Wenn Sie für eine Weile still worden sind, Sie ohne Zweifel gehört haben, diese Worte viele Male.

So viele Leute scheinen zu denken, dass es ein Problem mit den Kindern zu gewinnen Trost aus den Eutern ihrer Mütter.



Sie denken, es macht Kinder zu werden verdächtige Personen und Mitarbeiter, die nicht wollen, um das Stillen zu stoppen.

Worte wie diese können Sie fühlen, wie sie nicht so gut geht bei diesem Konzert von Müttern und wie Sie eines dieser 'Art Mütter sind.

Sie können sich Sorgen über das, was Stil Ihrer Mutter beeinflussen können auf Ihr Kind haben.

Also, was ist die Wahrheit? Wenn Sie Ihren Stil Brust ändern? Oder ist es beruhigend zu Ihrem Baby Breast okay?

Und - Keuchen - könnte in der Tat sinnvoll sein?

Was bedeutet "Nutzung ist als Dummy 'eigentlich bedeutet?

Zu Beginn der Futtermittel, führt ein Kind in der Regel flache saugt schnelle Hilfe die Milch fließt. Dann, wenn es fließende ist, die es macht sehr viel saugen aktiv, wo sie schluckt oft. Später, neigen wir dazu, eine Kombination von aktiven und passiven Absaugung zu tun. Ruhezeiten sind ein normaler Bestandteil der Fütterungen.

Einige Kinder gerne auf dem Kasten am Ende ihrer aktiven Angriffen saugen sitzen und halten saugen passiv. Saugen passive es wird auch als nicht-nutritive Saugen oder Komfort oder 'mit dir wie ein Dummy "bezeichnet. Diese Art der Absaugung ist aus vielen Gründen wichtig, da können Sie hier lesen.

"Mit Ihnen wie ein Dummy" bezieht sich auch auf, wenn eine Mutter stillt ihr Baby, als sie glaubt nicht, dass ihr Baby ist hungrig, sondern still 'nur auf ihr Baby zu trösten. "

Weil das Unternehmen braucht, um darüber hinwegzukommen

Im Ernst, was ist los mit der Gesellschaft? Kinder sind nur außerhalb des Geburtskanals, und schon bekommen wir Tipps, wie man die Unabhängigkeit zu fördern.

Als Gesellschaft sind wir mit Futter, selbstberuhigende, schlafen zu reduzieren durch die Nacht, und im allgemeinen, Kommissionierung unsere Kinder so wenig wie möglich besessen. Die Frage ist, die den Preis für diesen Trend parenting zahlt? Ja, Sie ahnen es, Kinder. Oh, und ihre Mütter. Lassen Sie uns nicht vergessen.

Eine unglückliche Folge davon ist, Mütter mit unrealistischen Erwartungen und unnatürlich gesetzt. Besonders Mütter, und Futter kümmern sich um ihre Kinder natürlich dazu bestimmt, die gemacht werden außergewöhnliche und ungewöhnliche fühlen. Aber die Realität ist, dass diese Mütter tun - und dann, was ihre Kinder tun - ist vollkommen normal. Und das sollte der Maßstab, an die Kinder, die nicht gefüttert werden und gepflegt nach der Natur verglichen werden können.

Stillen ist mehr als nur Ernährung

Wir haben wirklich den Faden verloren. Unsere Kinder sind nur für eine kurze Zeit, und sie wirklich brauchen uns! Die meisten Leute denken, der das Stillen einfach als eine Form von Nahrung. Doch, es ist eigentlich viel mehr als nur Essen. Es ist auch Nahrung. Es bietet einen Ort der Geborgenheit, Schutz, Intimität, Vertrautheit, Wärme und so emotionalen Bedürfnisse der Kinder sind ebenso wichtig wie ihre körperlichen Bedürfnisse und Treffen sie ist von entscheidender Bedeutung für die gesamte Entwicklung des Kindes.

Die menschlichen Babys geboren neurologisch unreifer Primaten vor allem, mit nur einem Viertel des Volumens des Gehirns eines Erwachsenen. Schließen menschliche Kontakt ist es möglich, das Gehirn eines Kindes zu entwickeln. Und Ihr Körper ist die einzige Umgebung, in der das Kind wirklich geeignet.

Es ist wirklich eine Überraschung, dass wir beginnen, Studien so zu sehen, die etwa 40% der Kinder gefunden hatte eine sichere Befestigung. Wirklich, es ist besorgniserregend. Liebe, das Gefühl, Komfort und Nahrung hilft Kindern gedeihen - und wir können alle vier Dinge mit unseren Brüsten zu tun.

Also, wenn Ihr Kind Anzeichen von Hunger und Sie Stillen Ihres Babys beantwortet, müssen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihr Baby füttern will, weil er hungrig ist, Schmerzen, müde oder gerade will, um in Ihrer Nähe. Ihre Brüste erfüllen alle diese Anforderungen.

Die Kinder tatsächlich nutzen Dummy Brüste!

Ein Dummy ist eine künstliche Brustwarze. Ein synthetisches, Kunststoffdecke. In der Tat ist es sein sollte "Ihr Kind wird mit, dass, wie Sie Ihre Brüste Dummy!"

Trotz der landläufigen Meinung, trösten Sie Ihr Baby mit der Brust nicht machen sie zu einer Person ungesellig abhängig. In der Tat ist das Gegenteil wahr. Bilden eine sichere Befestigung mit unseren Kindern, wenn sie jung sind mittels sicherer, selbstständig, treu, einfühlsam und sich gesellig.

...

Also das nächste Mal jemand sagt, dass Ihr Kind wird als Dummy verwendet, denken Sie daran, dass es tatsächlich das Gegenteil - die Kinder verwenden, Schaufensterpuppen, wie Brüste. Denken Sie auch daran, dass in Reaktion auf die Signale Ihres Babys werden Sie lehren Ihr Kind für sie da sein, wenn sie braucht. Dies ist, was wir wollen, wie die Eltern. Wir wollen, dass unsere Kinder aufwachsen zu wissen, dass, egal was das Leben in unseren Kindern führt, werden wir da sein, um zu unterstützen, zu fördern und zu pflegen sie jeden Schritt des Weges.