Die schwarze Witwe ist einer der berüchtigsten und gefürchtet Spinnen, die in der Natur und in den Häusern zu finden sind. Diese Spinne, für seine glänzende schwarze Farbe und seiner rot oder orange Sanduhr-Form auf seiner Rückseite bekannt, ein starkes Gift, von dem gesagt wird noch mächtiger als eine Klapperschlange oder Kobragift auch eine Schlange zu sein, hat sie Korallen. Wenn Sie sie in Ihrem Haus haben, müssen Sie handeln und sich sofort loszuwerden.

Die Schwarze Witwe



Eine schwarze Witwe unter dem Genre der Latrodectus, Familien Therididae eingestuft. Es gibt sechs verschiedene Arten von Schwarzen Witwe und alle tragen sie sind sehr giftig.

Auch bekannt als die Sanduhr Taste oder Spinnenschuhe sind diese Spinnen sehr schüchtern und sind nur in der Nacht aktiv. Natürlich nachtaktive Tiere sind diese Spinnen in der Regel in warmen Gebieten gefunden. In den Vereinigten Staaten, sind sie in den südlichen Staaten gemeinsame, kann aber im ganzen Land gefunden werden.

Die weibliche Spinne der schwarzen Witwe ist in der Regel größer als die Männchen, in dem die männliche Spinnen sind etwa halb so groß wie die Weibchen. Entgegen der landläufigen Meinung, Frauen essen selten schwarze Witwen schwarze Witwen male nach der Paarung. Der Name "Black Widow" wurde während der Zeit dachte man, dass Männer wurden ausnahmslos nach der Paarung mit einem weiblichen gegessen gegeben.

Identifizieren Sie eine Schwarze Witwe

Es ist ziemlich einfach zu bestimmen, ob die Spinne, die Sie in Ihrem Haus haben, ist eine schwarze Witwe. Hier sind einige Dinge, die Sie versuchen, es zu identifizieren:

  • Farbe- schwarze Witwen sind natürlich schwarz, oder manchmal grau, mit "Finish", glänzend oder glänzend je nach Spezies. Sie haben auch Markierungen Sanduhr auf der Rückseite ihres Bauches, üblicherweise rot oder orange gefärbt. Männliche schwarze Witwen matter Farben als die Weibchen. Ihre Farben und Markierungen sind nicht hell und prominente auch.
  • Größe- Eine weibliche schwarze Witwe kann bis zu eineinhalb Zoll groß werden, zwischen den Beinen, während die Männchen sind nur etwa halb so groß. Sie haben längere Beine und einen kleineren Bauches im Vergleich zu ihrer Körpergröße als andere Spinnen.
  • WebPatterns - Diese Spinnen machen Bahnen zu spinnen, aber im Gegensatz zu vielen Spinnen nicht Bahnen, mit denen Modelle drehen. Web Die schwarze Witwe ist kein Model-, ist es eine der Arten von Spinnen, die sehr starke Schichten haben.
  • Wohnungen- Schwarze Witwe Spinnen sind nachtaktive Tiere so in der Regel werden Sie sie in warmen, dunklen im Haus, wie Sie Ihre Garage, alte Schränke, Dachböden und Kellern zu finden.

die Gefahr von Black Widows auf Ihrer Startseite

Bekannt für ihre giftigen Biss sollte Schwarzen Witwen in dem Haus etwas, sollten Sie sofort los, vor allem, wenn Sie Kinder oder ältere Menschen in Ihrem Haus haben. Obwohl ein Bissen von dieser Spinne selten einen Menschen tötet, ist extreme Schmerzen und Beschwerden erfahren, plus die Möglichkeit, andere Komplikationen wie Bluthochdruck oder Angriffe auch Herzinfarkte. Weibliche schwarze Witwen sind diejenigen, die in der Regel beißen, während Männer nur selten zu tun. Wenn ein Mann hat Biss, ist es nicht so mächtig wie die Ursache einer weiblichen ihrer Größe. Im besten Fall ist alles, was Sie bekommen ein bisschen "von etwas Schwellung oder Ausschläge auf dem Gebiet.

Da die Schwarzen Witwen sind nachtaktive Tiere, sie sind nur in der Nacht aktiv. Sie werden nur zu beißen, wenn sie bedroht oder gestört. Weibchen sind sehr defensiv bewachen die Eier und sicherlich angreifen, wenn sie das Gefühl, ihre Eier bedroht sind.

Diese Spinnen leben meist in dunklen Ecken und Ritzen von zu Hause aus. Garagen, Kellern, Dachböden, und einige der Orte, die Sie vielleicht in zu finden. Obwohl nicht explizit bedeuten Schaden Spinnen, Spinnen kann denken, dass Sie konnte und mit einem Biss reagieren. Sie können einfach nach etwas suchen oder reinigen Sie den Bereich, oder ein Baby neugierig schaut sich um, während die Spinne mögen denken, Sie sind eine Bedrohung.

den Biss eines Black Widow

Eine Spinne der schwarzen Witwe ist eine der am meisten gefürchteten, vor allem wegen ihrer giftigen Biss. Obwohl ihr Gift ist eine der mächtigsten, hat ihren Biss nicht viel zu lösen im Körper eines Menschen zu viel von einer Bedrohung werden. Nur die ältere Menschen und Kinder sind in einem lebensbedrohlichen Zustand, wenn gebissen.

Das Gift von einer schwarzen Witwe wird als Neurotoxin klassifiziert. Dies bedeutet, dass das Gift greift das Nervensystem des Opfers, die die Muskeln betrifft.

Symptome Bisseines Black Widow Spider

Die Symptome einer Spinne der schwarzen Witwe Biss variiert in Abhängigkeit von der Art der Spinne und dem Alter des Opfers. Die Symptome der Biss setzt in der Regel in etwa 15-30 Minuten nach gebissen. Hier sind einige der häufigsten Symptome:

  • Lokalisierter Schmerz - Schmerz, wenn die Spinne gebissen das Opfer
  • Muskelkrämpfe - zunächst in der näheren Umgebung auch auf den gesamten Körper überprüft werden, und kann zu Muskelgruppen zu verbreiten und vielleicht.
  • Ekel
  • Erbrechen
  • Chest Pain
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwäche
  • Übermäßiges Schwitzen
  • Geschwollene Augenlider

Manche Menschen können einfach das Gefühl einen starken Schmerz in der Gegend. In diesen Fällen, Hausmittel, wie Schmerzmittel wie Ibuprofen lindert Schmerzen. Wenn die Schmerzen und andere Symptome nach einiger Zeit erscheint, ist es sehr wichtig, dass die Person in das nächste Krankenhaus zur medizinischen Behandlung.

Loswerden von Schwarzen Witwen

Schwarzen Witwen können eine Bedrohung für Sie und alle Menschen, die in Ihrem Haus sein. Normalerweise sollten Sie eine Dose Insektengift zu nehmen und Sprühen dieser Spinnen. Dies kann jedoch nur das Problem vorübergehend zu lösen.

Insektizide können sofort töten Schwarzen Witwen nur durch direkten Kontakt. Wenn Sie einfach aufsprühen auf die Bereiche, in denen sie sich verstecken oder weiterzugeben, kann diese erkennen und nur an einen anderen Ort zu bewegen. Der effektivste Weg, um sie in Ihrem Haus loszuwerden, ist, sie am Eindringen in Ihr Haus zu verhindern, können Sie ihrer Nahrungsquelle zu entfernen, und reinigen Sie die möglichen Orte, an denen sie leben können in hier sind die Dinge, die Sie zu tun haben.:

  • Stellen Sie sicher, Ihr Haus versiegelt - Ihr Zuhause sollten keine Öffnungen, in denen eine Spinne zu bekommen. Möglicherweise können Sie jetzt los zu bekommen, aber nach ein paar Tagen oder Wochen, werden Sie sie wieder in dort zu finden. Verwenden Sie Bildschirme und stellen Sie sicher, es gibt keine Löcher. Überprüfen Rohre, Risse und Risse rund um Ihr Haus. Wenn Sie feststellen, zu versiegeln.
  • Reinigen Sie das Innere Ihres Hauses und die Umwelt in der Nähe. Verräterischen Anzeichen von Spinnen ihre Netze in den Ecken. Wenn Sie Spinnweben zu finden, dann ist dies ein guter Ort, um die Reinigung. Überprüfen Sie die Orte, die oft nicht zu gehen. Diese ungestörte Bereiche sind einige der Lieblingsorte Schwarzen Witwen. Bei der Reinigung sollten Sie Gummistiefel und Handschuhe zu tragen, so dass nur, wenn Sie über eine Spinne kommen, werden Sie durch seinen Biss geschützt.
  • Insekten sind die Nummer eins Favorit von Spinnen. Rid Ihr Haus der es und jene Spinnen haben zu Hause nichts zu essen. Insektizide und andere Insektenschutzmittel werden diese Spinne Snacks weg von zu Hause zu halten.

Spinnen sind nicht nur Schädlinge, aber ungebetene Gäste einfach. Und "in einigen nützlichen Weg, um sie zu bekommen, weil sie die Zahl der Insekten in Schach zu halten. Doch wegen ihrer gefährlichen Biss, Sie besser nicht zu bleiben oder in der Nähe von Ihrem Haus für jedermann sicher zu halten. Folgen Sie den Schritten und Ihr Haus frei von schwarzen Witwe sein.