Ein aufgeblähter Bauch ist mehr als eine Unannehmlichkeit. Ein aufgeblähter Bauch lässt Ihnen mehr oder weniger vollständig, auch wenn die letzte Mahlzeit, die Sie nahm, war vor acht Stunden. Wenn Sie nicht das Gefühl, die Notwendigkeit zu essen, kann man nichts mehr geben, weil Sie bereits das Gefühl voll. Als Ergebnis erhalten Sie nicht Ihre empfohlene tägliche Mineralstoffe und Vitamine. Ein aufgeblähter Bauch fühlen Sie sich unangenehm für den Rest des Tages, ablenkende Sie von Ihrer wichtigsten Aufgaben.

Voller Gefühl



Haben Sie das Gefühl voll? Tadeln Sie es auf dem Gasansammlung. Oft verläuft die Gasansammlung in den Darm, so dass Sie eine vollständige Quellung Problem. Das Gefühl der Schwellung kann auch durch Unterleibsschmerzen, die manchmal stumpf oder scharf und mild bis intensiv ist beizufügen. Es wird keine echte Anzeichen von Blähungen mit einem geschwollenen Bauch, obwohl sein, so dass, wenn Sie sehen, eine, dann könnte es ein Symptom für eine andere, ernsthafte Erkrankung sein. Wenn so etwas passiert, dann lassen Sie sich von einem Arzt überprüft. In der Regel ist jedoch, Magen Blähungen nicht ernst. Sie können sicher Gas zu vertreiben, durch Aufstoßen und Blähungen.

Die Ansammlung von Gas im Magen kann auf vielfältige Weise erfolgen. Zum Beispiel, wenn Sie sprechen oder zu essen jeden Tag; Regel schlucken ein wenig "von Luft in den Prozess. Die meisten der Zeit, können Sie nicht das Gefühl, aufgedunsen, weil das Gas im Inneren Sie regelmäßig Erbrechen oder ziemlich schnell vergangen; Allerdings, wenn Sie in Aktivitäten, die Gas kann schneller als dein Körper zu vertreiben kann, um zu bauen, dann Schwellung auftritt engagieren.

Zum Beispiel macht unsachgemäße Essen Sie in der Luftverbrauch als normal. Häufiges Trinken von Flüssigkeiten mit Stroh ist auch ein Täter, noch mehr üblich, dass falsche Ernährung, weil Sie mehr Luft muss abgesaugt werden oder normal und Schlucken zu essen.

Eine weitere Hauptursache für die Gasansammlung ist etwas, das nicht direkt für alle offensichtlich, was in Ihrem Körper passiert. Die Lebensmittel, die Sie essen, wird durch Enzyme und Bakterien in Ihrem Verdauungssystem gefunden gebrochen. Jedes Mal, wenn die Nahrung abgebaut wird, gibt das Verdauungssystem Gas. Wenn die Nahrung, die in Verarbeitung erfolgt eine besonders lange Zeit gebrochen werden boden zum Beispiel sagen, unlöslichen Fasern, die in Obst und mehr Gas als üblich vorhanden sind Gemüse-dann die Bakterien und Enzyme in Ihrem Verdauungssystem drücken. Kombinieren Sie dies mit unsachgemäße Essgewohnheiten und Sie können Ihren Magen mit Gas in kürzester Zeit zu füllen.

Es gibt gesundheitlichen Bedingungen, die Gasansammlung fördern auch. Laktoseintoleranz ist ein wesentlicher Faktor für einen aufgeblähten Bauch. Wenn Sie Laktose-Intoleranz sind und verbrauchen Milchprodukte wie Milch oder Käse, dann die Bakterien und Enzyme in Ihrem Verdauungssystem haben, härter zu arbeiten, um wieder Prozess, das Gas, die Freigabe. Laktose-Intoleranz ist in der Regel bei älteren Menschen häufig, weil Alterung bewirkt, dass Ihr Körper weniger Laktase --- das Enzym benötigt, um Laktose zu verarbeiten zu produzieren.

eines aufgeblähten Bauchloswerden

Der beste Weg zu einer aufgeblähten Bauch loszuwerden, ist, Gas aus Ihrem System zu erhalten, zu vermeiden, wieder auf dem gleichen Niveau zu bauen. Hier sind einige Tipps, um sie geschehen:

  • Essgewohnheiten ändern.Essen richtig. Nehmen Sie sich Zeit und kauen Sie sorgfältig. Damit nicht zu erwähnen. Beim Kauen zu sprechen, zusätzlich zu es unhöflich, Sie werden in mehr Luft zu nehmen. Nicht über als gut. Es wird Ihnen mehr Gelegenheit, in air.When nehmen essen Sie Ihre Mahlzeiten für den Tag, versuchen, in kleinen Chargen statt drei große Mahlzeiten zu essen. Auf diese Weise wird es der Magen, Nahrung in eine überschaubare Weise zu verdauen. Verzehr von Lebensmitteln in kleinen Mengen wird auch helfen, Ihren Magen Leichtigkeit in der Nahrung, vor allem, wenn Sie eine Gewohnheit zu ändern sie sehr gut often.When getrunken haben, vermeiden den Einsatz von Strohhalmen. Schlucken Sie nicht Ihr Getränk sofort. Nehmen Sie kleinen Schlucken.
  • Nehmen Sie Medikamente Gas.Es gibt Medikamente, die Gasblasen, so dass die Menge des Gases im System reduziert wird einem Strang ziehen. Kohletabletten beispielsweise dazu bei, die Gas und ziehen Sie, so dass Sie es durch Aufstoßen oder farting zu vertreiben. Hohe Verdaulichkeit und Lactrase gibt zwei Medikamente, die Sie ergreifen können, wenn Sie Laktose-Intoleranz sind.
  • Apropos Laktoseintoleranz --- reduzieren den Verbrauch von Milch wenn Sie eins sind.Reduzieren Sie die Aufnahme von Lebensmitteln mit Milchzucker und Milchprodukte aus auch zu einer Verminderung Gasproduktion. Wenn Sie kann nicht ohne sie tun, dann können Sie sie mit laktosearme Produkte statt ersetzen. Zum Beispiel können Sie Joghurt statt Milch zu verwenden.
  • Kontrolle der Nahrungsaufnahme induziert Gas.Es gibt bestimmte Lebensmittel, Gas, die auch für den menschlichen Körper induziert. Fasern, beispielsweise, sind von wesentlicher Bedeutung für das reibungslose Funktionieren des Stuhlgang. Der Trick ist nicht auf ihren Verbrauch an alles zu stoppen, sondern drastisch zu reduzieren ihre Schultern. Dann, langsam, Leichtigkeit zurück in Ihre Ernährung, so dass Verdauungssystem langsam auf den Nährstoff gewöhnen. Verdauung leichter sein wird, und die Erzeugung von Gas erniedrigt werden.
  • Aufhören zu rauchen.Nicht nur Rauch schädigen die Lunge und Herz, aber es kann auch beschleunigen Magen Blähungen. Wenn Sie in Rauch einatmen, in der Luft atmen Sie sogar. Während die meisten werden in die Lunge gehen, können Sie nicht vermeiden, dass einige ihren Weg, um Ihren Magen zu finden, und fügte hinzu, um überschüssiges Gas.

Sie können auch in andere gesunde Aktivitäten wie Übung, die Ihr Verdauungssystem zu aktivieren hilft engagieren. Übung löst auch Hormone, die zu fördern Aktivität in Ihren Darm, so dass Sie in der Lage, um den Abfall effizienter zu lösen, einschließlich Gas sein zu helfen. Wenn Sie genossen diesen Artikel lesen, werden Sie auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen, wie man von Gas loszuwerden.