboren ist. Achten Sie darauf, die Wartezeiten zu prüfen.

Die meisten privaten Krankenkassen für den Baby, wenn er oder sie aus irgendeinem Grund während dieser Zeit zugelassen. Allerdings haben einige Fonds Ausnahmen und Beschränkungen, so ist es wichtig, mit ihnen zunächst prüfen.

# 5: Rauchen aufhören

Es gibt keinen sicheren Niveau des Rauchens, egal, ob Sie versuchen, schwanger, Schwangere oder anders sind.

Rauchen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, Ihr Immunsystem, Ihre Fruchtbarkeit und das ungeborene Kind. Raucher können auch eine härtere Zeit die Konzeption mit IVF.

Männer, die rauchen, können Spermien Volumen, reduzierte Spermienzahl und abnormen Spermien als Nichtraucher oder ehemalige reduziert haben. Die im Tabakrauch Giftstoffe, wie Cadmium, Nikotin, Blei und radioaktiven Elemente können direkt toxisch sein, wie sie im Blut zirkulieren und erreichen die Hoden. Es ist noch nicht bekannt, ob sich dies auf die Fruchtbarkeit oder die Gesundheit der Kinder von Männern, die rauchen.

Also, wenn Sie ein Raucher sind, ist jetzt eine gute Zeit, um zu beenden. empfiehlt Allen Carrs Easyway mit dem Rauchen aufzuhören, weil der fantastischen Werkzeuge und Unterstützung, die die Teilnahme an der Seminarangebote. Studien haben die Allen Carr-Methode, um die effektivste Methode, mit dem Rauchen aufzuhören, mit Abstand gefunden.

Für einige Hintergrundinformationen in dem Verfahren und warum es so erfolgreich ist, das Video unten.

# 6: Stoppen Sie den Alkoholkonsum

Der Nationale Rat für Gesundheit und medizinische Forschung empfiehlt, dass Männer trinken nicht mehr als zwei Standard-Getränke pro Tag. Für Frauen, viele Spitzengremien empfehlen keinen Alkohol überhaupt während der Schwangerschaft.

Dies ist aufgrund der Schwierigkeit, zu wissen, was ist ein sicheres Niveau für eine schwangere Frau zu trinken. Um mehr zu erfahren, klicke auf unsere Artikel auf Alkohol während der Schwangerschaft.

Darüber hinaus, Alkohol und Getränke-Mix mit Alkohol in der Regel voll von Zucker.

# 7: die Einnahme von Medikamenten Sozial

Es versteht sich, dass die Verwendung von Drogen ist schädlich für den Körper. Dies kann auch Ihre Fruchtbarkeit. Unter sozialen Medikament kann zu Geburtsschäden und Schäden an der DNA führen.

# 8: Besuchen Sie Ihren Apotheker

Wenn Sie irgendwelche Medikamente sind, fragen Sie Ihren Apotheker, um zu sehen, wenn sie während der Empfängnis oder Schwangerschaft sicher sind.

Viele Medikamente werden nicht empfohlen, während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu nehmen, weil es nicht genügend Forschung über Schwangere, ungeborene Kinder und Drogen.

Der Apotheker ist eine fantastische Quelle für Informationen Medikamente während der Stillzeit mit der Empfängnis, wie sie in der Regel zu den erfahrensten und up-to-date-Profis in Bezug auf Medikamente gehen. Es kann hilfreich sein zu wissen, dass Sie versuchen, schwanger zu buchen, schwanger sind oder stillen zu lassen, so dass sie Sie in der bestmöglichen Weise zu beraten.

Holen Sie sich eine zweite Meinung über die Medikamente in der Apotheke ist eine großartige Idee zu, wie es manchmal andere medizinische Fachkräfte sind nicht up-to-date.

# 9: Holen Sie sich bewegen - Übung!

Wie oben besprochen, Frauen in dem Vorurteil Dauer begründet haben viel zu gewinnen, um im Hinblick auf gesunde Schwangerschaft zu gehen.

Sie brauchen nicht ein Kaninchen Fitness-Studio, sondern zielt darauf ab, zumindest den Kopf aus für ein 30-60 Minuten zu Fuß jeden Tag, im Idealfall mit Ihrem Partner, so dass Sie sich gegenseitig unterstützen können. Immerhin dauert es zwei zu begreifen, und seine Gesundheit ist wichtig, auch! Walking zusammen stellt auch eine große Chance für die Verbindungszeit - probieren Sie es und sehen, werden Sie am Ende mit ein paar Gespräche. Sie werden auch immer werden eine Dosis von Vitamin D, wenn Sie unter der Sonne, die von großem Nutzen für die Fruchtbarkeit, Stimmung und Ihr Immunsystem zu gehen.

Um sich selbst zu motivieren, können Sie einige 'von Spiel zu tun, wo Sie sind nicht berechtigt, den Kindern den ganzen Tag reden, bis Sie auf Ihrem Weg zu gehen! Alternativ können Sie sich an der örtlichen Fitness-Studio oder ein Fitness-Klasse zu unterzeichnen, wenn Sie bevorzugen. Oder vielleicht gibt es ein Sport einmal gespielt, oder wenn Sie lieben es zu spielen - das kann eine tolle Möglichkeit, Ihren Körper gesund zu halten.

Die fitter Sie sind, desto besser wird Ihr Körper in der Lage, mit den Anforderungen der Schwangerschaft sowie der Entbindung bewältigen. Geburt ist wie ein Marathon nach Monaten der Ausbildung!

# 10: Fragen Sie Ihre Familie über ihre Gesundheit Geschichte

Wenn Ihre Familie hat eine Geschichte von genetischen Erkrankungen oder Gesundheitsprobleme, wie können Sie dies mit Ihrem Arzt, der Sie zu einem genetischen Berater beziehen sich tragen kann.

Auch wenn Sie keine Kenntnis von früheren gesundheitlichen Probleme in der Familie sind, es tut nicht weh, um einen Chat zu Ihrer Familie darüber zu haben, wie manchmal sie nicht denken oder uns erinnern, Ihnen zu sagen.

Sie werden überrascht sein, eine Geschichte der Fehlgeburt, Frühgeburt, Präeklampsie oder andere zu finden sein.

# 11: sehen Sie Ihren Zahnarzt

Haben Sie einen Check-up mit Ihrem Zahnarzt, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne und Zahnfleisch gesund, bevor sie schwanger sind.

Wenn Sie schwanger sind, können Sie nicht nur anfälliger für Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch, aber Sie möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Behandlungen haben, wenn Sie schwanger sind sein.

Stellt sicher, dass alle Probleme werden vor der Schwangerschaft ist eine gute Idee zu sehen.

# 12: Reduzieren Sie die Aufnahme von Koffein

Es gibt so viele verschiedene Rückschlüsse auf die Wirkung Koffein auf die Fruchtbarkeit aus.

Eine Studie von Macquarie University, ist eine interessante Lektüre.

Laut dem Bericht der neuseeländischen Behörde für Lebensmittel Australien zu Sicherheitsaspekten von Koffein in der Nahrung, die in den folgenden Mengen an Koffein enthalten Lebensmittel:

  • Instant-Kaffee 60-80 mg / 250 ml Becher
  • Filterkaffee 60-120 mg / 250 ml Becher
  • Tea 10-50 mg / 250 ml Becher
  • Coca Cola 48.75mg / 375 ml Dose
  • Milchschokolade 20 mg / 100 g bar
  • Energy-Drinks 80 mg / 250 ml Dose

Energy-Drinks wie Red Bull werden nicht während der Schwangerschaft empfohlen, so vermeiden die, die für Sie wirklich schlecht sind sowieso. Alle anderen Getränke, zu minimieren oder zu finden Alternativen ohne Koffein.

# 13: Untersuchen Sie Optionen für die Schwangerenvorsorge

Während Sie über Ihre private Krankenversicherung zu denken, können Sie gerne erkunden Sie die verschiedenen Möglichkeiten für Sie "privat? Öffentliche? Homebirth? Freigegebenen Pflege Besuche unsere Artikel Who Cares? Die Wahl eines Modells der Geburtshilfe.

Zu wissen, wo Sie möchten, Geburt und möchten Sie sich um Sie kümmern wird sehr nützlich sein, weil die Wartelisten für Krankenhäuser und Pflegepersonen beginnen nur fünfeinhalb Wochen der Schwangerschaft für manchen Stellen - etwa eine Woche und eine Hälfte, da viele Frauen entdecken, dass sie schwanger sind.

# 14: Starten Sie Charting Ihr Zyklus

hat einen ausführlichen Artikel auf dem Radweg, die alle scheinen mag komplexe zuerst, aber, sobald Sie den Dreh raus, es ist so einfach wie mit dem Fahrrad! Hier finden Sie mehr über Ihren Körper und Menstruationszyklus als bisher bekannt zu lernen, und machen so viel Sinn. In der Tat, sagte einige Experten sie glauben, dass viele Paare würden, bevor schwanger werden, wenn sie mehr über ihren Menstruationszyklus zu verstehen.

Online-Charting ist so einfach zu tun, und gibt Ihnen einen großen Vorteil, wenn sie versuchen zu begreifen. Sie werden in der Lage, direkt vor der Sie sehen, wenn die Zeit reif ist die fruchtbarste Zeit und sind weniger fruchtbar.

Alles Gute für eine glückliche und gesunde Art und Weise für die Empfängnis, Schwangerschaft und darüber hinaus!