Vor jeder Kater kommt einer durchzechten Nacht. Die Gründe für einen Kater ist jedoch mehr als zu viel zu trinken, es gibt eine Menge von Faktoren, die auf die Schmerzen, die Sie am nächsten Tag fühlen hinzuzufügen. Hier ist ein Blick auf einige der häufigsten Ursachen für einen Kater, und was Sie tun können, um sie zu behandeln.

Dehydration ist ein wichtiges Anliegen mit dem Konsum von Alkohol. Alkohol erhöht Wasserlassen, Spülflüssigkeiten durch den Körper mit Vitaminen und Nährstoffe benötigt.

Nennen Sie Ihr Gift



Alkohol ist auch technisch ein Gift. Neben Ethanol im Getränk gibt es auch andere Chemikalien wie Methanol und Aceton.

Mehrere Alkohole haben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Körper. Brandy ist das Schlimmste für die Entstehung Kater, während Wodka ist die am wenigsten wahrscheinlich zu einem Problem führen. Rotwein und Rum sind ebenfalls hoch auf der Liste säumige.

Natürlich, jedes Mal, das Sie trinken, können Sie besser vermeiden, einen Kater durch das Trinken in Maßen. Zu viel Alkohol jeglicher Art können Sie mit einem Kater am Morgen zu verlassen.

Denn Wein ist so ungeeignet

Der Wein ist besonders bekannt, Kater zu geben, und es gibt viele Faktoren, die es beeinflussen können. Eine schlechte Ernte kann dazu führen, mehr Kongenere im Wein sein, wodurch das Risiko von Kopfschmerzen. Wein, die nicht Zeit, um Alters gegeben hat, richtig ist auch eher Sie einen Kater zu geben.

Wie lange der Wein getrunken werden kann, hängt ab, wie lange das Jahr wurde in Eichenfässern aufbewahrt. Sechs Monate oder weniger, und der Wein kann innerhalb eines Jahres getrunken werden. Für ein Jahr oder mehr gespeichert sind, und der Wein muss in Ruhe gelassen, um mindestens vier Jahre essen werden. Wenn Chips wurden zu Wein, um Aroma hinzugefügt, kann es noch länger dauern.

Kater-Verhinderungs-Tipps

Mit einigen der Faktoren, die einen Kater verursachen, gibt es einige Anwendungen, die getan werden, um es zu einem Problem zu verhindern.

Begann mit einer Menge zu trinken. Dadurch werden die Auswirkungen von Alkohol auf das System verlangsamen.

Da Alkohol ist ein Diuretikum, sicherzustellen, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um eine Austrocknung zu verhindern. Trinken Sie viel Wasser oder Fruchtsaft, und vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke. Trinkwasser vor dem Schlafengehen kann eine große Hilfe für den Morgen Kater sein.

Achtung Drinks mixen, da die verschiedenen Alkohole können beeinflussen, wie Ihr Körper verarbeitet. Besonders zu vermeiden Mischen Getränke aus verschiedenen Quellen, wie Trauben und Weizen, zum Beispiel, nicht trinken Wein und Whisky in den Abend.

Einige Übung am nächsten Tag kann Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel und führen. Während wahrscheinlich nicht in irgendeiner Form sein, einen Marathon, auch leichte Übung ausführen, wie ein flotter Spaziergang kann Ihnen helfen, sich besser fühlen.
Während Sie vielleicht nicht das Gefühl, viel wie das Essen in den Morgen, kann ein bisschen "von Lebensmitteln auf den Bauch auch helfen. Die größte und nahrhaftes Frühstück können Sie besser zu verwalten. Allerdings, wenn Sie Übelkeit fühlen, mit etwas Licht wie Toast oder Cracker auf dem Bauch zum ersten Mal starten.