Es ist nie einfach, um bestimmte Dinge zu befreien, auch wenn Sie sie wieder verwenden. Und Dinge, die nur verwendet werden, scheinen zu verstauben, bis Sie eine chaotisch, unordentlich Haus auf Ihre Hände. Und wenn das Chaos da ist, wird es überwältigend, sogar der Reinigung zu denken.

Clutter ist eine schwierige Sache, um mit, weil wir nie 100% sicher, wir werden es wieder verwenden, wenn etwas zu tun, oder weil sie sentimental-Anhänge, die Dinge, oder vielleicht ist es ein bisschen "beide Male. Welchen Weg man es betrachtet, kann die Erkrankung werden die Besteuerung und frustrierend zu behandeln, vor allem in kleineren Räumen. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, wenn Sie de-Krempel Ihr Zuhause. Befreien Sie sich von Ihren Krempel noch heute!

1. Starten Sie in einem Hochdurcheinander.

Es ist ein Ort in Ihrem Haus mehr überladen mit anderen Punkten? Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, dort zu beginnen und mit ihr umgehen, dann können Sie das Gefühl von dem, was Sie behalten möchten und was Sie verzichten wollen. Unter Ihrer de-überladen kleine Schritte machen es für Sie weniger überwältigend, und du wirst in der Lage, langsam zu gehen können Sie entscheiden, was sie will oder nicht loswerden zu machen.

Nehmen Zähler, zum Beispiel - Sie werden überrascht sein, wie viel Gegenraum tatsächlich in Einander bedeckt. Reinigen Sie einen Teil Ihrer Zähler und gehen Sie zur Ruhe, und das gleiche gilt mit Regale, Tische usw. Sie werden erkennen, dass alles was Sie brauchen ist ein bisschen "der Hingabe an Sachen loszuwerden, um den Job zu erledigen.

Es ist nicht genug, um das Durcheinander von einem Bereich zum anderen zu bewegen, natürlich. Der Umgang mit richtig!

2. Bestimmen Sie einen Ort für Post, Rechnungen und andere Karten.

Irgendwie, endet die Post überall, außer in dem wir tatsächlich benötigen. Wenn dies ein Problem für Sie ist, sollten Sie einen Platz für alle Nachrichten und Flyer zu gehen zuweisen. Leben von diesem einfachen Trick werden auf jeden Fall das gute Teil des Chaos sinken zu Hause, bevor Sie es wissen.

Eine andere Möglichkeit wäre, um papierlose gehen - viele Banken und Versorgungsunternehmen verwenden die E-Rechnung, so dass, wenn Sie noch immer Mail, können Sie sein, so dass das ganze Werk zu verlagern Online-Banking.

3. Finden Sie jemanden, um Sachen zu nehmen.

De-überladen ist viel einfacher, wenn Sie wissen, dass es nicht am Ende in den Papierkorb - das ist einer der Gründe, warum wir so eine harte Zeit, die Dinge zu befreien. Es hilft, einige Freunde, die das Durcheinander aus der Hand zu nehmen finden, entweder kostenlos oder zu verkaufen. Sie können immer einen Garagenverkauf, auch, oder führen Sie eine Sende Kijiji.

Darüber hinaus gibt es immer Wohltätigkeitsorganisationen wie Geschäfts- oder Firmenwerte, die Heilsarmee, und Secondhand-Läden und anderen Wohltätigkeitsorganisationen. Sie können auch einen Steuerabzug für die Spende an eine gemeinnützige Organisation.

4. Get Speicher besten für die Organisation.

Speicherplatz wir benutzen, ist ein weiterer wichtiger Grund, unsere Häuser so leicht unübersichtlich. Wenn Sie fehlt in Stauraum für Dinge, die Sie benötigen, können Sie in einigen der neuen Möbellager zu investieren, um ihn von den Sachen, die nicht benötigt wird, fernhalten.

Achten Sie beim Kauf von neuen Möbeln, obwohl - Möbel können Störung erstellen. Achten Sie darauf, etwas, das Ihren Aufenthalt erfüllt kaufen, und das macht Ihren Raum nicht eindringen. Dies wird sowohl einen Raum, um Dinge in etwas, das de-überladen und minimale Selbst ist zu halten geben.

5. Halten Sie oder werfen: man kann nicht beides haben.

"Ich weiß nicht" oder "vielleicht" scheint die häufigste Sache, die wir verstehen uns als de-überladen ein Raum sein. Es half nie jemand auf dem Zaun über die Erkrankung sein, um hart zu sich selbst zu sein - "Muss ich diese" fragen Sie sich, Und antworten mit einem Ja oder Nein.

Es gibt einige Ausnahmen, für die saisonale Dinge und die Dinge mit sentimentalen Wert, so möchten Sie vielleicht, um die Frage "Wie oft werde ich diese benutzen?" Wenn Sie mit, Dinge wie diese zu tun zu fragen.

Der Trick ist, hart an sich - glaube Ausnahmen nicht zu machen, wenn sie nicht absolut notwendig zu tun. Offensives durch die Linse eines sauberen Hause erfordert Hingabe, so schwer es auch sein mag, einige "Dinge wegzuwerfen oder verschenken.

6. Sehen Sie sich die Zimmer.

Visualisieren Sie, was Sie wollen Ihren Platz wie, wenn es de-überladen hilft, in einem großen Weg zu suchen - so können Sie ein besseres Gefühl für das, was du mit Dingen, die Sie tatsächlich nutzen zu tun bekommen kann. Nach der Reinigung ein wenig mehr und die Zimmer beginnen zusammen kommen, können Sie mit der Planung beginnen, wie Sie die Gegend besser zu organisieren.

Es hilft auch, um Ihr Ziel eines Reinraums im Hinterkopf behalten, um die Reinigung zu erleichtern, um zu gehen! Wenn Sie über alle in den freien Raum haben Sie denken, werden Sie Ihrer Fantasie freien Lauf mit Ideen, wie man zu Hause besser organisiert zu halten.

7. Nehmen Sie ein Zimmer zu einem Zeitpunkt.

Dies ist das gleiche Prinzip der de-überladen einen kleinen Bereich in einer Zeit, aber jetzt können Sie es mit einem ganzen Raum zu tun. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit zu einer Zeit, müssen in einem Raum, und auf ein paar Tage liegen, wird die Situation Erkrankung zu verbessern.

Sie können auch beginnen, die jeden Raum - wenn Sie in einem Raum wenig Platz sind, können Sie machte Platz für die Sachen in ein anderes Zimmer Sie vorher gearbeitet haben. Achten Sie darauf, dass Sie nicht tun dies als eine faule Ausrede, wenn - Sie müssen noch Dinge loszuwerden, um de-Krempel, nicht nur bewegen Sie woanders!

Also, es gibt immer etwas, was Sie tun können, Störung - oft kommt darauf an, was Sie zu tun haben wollen. Wir wollen nicht, Dinge zu verschwenden, aber wir wollen auch nicht, um es herum zu halten, so dass wir oft verlassen wir uns fragen, was mit den Dingen, die wir sind in Sicherheit zu tun. Grundsätzlich, wenn Sie nicht overthink es nicht, im Voraus planen, wie Sie mit de-Krempel zu Hause und finden eine neue Heimat für die Dinge, die Sie nicht denken, dass Sie die meisten verwenden möchten, sind Sie auf Ihrem Weg in ein Haus frei von Unordnung.