Beenden Kaffee kann eine der besten Entscheidungen, die Sie jemals machen werden. Leider wie jede Sucht, überwinden Sie Ihre Sucht nach Koffein kann eine schmerzhafte Reise. E 'fraglich, ob der Kaffee ist wirklich schlecht für Sie, aber auf irgendeine Substanz süchtig ist zweifellos ein ungesundes Verhalten. Die gute Nachricht: Die Überwindung einer Sucht kann eine der Ermächtigung Gefühle erreicht werden kann. Es gibt Unmengen von Nutzen, um Kaffee zu beenden, einschließlich niedriger Blutdruck, verringert Angst und finanzielle Einsparungen. Hier sind zehn Möglichkeiten, um Ihre Sucht Kaffee zu treten.

1. Notieren Sie Ihre Gründe.

Der erste Schritt sollte sein, alle Gründe, die Sie stoppen Kaffee trinken wollen, aufzuschreiben. Nachdem Sie alle vor Ihnen genannten Gründe haben, werden Sie sich sicherer fühlen in Ihrer Entscheidung zu beenden, und mehr gezwungen, Ihren Plan zu folgen. Halten Sie Ihre Liste in einem zugänglichen Ort, so dass, wenn Sie jemals das Gefühl, dass Sie über einen Rückfall sind, können Sie einfach erinnern Sie sich, warum Sie Kaffee für immer zu verlassen.

2. Holen Sie sich mehr Ruhe.

Wenn Sie süchtig nach Kaffee, die Sie bereits wissen, dass es nichts Besseres, um Sie wach zu halten. Es ist keine Überraschung, dass die meisten der weltweit Arbeit basiert auf Koffein erste, was am Morgen auf der Basis. Nicht überraschend ist die beste Alternative zu Kaffee auf ein gesundes Niveau von Schlaf zu bekommen. Es kann schwierig sein je nach Programm, aber je mehr du schläfst, desto weniger werden Sie fühlen sich gezwungen, Kaffee zu trinken, garantiert.

3. Vermeiden Sie die Morgenroutine.

Anstatt sich an der Kaffeemaschine, betrachten andere Morgenaktivitäten, den Geist aus der Abhängigkeit von Koffein abzulenken. Wenn Sie Probleme beim Aufwachen, denkend an das Erlöschen für ein bisschen "der Bewegung haben, oder einfach, um etwas frische Luft zu bekommen.

Das Beste, was Sie am Morgen tun können, um Sie zu wecken ist es, ein tolles Frühstück, anstatt Kaffee zu trinken essen. Stuff selbst voll von allem, was Sie brauchen, um Sie durch den Morgen. Das Essen ist Energie!

4. Vermeiden Sie die soziale Seite.

Es ist unmöglich, in der Umgebung von jemandem, der trinkt Kaffee die ganze Zeit, wenn Sie versuchen, beenden Sie sind sein. Ein großer Teil des Seins ein Kaffeetrinker ist das gleiche Subkultur: Termine in Cafés, Workshops in Schulen, der berühmten Rallyes Bauer Tim Hortons usw.

E 'dringend empfohlen, so dass Umgebungen, die Ihre Sucht auslösen könnte in Erwägung ziehen. Die mehr körperlich bewegen entfernt sich von Kaffee, die bessere Chancen haben Sie, um auf Wiedersehen zu sagen, dass es für immer.

5. Versuchen entkoffeiniert Getränke.

Jeden Tag, auch wenn Sie auf Koffein süchtig, ersetzen Kaffee mit einem anderen heißen Getränk. Grüner Tee ist eine gesunde Wahl, die sich schnell an Popularität gewinnt in der entwickelten Welt. Grüner Tee hat viele gesundheitliche Vorteile von Antioxidantien und Sie werden nicht in Kaffee zu finden. Es ist eine gute Idee, all around!

Sie können auch trinken koffeinfreien Kaffee! Engagieren Sie sich in einem heißen Getränk, wenn Sie das Gefühl, der Drang nach Kaffee ist ein guter Weg, um den Geist zu denken, dass Ihre Sucht erfüllt wurde Trick. Getränk Tees hat oft eine ähnliche Wirkung.

6. Sie haben Protein für das Mittagessen.

Einer der häufigsten ist, um Kaffee nach dem Mittagessen zu trinken. Du bist wahrscheinlich bewusst, post-Mittagessen Dunst; der Kampf wach mit allen, die Sie aufbringen können, um zu bleiben. Es ist leicht, dies als die perfekte Zeit, um einen Kaffee zu sehen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie tatsächlich zu vermeiden, dieses Gefühl, nachdem Sie durch Zugabe von ein wenig "von Protein in Ihrer Mittag essen. Sofern Sie nicht müde, nachdem Sie essen, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Kaffee noch nicht einmal in den Sinn.

7. Power Nap.

Das ist eine einfache Antwort. Wenn Sie sich müde fühlen, was Ihr Körper sagt Ihnen? Wahrscheinlich müssen Sie etwas Schlaf zu bekommen. " Wenn Sie bei der Arbeit sind, ist dies nicht wirklich eine Option. Wenn Sie die Zeit haben, ist jedoch ein Power Nap eine hervorragende Alternative, um eine Tasse Kaffee zu trinken.

Selbst wenn Sie nur schlafen für eine halbe Stunde oder so, werden Sie aufwachen ausgeruht auf und wird stark von der Notwendigkeit von Koffein in kurzer Zeit ablenken.

8. in der Zeit.

Beenden cold turkey ist nichts schwieriger, und sehr oft zu einer raschen Rückfall. Erkenne, dass Aufhören ist ein sehr langer Prozess, und kann eine Menge Anstrengungen, auch die willensstarke Menschen zu nehmen. Wenn der Höhle, nicht sich selbst aufgeben. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Weg zur Genesung realistisch planen langfristig, und nicht die kleinen Niederlagen schwitzen.

Bitte versuchen Sie sich über mehrere Monate: eine Tasse pro Tag für die ersten zwei Wochen, dann eine Tasse alle zwei Tage, und so weiter, bis Kaffee ist nicht mehr ein Teil seines Lebens.

9. Trinken Sie mehr Wasser.

Wenn Sie eine harte Zeit, ohne Kaffee, wird dringend empfohlen, mehr Wasser zu trinken. Gute alte H2O Sorgen Sie Ihre Hände und den Mund, wenn Sie für Ihre alte Tasse Kaffee Kiefer.

Wasser ist auch sehr vorteilhaft für Ihre Gesundheit; wenn Sie auf Kaffee verlassen loszuwerden Kopfschmerzen zu bekommen, sollte das Wasser genauso gut funktionieren. Werden ständig hält auch hydratisiert Sie aufmerksam, was die Notwendigkeit der theoretisch Kaffee ganz ersetzt.

10. Belohnen Sie sich selbst.

Gibt es einen Ort, den Sie gehen wollen? Etwas, das Sie kaufen möchten? Betrachten Sie sich als zusätzliche Motivation, um Ihre Sucht Kaffee zu treten. Wenn Sie scheitern, müssen Sie nicht die Belohnung zu erhalten. So einfach ist das.

Wenn Sie alle diese Tipps befolgen, sollten Sie sich in kurzer Zeit ohne Kaffee zu finden. Sucht ist eine ernste Angelegenheit, und auch wenn der Kaffee ist legal, ist es immer noch eine Droge. Bleiben Sie stark, und erinnere mich an all die Gründe, die Sie beenden möchten. Wenn Sie das erste Mal scheitern, nicht zu hart zu sich selbst und versuchen Sie es erneut! Viel Glück auf Ihrer Reise.