Was verursacht spontane Blutungen? Um dies zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, wo Sie erwarten, sie zu bilden. Dies beinhaltet spontane Blutergüsse an den Beinen, Armen und Händen, wie auch das Gesicht und Augenlider spontane Blutungen. Die Ursache für jeden Teil des Körpers kann durch etwas anderes verursacht wird.

Was verursacht spontane Blutergüsse

Inhalt

  • Was verursacht spontane Blutergüsse
  • Spontane Blutergüsse an den Beinen
  • Spontane Blutergüsse Arm und Hände und Finger
  • Gesicht und Augenlider spontane Blutergüsse
spontanen Blutergüsse am Knöchel 

Eine Wunde eine traumatische Verletzung der Weichteile, die zu einem Bruch von Kapillaren und lokaler Verlust der roten Blutzellen führt. In medizinischer Hinsicht, spricht man von einem blauen Fleck bezeichnet wird. Es tritt auf, wenn Blutgefäße in der Haut unterziehen ein gewisses Maß an Schaden, aber das ist nicht stark genug, um die Haut zu durchbrechen und zu Blutungen führen.

Blutergüsse in der Regel als eine rötliche oder purpurrote Farbe, die nicht bekommt blass, wenn sie gedrückt gesehen. Mit der Zeit kann ein Bluterguss verblassen und werden braun oder grün, wie die Blutzellen vom Körper metabolisiert. In einigen Fällen kann ein blauer Fleck mit etwas Zärtlichkeit und Schwellung einhergehen.

Normalerweise sollte ein gesunder Erwachsener nicht bekommen spontane Blutergüsse. Wenn dies geschieht, ist es vor allem, um erbliche und erworbene bestimmte Krankheiten zugeschrieben. Spontanen Blutergüsse kann als Ergebnis der Kompression unbedeutend auf die Haut ausgesetzt auftreten. In einigen Fällen kann es keine Form von Hautläsionen in Erinnerung bleiben. Wenn das der Fall, was bewirkt, dass spontane Blutergüsse?

Und "das kann passieren, wenn die Blutgefäße haben, durch Wirkstoffe, Krankheiten und Alterung geschwächt. Eine weitere Ursache könnte ein Mangel an Elementen der Blutgerinnung sein. Wenn es einen Verlust von Blut auf die Haut, die spontan ist und tritt ohne Beschädigung, wird der Zustand wie Blutergüsse bekannt. Es wird normalerweise mit Zärtlichkeit verbunden.

Defekte Blutplättchen functionare die führende Ursache der verletzungsfreien unerklärliche Blutergüsse und konnte zu zugeschrieben werden:

Vererbung: In einigen Fällen wird die Bedingung durch die Gene übertragen.

Acquireddefect: Wenn einige Medikamente wie Aspirin, Antibiotika und kardiovaskuläre Arzneimittel werden auch verwendet wird, könnte Thrombozytendysfunktion induzieren.

Peri-Kreislauf-oder Gefäßgewebe Störung: Diese Erkrankungen können auch vererbt oder acquired.Clotting Erkrankungen, wie zum Beispiel Mangel an bestimmten Faktoren auftreten können. Niedrige Konzentrationen von Vitamin C könnte genauso wellplay eine Rolle.

Spontane Blutergüsse an den Beinen

In den meisten Fällen können wir unsere Prellungen, etwas zuschreiben. Allerdings gibt es Situationen, in denen wir nicht unsere Prellungen zu erklären. In diesen Fällen könnte dieser Alarm auslösen und die Menschen werden beginnen, sich zu fragen, was es ist, dass es verursacht wird. Wo dies geschieht, ist Thelocation Prellungen ausreichende Beweise dafür zu wissen, was die Ursache sein könnte.

Spontane Blutungen können in Form von Hautverfärbungen mit wechselnden Anfangsfarbe, wie es heilt angezeigt. Die Heilung kann zwei bis vier Wochen dauern. Einige der Ursachen von Spontan Quetschungen an den Beinen sind die folgenden:

Sonneneinstrahlung: wenn die Beine ausgesetzt Strahlung toUV, Blutgefäße und Haut sind beschädigt. Dies bewirkt, dass Druckstellen vor allem für Menschen, die alt sind.

Nebenwirkungen von Medikamenten: Eine Reihe ofdrugs können einen Einfluss auf die Fähigkeit der Blutgerinnung haben. Dies führt zu einer Abnahme der Blutplättchen, deren Hauptfunktion besteht in der Blutgerinnung. Solche Medikamente wie Ibuprofen und Aspirin haben solche Effekte. Es gibt auch einige, die Entzündung der Blutgefäße und Gewebe verursachen können. Dazu gehören Kortikosteroide und die Antibabypille.

Alterung: Bindegewebe, genau wie alle anderen Geweben sind in der Regel mit dem Alter zu schwächen. Als solche können auch eine triviale Trauma spontane Quetschungen führen.

Mangelerscheinungen: ein Mangel an Folsäure, Vitamin C, K und B12 kann eine Fehlfunktion der verschiedenen Prozesse, die zu Blutergüssen führen.

Eine Reduktion des Körperfetts: Körperfett wirkt als natürliche Polsterung. Als Ergebnis gibt Menschen, die sehr dünn ist, um Gewicht in einer kurzen Zeitdauer zu verlieren dürften sich leicht eindrücken lassen.

Diabetes: die langfristige Diabetes kann Gefäßerkrankung, die wiederum führt zu leicht Blutergüsse verursachen. Diese können vor allem am Hals und inneren Falten auftreten.

Andere Erkrankungen: Dazu gehören Blutstörungen wie Hämophilie und Leukämie, die zu schlechten Lauf von Blutzellen, was zu übermäßigen Blutergüssen führen kann. Basedow-Krankheit ist die Bedingung, athyroid

Spontane Blutergüsse Arm und Hände und Finger

spontane Blutergüsse an den Fingern und Armen

Es gibt einige Leute, die spontan zu bekommen, Blutergüsse ihre Arme, Hände und Finger sind in der Regel. Für einige, es gibt keinen festen Grund an, warum sie die blauen Flecken haben. Obwohl man kann dies als unbedeutend abzutun, es könnte ein Indikator für ernsthafte zugrunde liegenden Probleme zu sein. Dies macht es sehr wichtig, um herauszufinden, was der Grund dafür sein kann.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie spontane Blutergüsse an Armen, Händen und Beinen zu bekommen. Einige von diesen sind häufige Gründe, die Empfindlichkeit der Haut enthalten. In einer solchen Situation, bricht ein leichter Druck auf die Haut, die Blutgefäße, was zu Blutergüssen. Schwere Übung kann ein weiterer Grund sein. Diese zu viel Druck auf den Körper.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie haben ein Trainingsprogramm, das gut ausbalanciert ist. Sie können auch blaue Flecken durch beschädigte Blutgefäße. Diese können in Zeiten auftreten, wie beispielsweise beim Drehen im Bett oder, wenn an anderen Aktivitäten teilnehmen.

Gesicht und Augenlider spontane Blutergüsse

Manche Menschen leiden spontane Blutergüsse im Gesicht und Augenlider. Das sind Situationen, die eine medizinische Untersuchung sofort als einige Ursachen dafür verlangen können das Sehvermögen gefährden. Die blauen Flecken können durch Blutungen in den Hautschichten verursacht werden.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum dies geschehen könnte. Die häufigste würde auf dem Gesicht, die gehen auf die Augenlider und Umgebung beeinflussen gewickelt werden. Arzneimittel, wie Ibuprofen und Aspirin neigen, die Blutungen und Blutgerinnung verändern. Corticosteroide neigen dazu, die Blutgefäße zu schwächen, wenn zu gemacht. Es ist auch möglich, blaue Flecken sind das Ergebnis des Alters. Mit der Zeit können die Menschen die zerbrechlichen Gefäßen zu bekommen. Auch Entzündungen und allergische Reaktionen können dazu führen.

Der beste Weg, um mit spontanen Blutungen Deal für einen Arzt aufzusuchen. Dies wird die Ursache zu ermitteln und sicherzustellen, dass die richtige Behandlung durchgeführt wird, sowie vorbeugende Maßnahmen.