Heute wird eine Menge auf Lager auf dem physischen Aspekt der Dinge gelegt. Kein Wunder also, für viele Menschen ist, dass Hautpflege ein wichtiges Anliegen. Nachdem alle, die Haut, das größte Organ des menschlichen Körpers, ist auch das erste, was jeder sieht, als er schaut auf eine Person. Exposition der Haut gegenüber allem, was auch der Grund, warum die meisten Krankheiten betreffen sie. Zu den häufigsten dieser Krankheiten Dermatitis.

Haut tief



Dermatitis ist ein allgemeiner Begriff, der auf die Bedingungen, die eine Schwellung oder Entzündung der Haut verursachen gilt. Es gibt mehrere Arten von Dermatitis, die häufigste Kontaktdermatitis und atopischer Dermatitis. Obwohl sie unterschiedliche Ursachen haben und kommen in verschiedenen Formen, die gemeinsame Symptome wie Rötung, Schwellung, Juckreiz, und die Bildung von Hautläsionen sind.

Es kann mehrere Ursachen der Dermatitis. Allergien, genetische Faktoren, Faktoren der physischen und psychischen Stress, Reizstoffe, all dies kann die Haut gereizt werden. Die Art der Dermatitis ist in der Regel auf sein Verhalten, Ort und Ursache beruht. Zum Beispiel, Kontaktdermatitis Ergebnisse aus den direkten Kontakt der Haut mit einem reizend oder allergen. In dieser Hinsicht können Kontaktdermatitis auch als einfaches allergischen Reaktion sein. Seborrhoische Dermatitis, erzeugt jedoch eine roter Ausschlag und skaliert "ölige", in der Regel auf der Kopfhaut. Es richtet sich an Menschen mit Haar und fettige Haut und kann kommen und gehen mit der Saison. Schließlich wird periorale Dermatitis am häufigsten in der Haut um die Nase oder den Mund gefunden. Es gibt keine genaue Ursache oder endgültig für diese Art von Dermatitis, aber es wird angenommen, dass Make-up kann Feuchtigkeitscremes oder Dentalprodukten Fluorid die Ursache sein.

Loswerden von Dermatitis

Dermatitis kann äußerst irritierend, nicht zu erwähnen, dass Sie so sehr bewusst sein. Oft, wenn Leute herausfinden, Sie ein Problem Dermatitis haben, scheuen sie weg von Ihnen wie Sie ein Aussätziger sind. Aber da gibt es viele Ursachen der Dermatitis, insgesamt Behandlung hängt oft ab, welche Art von Hautausschlag haben. Es gibt Schritte, die Sie aber nehmen, mit denen Sie zu verwalten Dermatitis, wenn nicht, es loszuwerden werden.

  • Tragen Sie eine Anti-Juckreiz-Creme auf die betroffene Stelle.Hydrocortison Cremes sind die üblichen Nachfrage nach vorübergehende Linderung von Juckreiz Dermatitis. Calamine Lotionen sind eine beliebte Wahl als gut. Für wirklich ernst Juckreiz, kann orales Antihistaminikum wie Benadryl wirklich hilfreich sein.
  • Tragen einfarbiger Baumwolle. Baumwollkleidungsind weniger irritierend als andere Arten von Kleidung. Einem weichen Baumwolltuch Teig wird Ihnen helfen, Bereiche von reizende Dermatitis betroffen zu vermeiden.
  • A schwimmen angenehm kühl. Es gibt Bädergenannt Bäder Haferflocken basierte Pulver, wie Aveeno, die vorübergehende Befreiung von den Juckreiz durch Ekzem verursacht, vor allem Ekzeme bieten kann. Während temporäre ist überraschend effektiv. Wenn Sie Aveeno Pulver in Ihrer Umgebung nicht finden können, können Sie Backpulver, kolloidales Hafermehl, oder ungekocht Haferflocken statt ersetzen. Streuen Sie auf Ihrem Badewasser.
  • Verwenden milden, unscented Waschmittel beim Wäsche waschen.Waschmittel, die starke Inhaltsstoffe in ihnen haben eher die Haut reizen, besonders wenn Sie besonders empfindlich auf Chemikalien sind. Auch sicher sein, um alle Kleider gut waschen, um alle Spuren von Chemikalien aus Wasch- entfernen. Verwenden Sie die Extraspülen die Waschmaschine, wenn er eine hat.
  • Apply kalte Kompressen und feucht.Bedecken Sie den Ausschlag mit kalten Bandagen und Binden zu helfen, den Juckreiz, sowie sie zu schützen vor Infektionen und Kratzern.
  • Betrachten Sie alternative Hausmittel.Einige beliebte Hausmittel sollen von Dermatitis und ihre Symptome loszuwerden. Die häufigste Anwendung von natürlichem Vitamin E in das betroffene Gebiet zu Jucken und Zink, oral eingenommen und direkt auf die Haut aufgetragen zu entlasten. Eine Mischung aus Kampfer und Sandelholz Paste direkt an Eruptionen aufgebracht ist auch eine beliebte Lösung.
  • Identifizieren Allergene und bleiben weg von ihnen.Wenn Sie von Kontaktdermatitis leiden, um die Allergene, und lösen Sie dann Kontakt mit ihnen zu vermeiden, zu identifizieren. Ebenso tragen Schutzkleidung wie Handschuhe beim Umgang mit Chemikalien, wie beispielsweise Putzhilfen, um den Kontakt zu Ihrer Haut zu vermeiden.

Prävention Tipps

Es ist immer besser, nicht zu bekommen, um sie zu behandeln. In den meisten Fällen, für Dermatitis, nur bedeutet dies, bleiben Sie weg von Dingen, die sie verursachen. Wie bereits erwähnt, die Identifizierung der Auslöser ist ein guter Anfang, um Dermatitis zu verhindern, sowie verhindern, dass trockene Haut. Hier sind einige Tipps, um trockene Haut zu verhindern und das Risiko, sich den Ausschlag zu reduzieren.

  • Bad seltener.Wenn Sie neigen zu Dermatitis sind, ist es nicht notwendig, jeden Tag baden. Ein oder zwei Tage ohne Bad sollte ausreichend sein. Wenn Sie das Bad laufen, warmes Wasser anstelle von heißem Wasser und Grenze Baden für 15 bis 20 Minuten.
  • Verwenden Sie milde Seife.Verwendung Seifen, die ätzenden Chemikalien, die empfindliche Haut reizen können. Milde Seifen, nicht natürlichen Öl zu viel Haut zu entfernen. Verwenden Sie keine antibakterielle Seife, da sie mehrere Trocknungs für die Haut sein. Verwenden Sie Seife auf Ihrem Gesicht, Achselhöhlen, Genitalbereich, Füße und nur die Hände. Für alles andere benutzen sauberes Wasser.
  • vorsichtig trocknen Sie sich.Statt kräftiges Reiben mit dem Tuch, sanft pat Ihre Haut trocken. Außerdem verwenden Sie ein Tuch, das nicht zu rau auf der Haut.
  • Verwenden Feuchtigkeitscremes.Nachdem ich aus der Dusche, versiegeln die Feuchtigkeit mit Haut Feuchtigkeitscremes. Sie können Öl oder Creme verwenden. Gelten besondere Abschnitte auf den Armen, Beinen, Rücken und Seiten des Körpers. Wenn Ihre Haut bereits trocken ist, dann mit einem Schmiercreme speziell für trockene Haut gemacht.

Mit den oben genannten Tipps, brauchen Sie nicht zu fürchten suchen schlecht, mit Dermatitis. Auch gibt es keine Notwendigkeit, selbstbewußt mit der Bedingung zu fühlen. Stellen Sie sich der Welt mit einem Lächeln und der Gedanke, dass Sie den ganzen Tag geschützt.