Sie fragen sich vielleicht, warum in aller Welt sollte es mich kümmern, welche Lebensmittel Gluten enthalten? Es ist ein gültiger Antrag. Vor allem hier ist eine ziemlich detaillierte, wissenschaftliche Erklärung. Es ist ein Teil der Proteine ​​Gliadin und Glutenin, die Bestandteile der Endosperm Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste sind. Schön, nicht wahr? Einfach ausgedrückt, ist gluten einer der Hauptbestandteile von Mehl, und alle Produkte von Mehl.

Nun, wenn Sie zufällig eine der hundertdreißig Personen, die eine Allergie gegen Gluten haben, sollten Sie vermeiden, eine große Anzahl von Lebensmitteln; viel mehr als man sich vorstellen kann.



Sie leiden an einer Erkrankung wie Zöliakie, was bedeutet, dass ihre Körper weigert Gluten bekannt. Essen kann etwas so einfaches wie Gas, Blähungen, Durchfall und Müdigkeit, oder was als anaphylaktischer Schock bekannt führen. Wenn nicht sofort behandelt, es zu beweisen kann tödlich!

So dass bringt die Schlüsselstelle, die Lebensmittel, die wir reden?

Lebensmittel zu vermeiden

Einige sind ziemlich offensichtlich: Brot, Teigwaren, Bier, Roggen, brauner Reis-Sirup, Kartoffelchips und Pommes frites französisch. Allerdings gibt es eine kleine bekannte Tatsache Gluten; Es wird als das, was als ein Stabilisierungsmittel in vielen Lebensmitteln bekannt ist. Dennoch ist es oft nicht in die Inventar Zutat aufgeführt.

Dies kann ein echtes Problem für jedermann zum Gluten allergisch ist. Als Ergebnis können Sie in Lebensmitteln wie Speiseeis, Ketchup, verschiedene Arten von Süßigkeiten, Wurst, Würstchen, Salami, Wurst, und auch die Hostie zu erhöhen! Viele ethnische Nahrungsmittel enthalten ist, als Matzo, gewürzt Tortilla-Chips, und Soja-Sauce.

Auf der positiven Seite, es gibt viele Lebensmittel, die einfach für Sie, um herauszufinden, ob sie für eine glutenfreie Ernährung annehmbar sind heraus sind. Aber, wie oben erwähnt, andere nicht so einfach. Das sind die Stimmen fraglich. Unten ist nur eine unvollständige Liste von einigen Lebensmitteln, die man noch essen, auch auf einer glutenfreien Diät.

Lebensmittel, die Sie auf einer glutenfreien Diät essen

Es Amarant, Fuchsschwanz gemeinhin als bekannt. Nicht die schönsten Namen, aber es ist ein idealer Ersatz Weizen, und es hat gut schmeckt. Pfeilwurz ist eine andere. Es ist ideal, wenn Sie etwas von Keksen zu heißen Soßen, Gelees aus Nudeln machen wollen. Es funktioniert auch als Gewürz, das Hinzufügen einer schönen Geschmack zu Lebensmitteln.

Er weiß, dass kleine Bemerkung, verwendet die Koreaner recht ausführlich in ihren Lebensmitteln. Buchweizen und Maniok, auch Yucca oder Maniok bekannt haben ähnliche Anwendungen. Darüber hinaus kann die gute, alte mode Mais und Flachs für Mehl in einer Fülle von Gerichten ausgewechselt werden.

Einige andere raffinierte Nahrungsmittel sind die indischen Reis Gras, Hülsenfrüchte, Hirse, Nüssen, Kartoffeln, Quinoa, Reis und Sago. Mit einer Allergie auf Gluten konfrontiert, ist es wichtig zu erkennen, dass Sie immer Möglichkeiten.

Überprüfen Sie alle Lebensmittel, die Sie am Boden zu kaufen. Beachten Sie, dass Gluten kann ein Additiv, so überprüfen Sie sie heraus mit einem Ernährungsberater oder vielleicht online. Darüber hinaus ist ein Bioladen eine gute Quelle für Lebensmittel, Zutaten und Rezepte, die Sie gesund zu halten wird. Wenn eine solche Datei nicht gefunden wird, verwenden Sie eine Suchmaschine wie Google oder Yahoo, um Angebote online zu finden. Sie können Nahrung oder durch sie zu bestellen, oder suchen Sie nach Produkte in den Geschäften.