Wie Sie Ihr Kind Übergang auf zu einem neuen Ort, ohne Ihnen zu helfen, Ihre wertvollen Kleinen wird in das Feld gehen, für Großmütter für das Wochenende, für einen Sleepover und sind besorgt. Dieser Rückgang ist völlig verständlich. Als an einem neuen Ort mit Leuten außerhalb ihrer üblichen Arbeit kann sehr störend für sie sein. Anstatt einen Tropfen und führen, so dass sie allein und verängstigt fühlen, lesen Sie weiter für einige Ideen, wie man den Übergang in die neue Umgebung eines komfortablen, in denen sie eine große Zeit haben werden.

1. Kennen Sie den Unterschied zwischen Sehnsucht und einsames Haus.

Nostalgie ist, wenn ein Kind körperlich krank, weil sie so besorgt um von zu Hause weg sind. Wenn ein Kind Heimweh können sie erleben, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Schmerzen oder andere Symptome der Krankheit. Solitary Haus ist, wenn ein Kind geht nach Hause und zeigt Anzeichen des Seins traurig oder deprimiert. Das heißt, sie kann schreien oder schmollen, fragen Sie Mama oder Papa viel oder sogar bitten, nach Hause zu gehen häufig.

Zum Glück für uns, sowohl Heimweh und Einsamkeit zu Hause haben eine Heilung! Für Heimweh oder Symptome einer Krankheit, sollten Sie immer fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Optionen ausgeschöpft. Dies ist nicht beabsichtigt, die Stelle des medizinischen Rat zu ergreifen; also, wenn Sie nicht sicher sind, alles, was du sicher sein, den Rat eines Arztes zu suchen.

2. Identifizieren Sie die Ursachen von Nostalgie und Einsamkeit zu Hause.

Kinder können zu Hause fehlen für eine Vielzahl von Gründen. Wenn dies das erste Mal von zu Hause weg und weg von Eltern sehr typisch für sie zu verlieren, was sie wissen und was Sie sind komfortabel mit. Oder sie wollen, zu Hause zu sein, weil sie in einem neuen Platz, die nicht verwendet werden, sind. Es kann Menschen, die mehr von der Stelle, die es gibt, oder vielleicht nicht vertraut sind mit den Menschen um sie herum, oder nicht so nah an sie.

Kinder extrovertierte kann eine einfachere Zeit von zu Hause weg und diesen Introvertierte haben, aber dies ist nicht immer der Fall.

3. Wie kann man vermeiden Heimweh passieren.

Vorbereiten eines Kindes geistig, körperlich und emotional für einen Aufenthalt weg von Mama und Papa kann ein guter Weg, um sicherzustellen, dass sie weniger wahrscheinlich Heimweh zu sein. Versuchen Sie, sie für den Erfolg eingesetzt durch, bevor er diese Dinge tut.

Psychisch durch reden, wo sie gerichtet werden. Zeigen Sie ihnen, Bilder oder, wenn möglich, besuchen den Ort vor dem Herausfallen. Sprechen Sie darüber, was es tun wird. Versichern Sie ihnen, dass Sie kommen wieder, sie zu erhalten und, wenn möglich, lassen Sie sie wissen, wenn Sie wieder, dass "Ich komme wieder, Sie am Montag bekommen", zum Beispiel.

Verlassen Sie Ihr Kind aktiv beteiligt mit den Verpackungsprozess zu sein, kann ihnen helfen, wickeln Sie Ihren Kopf um in diesem Jahr. Li sprechen über die Elemente, die Sie zusammen Verpackung werden durch sie an dem Ort, wo sie gehen, um.

Ihr Kind körperlich vorzubereiten, indem sie ihnen weg für eine Nacht ohne dich. Sicherstellen, dass sie gut ausgeruht, gut gefüttert und für ihre Abenteuer bestens vorbereitet. Wenn sie in ein Lager nach draußen gehen dafür, dass Sie über die entsprechenden Kleidung, so dass sie ihre Temperatur und die entsprechenden Dinge in Ordnung, gesund zu bleiben regulieren.

Senden Sie zusammen etwas Besonderes. Halten Sie es klein und nicht sehr wertvoll. So etwas wie ein Hundertstel Sonder könnte in der Tasche, und berühren Sie tragen, wenn sie brauchen eine glatte Fels konnte zwischen den Fingern reiben, um sich zu beruhigen, oder Sorgen Puppen können in ihre Kissenbezug stecken, um ihre Sorgen weg zu tragen.

Emotional Bereiten Sie Ihr Kind, um sicherzustellen, dass, bevor Sie gehen, Sie haben, ihre Aufmerksamkeit Glas gefüllt. Wenn sie Gefühle mit Ihnen zu teilen, bevor sie gehen sicher sein, zu hören, einfühlen und ihnen helfen, kommen mit Möglichkeiten besser zu fühlen. Das bringt uns zu unserem nächsten Punkt:

4. Hören Sie sich ihre Emotionen.

Es ist gut, Heimweh oder zu Hause allein zu sein. Versuchen, ein Kind zu stärken, um ihnen zu sagen, "saugen" oder sagen: "Oh, du bist in Ordnung" untergräbt ihr Selbstwertgefühl und wird wahrscheinlich um die Einsamkeit oder Heimweh Haus oder schlimmer noch länger zu machen. Achten Sie darauf, ihre Ängste und Trauer vor und nach der Fahrt zu hören.

Wenn möglich, versuchen, mit ihnen mitfühlen. Versuchen Sie, und ihnen helfen, Wege, machen sie sich besser fühlen, können zu finden; vielleicht mit Freunden zu spielen, einen Brief schreiben, zu Hause, oder lesen Sie ihr Lieblingsbuch.

5. Lassen Sie sie gehen.

Sobald Sie sicher sind, dass Sie sich wohl in ihrer neuen Umgebung sind ist es Zeit für Sie zu verabschieden. Achten Sie darauf, immer verabschieden, bevor er, damit sie nicht im Stich gelassen fühlen. Wenn möglich, versuchen Sie es kurz und bündig zu halten und nicht zu lange bleiben. Denken Sie daran, kann es schwieriger für Sie, als es für sie sein.

6. abzulenken sie in den Prozess.

Wenn Sie sind derjenige, Fürsorge für das Kind Sehnsucht sicher sein, ihre Gefühle zu hören, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie dort schwelgen zu lassen. Sobald Sie besprochen haben, wie sie sich fühlen und testen sie durch etwas, das sie interessiert abgelenkt.

Hoffentlich können wir gelten einige dieser Tipps, um Ihr Kind zum ersten Mal absetzen, um Sommerlager. Sie können sich ebenfalls bewerben, um Ihr Kind zu University College zum ersten Mal zu fahren! Unsere Aufgabe als Eltern ist es, unsere Kinder so wenig Menschen, die uns für ihre Wünsche von autonomen und unabhängigen hängen zu bewegen, und lassen Sie sie für kurze Ausflüge zu gehen, ohne uns eine gute Möglichkeit, es zu tun. Helfen Sie Ihrem Kind durch diese emotionale Achterbahn der Aufregung, die Befürchtung, Glück und Sorge lohnt sich Ihre Zeit - Sie werden so glücklich, alle ihre Geschichten zu hören, wenn sie zurückkehren werden!