Legen Sie die Pinzette! Von einer Biene gestochen, wie es ist schmerzhaft, und der Stachel sollten sofort entfernt werden, wenn möglich. Nach dem Entfernen der einen Bienenstich, Brennen und Schwellungen, es muss schnell behandelt werden. Aber was sind einige Möglichkeiten, ohne die Freigabe mehr Bienengift loswerden Bienenstiche zu bekommen? Es verursacht keine schweren Schäden, aber sicherlich nicht schaden, wenn es zuerst passiert. Hier sind einige Möglichkeiten, um schnell und effektiv der Stachel einer Biene von der sicheren Verwendung der Objekte um Sie loszuwerden.

1. Verwenden Sie den Nagel.

Die bequemste aller wird mit dem Nagel, desto mehr haben Sie immer eine von ihnen mit Ihnen!

Mit Ihrem Fingernagel sanft kratzen die Haut, bis der Stachel wird verdrängt. Nicht quetschen oder ziehen Sie den Stachel mit den Fingern, da dies die Freisetzung von mehr Gift in die Haut verursachen. Prüfen Sie, ob die gesamte Stachel entfernt wurde. Wenn ein Teil der Stachel noch in der Haut eingegangen ist, fortsetzen Schaben, wenn möglich. Stellen Sie sicher, waschen Sie Ihre Hände gründlich, man aufpassen, unter den Fingernägeln nach dem Entfernen der Stachel der Bienen, falls die Bakterien oder Bienengift vorhanden ist.

2. Immer eine Kreditkarte oder Visitenkarte.

Verwenden Sie die Kante einer Kreditkarte oder Visitenkarte für Bürsten der Oberfläche der Haut. Von den Bereich hinter dem Eintrittspunkt der Stachel, nach vorne schieben, nicht nach oben. Der Stachel sollte einfach wie fangen den Rand der Karte zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie die Oberfläche der Haut zu beseitigen, in dem der Stachel ist ein paar Mal vor der Flucht vorgestellt. Achten Sie darauf, den Bereich mit Wasser und Seife abwaschen, einige der Juckreiz oder Brennen zu lindern.

Wenn Sie irgendeine Galmei Lotion oder Hydrocortison-Creme auf der Hand, eine dünne Schicht, um den gereizten Bereich und geschwollen zu beruhigen. Die Symptome sollte etwa 45 Minuten nach der Anwendung erhöht werden. Wenden Sie alle vier Stunden wie nötig, so können Sie die Symptome in voller Kraft zu erleben, wenn die Lotion oder Creme verschwindet.

3. Verwenden Sie eine Nagelfeile.

Ähnlich wie Kreditkarte und Visitenkarte, verwenden Sie die raue Seite der Nagelfeile, um den Stachel entfernen. Die raue Seite kann leicht Griff der Stachel als die glatte Seite der Nagelfeile. Machen Sie kurzen schnellen Strichen gegen den Eintrittspunkt der Präsentation der Stachel zu helfen, entfernen Sie den Stachel der Bienen in absoluter Sicherheit.

Nach dem Entfernen der Stachel, reinigen Sie den Bereich. Mix Wasser mit ein wenig Backpulver, um eine Paste zu erstellen und es auf den Punkt, wo der Stachel vorher eingereicht worden. Dies wird helfen, Giftstoffe im Gift der Bienen brechen.

4. Versuchen Sie, etwas Kleingeld.

Er griff in seine Tasche eine Münze und verwenden Sie den Rand der es um den Stachel zu kratzen. Weiterhin Schaben und Arbeiten für die meisten zu entfernen, wenn nicht alle, der Stachel wie möglich. Wenn Sie den gesamten Stich während des Prozesses nicht zu entfernen, wird der Stachel schließlich seinen Weg an die Oberfläche der Haut, so dass nur Geduld!

In der Zwischenzeit halten Sie den Bereich sauber und die Schwellung auf ein Minimum. Sie können Schmerzmittel oder ein Antihistamin nehmen, um die Schmerzen und Schwellungen zu verringern. Mit Wasser und Seife waschen Sie den Bereich. Tragen Sie eine dünne Schicht aus einem beruhigende Lotion wie Aloe Vera Gel oder Zahnpasta, um den Bereich zu kühlen.

5. Versuchen Band.

Übernehmen Sie ein Stück Klebeband groß genug, um den Stachel und stechen die Position Umgebung abdecken. Sanft, aber mit Nachdruck das Band entfernen, indem Sie sie nach vorne und nicht nach oben. Der Stachel muss auf das Band in dieser Zeit, um zu halten, bis das Ziehen Stachel ist alleinstehend befestigt werden. Nach der Stachel entfernt, waschen und reinigen Sie den Bereich gründlich mit warmem Wasser.

6. Bewerben Eis in der Gegend.

Wenn Sie auch die oben genannten Methoden, ohne den Stachel wirklich zu bewegen versucht, versuchen Vereisung den Bereich vor. Einfrieren der Stachel fördern den Stachel aus einem einzigen Stück und verringern Schwellungen, Bienenstich entstanden sind. Dies ermöglicht es Ihnen, den Stachel einfacher zu sehen, so dass Sie wissen, wo der Einstiegspunkt ist und wo Sie sollten Schaben mit einem der oben genannten Verfahren zu beginnen.

Gelten Eis auf den Bereich für 15 Minuten. Die Kälte verengt die Blutgefäße, was die Menge an Blut in diesem Bereich fließen zu verringern wird, betäubende die Schmerzen in den Prozess. Mit der Abnahme der Empfindlichkeit in diesem Bereich aufgrund der verengten Blutgefäßen, sollte der Juckreiz vermindern. Wenden Sie das Eis, wenn nötig, um die Schwellung, Schmerzen und Juckreiz zu halten.

Zu beruhigen und Entzündungen aus dem Stachel zu reduzieren, können Sie Honig auf die betroffene Stelle auftragen. Wie ironisch, wie es klingt, hilft der Honig, den wütenden Rötungen in der Haut Zellen, die durch beschädigte Haut verursacht zu beruhigen. Wenn dies bewirkt, dass zu viel Viskosität oder zieht die Aufmerksamkeit der Bienen, waschen Sie den Honig weg und sich für etwas weniger attraktiv als Backpulver mit Wasser vermischt.

7. Prüfen Sie mit Ihrem Arzt.

Fragen Sie Ihren Arzt und vereinbaren Sie einen Termin zu sehen, wie sie den Stachel zu bewerten, wenn man nicht den Stachel zu lokalisieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Stachel noch immer unter die Haut präsentiert vor allem wenn Sie eine Beule diese sehen. Sie können gesagt werden, um den Stachel zu verlassen, wie sie in der Regel ihren Lauf aus der Haut wie die eines Splitter.

Sie brauchen nicht zu einem Arzt für die meisten Bienenstiche zu sehen, aber wenn Sie mehrere Stiche erlitten haben, auf einmal, könnte es am besten zu einem professionellen Behandlung gelassen werden.

Der erste Schritt, um einen Bienenstich behandeln, ist das Entfernen der Stachel. Bleiben Sie ruhig und nicht auf Ihre erste Instinkt zu handeln, um den Stachel herausziehen. Dadurch wird sichergestellt, dass mehr Bienengift freigesetzt machen das Gebiet mehr schmerzhaft und geschwollen werden. So schnell wie möglich entfernen Sie den Stachel und bewerten mögliche allergische Reaktionen wie Nesselsucht, Schwellungen, Atemnot, Schwindel und Ohnmachtsanfälle. Wenn eines dieser Symptome vorhanden sind, sofort einen Arzt aufsuchen. Befolgen Sie die oben genannten Schritte, und Sie sollten auf Ihrem Weg, um Ihr Problem Bienenstich los!

* Haftungsausschluss: Wenn Sie Anzeichen von Schwellungen außerhalb leichte Schwellung der Bisse oder Symptome bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie können einen Stift Adrenalin, um mit Ihnen, falls es wieder für die Behandlung von Anaphylaxie gestochen werden führen zu verschreiben.

Sie können Allergien gegen Stiche zu entwickeln, selbst wenn Sie zuvor darauf in der Vergangenheit ohne jegliche Nebenwirkungen. Vorsichtsmaßnahmen und bewusst Anzeichen einer anaphylaktischen Schock sein.