Schönheit Sonnenschutz

Eine der Hautpflege-Produkte, die ein großes Interesse zu nehmen ist Sonnencreme. Ich bin immer daran interessiert, mehr und hier sind zehn Tipps, die ich zusammen auf der Grundlage dessen, was ich fand, um interessante Informationen über Formulierungen für Sonnenschutz und ihre Anwendung sein.

1. Chemische Sonnenschutzmittel bessere physikalische Sonnenschutzmittel?
Chemische Sonnenschutzmittel verwenden organische Absorber, um die UV-Strahlen absorbieren und ungültig der Schaden von UV erreichen eine vollständige Block von einem breiten Spektrum von UV-Strahlen, wobei einige auch berichtet, dass ihre Wirksamkeit auf der menschlichen Haut für ein Maximum von 8 Stunden zu halten. Jedoch ist es notwendig zu erkennen, dass die Komponenten der chemischen Sonnenschutzmittel, wie Oxybenzon, Avobenzon schädlich in einigen Fällen, und die Tatsache, dass Avobenzon verschlechtert etwa dreißig Minuten nach Anwendung sein. Wenn Sie eine gute chemische Sonnenschutzmittel möchten, wählen europäischen Marken mit Mexoryl und Tinosorb wie sie hervorragenden Schutz auf der Grundlage dieser Studie bieten.



Allerdings, wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit der Produkte sind oder empfindliche Haut haben, dann wählen Sie Sonnenschutzmittel oder physikalische Basis von Mineralien, die jene, die sind Titandioxid oder Zinkoxid, um zu reflektieren oder streuen UV-Strahlung, bevor es unsere Haut erreicht auch wenn Sie wissen, dass die größeren Teilchen möglicherweise nicht alle UV für vollständigen Schutz zu reflektieren möchten. Zusätzlich ist zwischen Zinkoxid und Titanoxid, ist der erste Bestandteil ein Sonnenschutzmittel mehr überlegen.

Update:
Ich füge diese Grafik, die ich von der Environmental Protection Agency Referenz, die Sie auf einen Blick erzählt erhalten die verschiedenen chemischen Bestandteile und physikalischen Sonnenschutz, sowie die Art und Menge der Schutz vor den Strahlen, die sie bieten und ihre Klasse.

Unabhängig von der Art Sie wählen, immer darauf achten, Ihre Sonnencreme ist umfangreich und bietet Schutz gegen UVA und UVB. UVB-Strahlen sind die Hauptursache von Hautkrebs, während UVA-Strahlen verursachen Falten, Sonnenflecken und die Haut werden nun in Hautkrebs in Verbindung gebracht.

2. Es ist ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor besser?
Ich habe dies vor konfrontiert und angedeutet, dass Studien haben gezeigt, dass Produkte mit LSF über 50 bieten keinen Schutz deutlich besser als mehr als 30, weil, wenn richtig angewendet, einen SPF 15 Filter 93 Prozent der UVB-Strahlen, SPF 30 Filter 97 Prozent und SPF 50 Filter 98 Prozent. So dass für den täglichen Gebrauch, wenn sie nicht in Kontakt mit einer bestimmten Menge an Exposition gegenüber der Sonne, ist eine Formel SPF 30 gut genug.

Allerdings gibt es ein Vorteil, eine Sonnencreme SPF höher zu wählen, weil viele Menschen wahrscheinlich immer eine deutlich niedrigere Niveau der SPF, da sie in der Regel nicht angemessen angewendet wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Feuchtigkeitscreme SPF 15, sowie eine Gesichtssonnencreme SPF 15 ist nicht gleich 30 SPF. Es ist immer noch nur 15 SPF.

3. Wie kann ich Sonnencreme auf meinem Gesicht und meinem Körper?
1/4 bis 1/3 Teelöffel Sonnencreme ist für unser Gesicht anscheinend ausreichend, wie ich hier untersucht. Für den Rest unseres Körpers, verstehe ich, dass jeder Arm 1/2 Teelöffel, jede 1/2 Teelöffel für die Vorder- und Rückseite unserer Stamm und 1 Teelöffel jedes Bein.

4. Muss ich Feuchtigkeitscreme, bevor mein Sonnenschutzmittel anwenden?
Überprüfen Sie Ihre Sonnenschutzformulierung. Es sei denn, Ihre Haut sehr trocken ist, sind einige der Formulierungen ziemlich beruhigend und nicht notwendig sein, eine Feuchtigkeitscreme vor der Anwendung Sonnenschutzmittel anzuwenden.

Beachten Sie auch, dass ein chemischen Sonnenschutz gehen sollte, um, nackte Haut, bevor reinigen und Sie brauchen, um es an der Zeit zu geben, um absorbiert zu werden, denn um wirksam zu sein, muss sie mit Hautzellen interagieren. Andererseits kann ein Sonnenschutzmittel mit einem physischen Block, wie Titandioxid oder Zinkoxid letzten nach einer Serum oder Feuchtigkeitscreme aufgebracht werden.

5. Mineral Make-up oder Feuchtigkeitscremes mit Lichtschutzfaktor bieten ausreichenden UV-Schutz, entweder allein?
Ja, wenn Sie die erforderliche Dosis von 1/4 bis 1/3 Teelöffel auf Ihrem Gesicht verwenden. Das ist aber nicht möglich, weil es bedeuten würde, der Trick wäre zu dick sein. Daher ist es vorzuziehen, ein Sonnenschutzmittel zu verwenden. Sehen Sie sich auch die Kompatibilität Ihrer Sonnenschutzmittel mit Make-up und es ist besser, nicht mit einem nicht-mikronisierten Mineral Make-up enthält Avobenzon Sonnenschutzmittel chemische lappen.

6. Wie lange dauert es, bis Grundlage anzuwenden oder Make-up auf meine Sonnencreme?
Technisch gesehen ist es am besten, 20 Minuten nach der Anwendung eines Sonnenschutzmittel chemische, bevor sie auf Ihre Stiftung oder Make-up zu warten, denn es dauert, dass Zeit für Sonnenschutzmittel, um optimal in der Hornschicht verteilt werden. Doch in der Realität, so kann dies nicht möglich sein, vor allem in den Morgen, wenn wir rechtzeitig ausgeführt werden. Also, ein wenig "Zeit-Management, ob Sie die Sonnencreme optimieren möchten. Andernfalls verwenden Sie ein Sonnenschutzmittel, weil sie körperliche sofort wirksam nach der Anwendung sind.

7. Wie oft müssen wir Sonnencreme auf einem normalen Tag zu Tag erneut anwenden?
Die Sonnenschutzmittel sollte alle zwei Stunden neu aufgetragen werden, um wirksam bleiben, vor allem wenn es um die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aber auf einem normalen täglichen Basis, empfohlen meinem Hautarzt, dass jeder sollte versuchen, erneut bewerben, mindestens einmal im Süden. Für diejenigen von uns tragen Make-up, nehme ich mit einem mit Lichtschutzfaktor und erneut häufig sinnvoll in diesem Fall sein.

8. Ich brauche Sonnenschutz, auch wenn ich Sie zu die meiste Zeit zu Hause, und wenn ja, welche SPF ich benutzen kann?
UVA-Strahlen können die Fenster eindringen, so ist es wichtig, Sonnencreme, selbst wenn Sie zu Hause sind und das Tragen eines mit mindestens einem Lichtschutzfaktor 15 sollte ausreichend Schutz zu bieten.

9. Muss ich Sonnenschutzmittel anwenden, auch wenn es bewölkt, Regen oder Schnee?
Ja, tragen Sonnenschutzmittel regen oder Sonnenschein und sogar im Winter, da UV-Strahlen können Wolken, Dunst und Nebel zu durchdringen, und sind auf dem Schnee bis zu 80% wider.

10. Was ist der Unterschied zwischen einem Sonnenschutzmittel, die wasserdicht ist und ein Sonnenschutzmittel, die wasserdicht ist?
Nach Angaben der FDA, Sonnenschutzmittel, wie resistent müssen ihre SPF nach 40 Minuten Eintauchen in Wasser zu halten markiert, während markierte als wasserdichte Sonnencreme SPF müssen ihre in der 80. Minute das Wasser zu halten.

Natürlich gibt es viel mehr Informationen können auf Sonnenschutzmittel gefunden werden. Ich zusammen diese setzen, basierend auf meiner Erfahrung, die häufigsten Bedenken, die ich von verschiedenen Ressourcen gleened wie diese FAQ nützlich, Makeupalley. Und beachten Sie, dass Sie noch brauchen, um ihre eigenen Analyse der Risiken und Vorteile durchzuführen, wenn die Auswahl der richtigen Sonnenschutz für Sie, vor allem unter Berücksichtigung der Hauttyp, Alter, Lebensstil und Sicherheitsbedenken. Vor allem müssen Sie eine mit einer Textur, Finish wählen, und riechen Sie mögen es, weil es wird als Teil Ihrer Hautpflege jeden Tag zu bleiben.