Diät, die den Schutz von der Sonne, SPF Ernährung, Beauty-Food zu stärken, Sonnencreme


Letzte Woche sagte ich, dass ich ein paar Tipps zu teilen, wie man die ante auf Ihrer Sonnenschutzmittel von innen. Die meisten von uns Sonnenschutzmittel verwenden, aber nicht genug, mit, oder werden nicht erneut nach Bedarf. Also, es ist eine gute Idee, unsere Sonnenschutzmittel oral vor allem durch Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien und Nährstoffe, um die Fähigkeit des Körpers, um sich vor der Sonne zu schützen zu erhöhen,. Hier sind fünf grundlegenden diejenigen, die von der medizinischen Forschung und Studien unterstützt werden.

1. Heliocare
Ich Heliocare meiner inneren Sonnenschutz für fast einem Jahr zu erhöhen. Das Produkt besteht aus drei natürlichen Zutaten - Beta-Carotin, Grüntee-Extrakt und eine natürliche fern -, um freie Radikale zu reduzieren und die Widerstandskraft der Haut gegen Sonnenbrand, neben anderen Vorteilen. Ich glaube nicht, nehmen Sie diese täglich, aber an den Tagen, wenn ich weiß, ich werde Sie für längere Zeit in der Sonne zu sein. Es funktioniert sehr gut für mich und meinen Mann, ein begeisterter Läufer und Schwimmer bei der Verhinderung von Sonnenbrand und Sonnenschäden.



2. Vitamin C und E ergänzt
Diejenigen von euch, unwohl mit der Idee, die mündlichen Kapseln als Heliocare Sonnenschutzmittels würde drin sein glücklich zu wissen, dass die Einnahme von Antioxidantien wie Vitamin C und E können auch Lichtschäden zu verhindern. Laut New York ansässige Dermatologen Karen E. Burke, MD, raub 500 bis 1000 Milligramm Vitamin C täglich und 400 Milligramm Vitamin E pro Tag wurde festgestellt, um Lichtschäden, Falten zu reduzieren und verbessern die Hautstruktur. Außerdem Dr. Burke ergab, dass der Verbrauch von 50 bis 200 Mikrogramm Selen ist gezeigt worden, um Schutz vor den schädlichen Strahlen der Sonne bieten.

3. Das Fischöl und Leinsamen-Öl
Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die EPA, eine Art der Fettsäuren Omega-3 hilft, den Zeitaufwand für die während der Exposition gegenüber der Sonne verbrannte Haut gehen zu verlängern, und hilft, das Risiko von Hautkrebs auch. So Omega-3 eine wichtige Rolle bei der Verringerung der schädlichen Auswirkungen von Sonnenbrand zu spielen und die Haut von Entzündungsreaktion nach der Exposition gegenüber der Sonne zu schützen. In einer klinischen Studie, 13 Menschen mit Empfindlichkeit Sonne als Foto Dermatitis bekannt zeigten geringere Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlen nach der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel von Fischöl Omega-3-Fettsäuren. Omega-3 ist auch in Fisch, wie Lachs, Thunfisch und Heilbutt, andere Meeresfrüchte wie Algen und Krill, einigen Pflanzen und Nussöle.

4. Grüner Tee
Wenn Sie trinken bis zu 10 Tassen grünen Tee auf einer täglichen Basis haben wir bereits schon Ihren Körper mit einem gewissen Fähigkeit, die Schäden, die durch UV-Strahlen durch Tee Polyphenole reduzieren. Noch besser wäre es, wenn Sie zu grünem Tee topisch auf die Haut auftragen, um weitere Schäden durch Sonneneinstrahlung zu verhindern.

5. Tomaten und Wassermelone
Ich schrieb auch, dass Essen Lebensmittel reich an Lycopin, wie Tomaten, Tomatenmark, und Wassermelone kann eine schützende Wirkung der Sonne wegen ihrer Lycopin, die sich hervorragend für die Haut und wirkt als Sonnenschutz internen Erhöhung der Kapazität haben Bekämpfung schädlicher Strahlung. Andere Quellen von Lycopin-reiche Lebensmittel sind Paprika, rosa Grapefruit, Papaya, Aprikose und rosa Guaven.

Genießen Sie mit Maß
Zusätzlich zu diesen fünf Gruppen, die ich gemeinsam, sind Antioxidantien in Olivenöl, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Granatäpfel, Lachs oder Sonnenblumen auch bekannt, deaktivieren freie Radikale und kann als ein leistungsfähiges UV-Schutzfolien handeln. Beachten Sie jedoch, dass Sie zur Mäßigung im Verbrauch dieser Übung benötigen. Gehen Sie nicht verrückt und versuchen, sich wie all dies kann zu nachteiligen gesundheitlichen Problemen führen. Ich persönlich nehmen Heliocare, grünen Tee trinken und essen einige dieser regelmäßig genannten Früchte.

Schutz vor äußeren
Darüber hinaus sind diese nicht dazu bestimmt, die Verwendung von Sonnenschutzmittel zu ersetzen. Sie müssen noch Ihre Haut vor aktiv mit Sonnencreme jeden Tag zu schützen. Aber diese müssen die Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Haut von innen zu schützen hinzugefügt werden. Und für diejenigen, die allergisch auf Sonnenschutzmittel sind, können diese Tipps nützlich, um ein gewisses Maß an Schutz vor UV-Strahlen bieten.