Hautkrebs oder Melanome ist bekannt, dass die schwerste und aggressiven Krebs der Haut. Eine bloße Erwähnung dieses Wortes gibt mir eine Gänsehaut, als ich viele Menschen, die von dieser schrecklichen Krankheit gelitten haben, bekannt. Falls Sie nicht persönlich an Krebs erkrankt, sind die Chancen hoch, dass Sie in ihrem Leben gewesen, Teil eines Unterstützungssystems für jemanden, der hat, mindestens einmal.

Hautkrebs ist allgemein gesehen und seinen Ausbruch steigt noch. Allerdings ist die gute Nachricht, dass Hautkrebs ist nicht lebensbedrohlichen Krebs und alle Arten von Hautkrebs heilbar sollte frühzeitig behandelt werden. Er stellt fest, dass ätherische Öle kann eine große Hilfe bei der Behandlung von Hautkrebs. Diese natürlichen Öle sind in der Lage, mit den verschiedenen Stadien dieser Erkrankung umzugehen, wenn Öle sind rechts und Methoden der Behandlung des Rechts eingehalten werden.

Was sind die besten ätherische Öle können für die Verwaltung von Hautkrebs verwendet werden?

Sandelholz ätherisches Öl



Sandelholz ist eine alte Öl, die häufig in Ländern wie Afrika, Asien und dem Nahen Osten eingesetzt wird. Wasserdampf destilliert Sandelholzöl als Cardio-Tonikum und eine Chemo vorbeugendes Mittel funktionieren. Diese Forschung von der University of Oklahoma zeigt, dass Sandalwood können Krebszellen im Körper zu töten und verhindern die Bildung von neuen Strukturen.

Nach Angaben der Forscher, die Anwesenheit von chemischen Komponenten in unterschiedlichen Sandale ist der wahre Grund für die Krebsprävention Eigenschaften dieses Öl. Sandelholzöl ist reich an Sesquiterpen, eine Substanz, die den Tod von Krebszellen bewirkt, dass im Körper ist. Dieses Öl ist auch nützlich bei der Behandlung von verschiedenen Hautkrankheiten, wie Psoriasis und Akne.

Argan ätherisches Öl

Arganöl ist vielseitig. Viele Verbraucher oft massieren Sie die Haare mit einer kleinen Menge dieses Öls, nachdem eine gründliche Reinigung, mit Spliss umzugehen. Sie können auch mit Arganöl zur Stärkung der Nägel, verblassen Dehnungsstreifen, Falten zu reduzieren und die Zeichen der Sonnenbrand zu reduzieren.

Die Anwesenheit der folgenden Arganöl macht eine krebsvorbeugende Mittel wirksam:

Vitamin E

Als ein hervorragendes Antioxidans, Vitamin E reduziert schädliche freie Radikale und schützt Ihre Haut vor Sonnenschäden. Vitamin E Antioxidans, verbessert auch die Fähigkeit der Haut zu verwenden und Wasser zu behalten.

Fettsäuren

Die Fettsäuren machen die Haut ölig; so dass es die Fähigkeit, sich neu zu bilden, nachdem er für eine Weile "gestreckt wird.

Linol- und Ölsäure

Linolsäure und Ölsäure sind für ihre entzündungshemmende Eigenschaften und ihre Fähigkeit, die Haut zu heilen bekannt.

Antioxidantien

Antioxidantien sind die Krieger des Körpers, die die Haut vor Sonnenschäden, Chemikalien, Umweltverschmutzung und freien Radikalen schützen.

Polyphenole

Polyphenole sind die beste Verteidigung gegen Alterung vor Sonnenschäden und UV-Strahlen. Polyphenole sind auch entzündungshemmende Medikamente, die Giftstoffe zu kämpfen.

Squalen Öl

Arbeitet in einer ähnlichen Weise wie Olivenöl, ist Squalen Öl ein natürlicher Feuchtigkeitsspender, der auch ein großer Heiler. Und "gut für Menschen mit Hautkrebs.

Weihrauch Duft

Dieses Öl stürmt adstringierend. Es ist nur für die Behandlung von Hautkrebs, weil sie verjüngt und Guthaben bei weitem die fettige Haut. Dieses Öl ist bekannt, dass auch mit vielen anderen ätherischen Ölen wie Sandelholz und Lavendel mischen. Wenden mischen das Öl Weihrauch über den Bereich, für drei Tage ausgewirkt, und wiederholen Sie den Zyklus nach jeweils 72 Stunden. Dies wird zu behandeln Hautkrebs helfen. Sie müssen Patienten, um High-Level-Ergebnisse zu erhalten. Das ist das einzige, was.

Zitronenöl

Zitronenöl wirkt als Anti-Nerv und antiseptisch. Weiterhin ist es auch eine gut bekannte Abführmittel und adstringierend. Dieses Öl ist besonders nützlich, wenn es um die Krebszellen zu töten, so dass es eines der besten und garantiert natürliche Heilmittel, um Hautkrebs zu verwalten geht. Mischen Sie 5 Tropfen Zitronenöl zusammen mit Weihrauch oder Sandelholzöl und verwenden Sie es unter Ihren Füßen. Dadurch können Sie sich entspannt fühlen. Es ist auch möglich, dieses Öl mit Wasser zu verdünnen und zu konsumieren oral in einer Dosismenge von Lebensmitteln.

Wildrosenöl

Wildrosenöl ist bekannt für seine beruhigende, Kühlung und Stärkungsmittel anerkannt. Es verbessert das allgemeine Wohlbefinden. Die antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Wildrosenöl sind hilfreich bei der Behandlung von Erkrankungen wie Krebs der Haut. Wildrosenöl können die schädlichen Auswirkungen von UV-Licht zu minimieren und stimulieren die Produktion von Melanin in der Haut.

Wie ätherische Öle für die Behandlung von Hautkrebs zu verwenden?

Hier sind einige Dinge bei der Verwendung von ätherischen Ölen für die Behandlung von Hautkrebs zu erinnern:

  • Halten Sie das Licht-Massage, und nie tun Tiefenmassage auf die Muskeln und Bereiche in der Nähe der Lymphknoten.
  • Vermeiden massiert Bereiche, die bestrahlt worden sind.

Rezept beste ätherische Öl zur Linderung von Hautkrebs

Forschung hat gezeigt, dass die Spots von Hautkrebs haben die Verwendung der folgenden Rezeptur ätherisches Öl reduziert:

  • Tragen Sie 2 -3 Tropfen reines Öl Weihrauch lokal auf die betroffenen Gebiete zwei bis drei Mal am Tag.
  • Ergänzen diese mit 3 Tropfen Weihrauch Öl, das direkt unter der Zunge täglich angewendet werden muss. Sie können auch vier Tropfen verwenden, in einer Kapsel.
  • Helichrysum Öl kann topisch angewendet werden, um Narben mit der Reparatur des betroffenen Bereichs zu stoppen.

Was sind die Öle sollten bei der Behandlung von Hautkrebs zu vermeiden?

Mehrere Autoren haben Listen von Gesundheits Öle zusammengestellt Sie weg von, wenn Sie von Hautkrebs leiden, zu bleiben. Hier gibt es einige:

  • Sternanis
  • Muskatnuss
  • Laurel
  • Ich Blatt
  • Fennel
  • Zimmet
  • Gewürznelke
  • Bay
  • Basil
  • Anis

Einige Vor-und Nachteile der Verwendung von ätherischen Ölen für die Behandlung von Hautkrebs:

Pro:

  • Ätherische Öle sind eine gesunde Alternative zu Chemotherapie, die sehr invasiv ist. Wenn Sie das Öl ist rein und nicht die letzte Stufe von Hautkrebs sind, dann sind Sie sicher, zu profitieren.
  • Die ganzheitlichen Ansatz und das Aroma hält in der gesamten Verlauf der Behandlung motiviert.

Nachteile:

  • Einige ätherische Öle können Ihren Zustand von Hautkrebs negativ beeinflussen. So bleiben weg von diesen Ölen. Bitte beachten Sie die Liste nach oben.
  • Einige ätherische Öle sind nicht für Menschen mit empfindlicher Haut gedacht. Ein Patch-Test immer tun ersten, die ein ätherisches Öl in Ihren Alltag zu integrieren.

Wenn dies hat alle Ihre Aufmerksamkeit, und Sie begeistert mit ätherischen Ölen für die Behandlung von Erkrankungen wie Krebs der Haut sind, wissen dies: Sie ätherische Öle in ihrer reinsten Formen möchten.

In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Reihe von großen Hautpflegemarken, um ätherische Öle mit Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln zu verdünnen. Manchmal sind diese Arten von Produkten haben mehr als 20 Zutaten, die diese ätherischen Ölen aus tun, was sie dazu in der Lage sind, zu verhindern. Ätherische Öle sind flüssige Gold! Sie sind leistungsstark und nachgewiesen um zu arbeiten, mit einem Ruf, der mehr als drei Jahrtausende gedauert hat.

Wenn Sie gerne diesem Post oder dazu beigetragen, Sie in irgendeiner Weise, bitte teilen Sie es mit Social-Media-Tasten.