Während pflanzliche Heilmittel verwendet worden, um die Lunge durch die Zeit zu behandeln, mit ätherischen Ölen macht es einfacher, Kräuterextrakte in die Lunge gelangen. Diese ätherischen Öle haben unterschiedliche Vorteile für die Lunge. Zum Beispiel, Eukalyptusöl, die das ätherische Öl am häufigsten für die Heilung der Lunge verwendet wird, ist ein leistungsfähiges Antiseptikum, schleimlösende und abschwellende, die den gesamten Atmungssystem profitiert. Sie können das Einatmen von hochwirksame Kräuter zu reinigen und zu stärken, die Lunge, durch die Verabreichung von 10 bis 15 Tropfen dieses ätherische Öl in kochendes Wasser zu tun.

Welche ätherische Öle können für die Heilung der Lunge verwendet werden?

Vor diesem Hintergrund, hier sind einige andere ätherische Öle, die verwendet werden können, um Lungenkrebs zu behandeln und halten sie bei guter Gesundheit:

Ätherische Öl der Pfefferminze



Die lösende Qualitäten ätherisches Pfefferminzöl, um bei der Behandlung der oberen Atemwege Staus zu helfen, verursacht durch Asthma, Bronchitis, Allergien, Erkältungen, Grippe, usw. Aus dem gleichen Grund, ätherisches Pfefferminzöl ist oft ein wesentlicher Bestandteil für die Heilung Lungenanlagen auf dem Markt verfügbar. Im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Medikamenten und OTC-Therapien, hat ätherisches Pfefferminzöl nicht Schläfrigkeit oder andere schädliche Wirkungen haben.

Lavendelöl

Lavendel ist eines der besten Öle, um die Infektion in den Lungen zu vermeiden. Studien belegen, dass Lavender gezeigt, als mit Eukalyptus kombiniert werden, können 70 Prozent der in der Lunge vorhanden Staphylokokken-Bakterien zu töten.

Einige andere ätherische Öle, die helfen, Lunge heilen

  • Einatmen von Dampf von Eukalyptus, Bergamotte und Minze kann die Atemwege zu öffnen, und wischen Sie das bakterielle Infektion in der Lunge.
  • Mischung aus Anis, Eukalyptus und Pfefferminze kann Husten durch eine Verringerung der Reflexion des Gehirns zu husten zu reduzieren. Cypress trocknet in einer Weise, die laufende Nase.

Effektive Lung-Healing ätherisches Öl-Gemisch / Rezept

Zutaten

  • Eucalyptus Radiata
  • Ravintsara
  • Birkenholz
  • Pfefferminzbonbon
  • Lemon

Verfahren

Diese Mischung von Ölen hat genug Kraft, um Infektionen und Atemwegserkrankungen zu bekämpfen. Einatmen dieser Mischung kann helfen, die Anzeichen und Symptome von TB, Asthma und Lungenentzündung.

Wie ätherische Öle für die beste Entlastung in Lung Heilung möglich zu verwenden:

1. Topical

Verdünnen Sie die Mischung von ätherischen Ölen in einem Trägeröl und gelten auf dem Rücken, Brust und Punkte Vita Flex Füße. Anwendung an den Oberschenkeln kann die Durchblutung in der Lunge zu verbessern.

2. Inhalation

Für schnellere Ergebnisse, ist die Inhalation Methode zu verwenden. Hier ist, wie für die bestmöglichen Ergebnisse Einatmen:

  • Fügen Sie 2-3 Tassen Wasser in einem Kochtopf oder Topf transparent. Bringen Sie Wasser zum Kochen bringen.
  • In 10 bis 15 Tropfen Eukalyptus Bio Ätherisches Öl in kochendes Wasser und decken den Topf mit einem Deckel. Schalten Sie den Brenner.
  • Den Topf vom Herd nehmen und beugen Sie den Kopf über den Topf mit einem Handtuch auf dem Kopf und um die Pfanne: dies hilft, um sicherzustellen, dass die Dämpfe nicht in der Luft verloren.
  • Atmen Sie den Dampf von Eukalyptus, die nach jeweils 10-15 Sekunden entsteht. Wenn die Dämpfe sind, halten Sie den Atem für einige Sekunden und dann ausatmen. Tun Sie dies mindestens dreimal. Wenn nötig, können weitere Tropfen Eukalyptus zugesetzt werden.

3. Warnung

  • Versuchen Sie, halten Sie die Augen so weit wie möglich geschlossen, um zu vermeiden brennenden Auge oder Gießen.
  • Sowohl Majoran und Eucalyptus machen hochwirksame Einatmen. Vermeiden Sie daher die Verwendung dieser beiden Öle zusammen.

4. Verschlucken

Es ist im allgemeinen der Fall, daß die Einnahme von ätherischen Ölen wird selten benötigt. Allerdings, wenn die Einnahme ist, was Sie tun werden, verwenden Sie nur ätherische Öle, die für eine solche Verwendung geeigneter erachtet werden. Vor der Einnahme von ätherischen Ölen, immer einen Arzt konsultieren. Während einige Ärzte empfehlen, sich ein paar Tropfen Einige ätherische Öle unter die Zunge, um einen Husten zu lösen, nach meiner Erfahrung, ätherische Öle am besten topisch mit Verdünnungsstufen richtig verwendet werden.

5. Verwenden Sie ein Zäpfchen

Der einfachste Weg, um die Lungen zu erreichen, ist durch die Doppelpunkt. Bei dieser Methode, die Vorteile zu erreichen die Lunge in einer Angelegenheit von Minuten. Legen Sie drei Tropfen eines ätherischen Öls in eine geeignete Kapsel und fügen Trägeröl, um es bis zum Rand zu füllen. Rizinusöl ist der beste Träger verwendet werden soll, da es sehr stark und Gleitmittel. Das Öl ideal für Trägeröl-Verhältnis wird festgestellt auf 1: 10. Wenn Sie auf ein Kind zu verwenden, versuchen Sie zunächst auf sich selbst, um sicherzustellen, dass es bequem zu planen. Wenn das ätherische Öl ordnungsgemäß verdünnt, sollten sie nicht stechen.

Mein Vater kämpfte mit Atembeschwerden in den letzten Jahren seines Lebens. Die Ärzte haben gesagt, es gibt nichts, was sie für ihn tun können. Einer meiner Freunde schlug vor, ich versuche, ätherischen Ölen. Ich kann wetten, dass kein Verfahren zur Behandlung oder Medikamente von Ärzten verschrieben jemals nahe kommen heilende Wirkung, dass diese ätherischen Öle sorgen für die Lunge. Mit der Verwendung von ätherischen Ölen, ist es durchaus möglich, jemanden aus einer Erkrankung der Atemwege Kritik zu ziehen. Sie sind einfach unglaublich!

Wenn Sie gerne diesem Post oder dazu beigetragen, Sie in irgendeiner Weise, bitte teilen Sie es mit Social-Media-Tasten.